Residenzsch​au im Freilichtm​useum Detmold

Am kommenden Wochenende dreht sich bei der Detmolder Residenzschau im LWL-Freilichtmuseum Detmold alles um das Thema Geflügel. Foto: LWL/Jähne

Detmold (lwl). Wer am kommenden Samstag und Sonntag, 13. und 14 Oktober, im LWL-Freilichtmuseum Detmold unterwegs ist und ins „Paderborner Dorf“ geht, wird es sicherlich schon hören: In der Scheune Kroll und im Lauschhaus findet die 13. Detmolder Residenzschau des Geflügelzuchtvereins Detmold und Umgebung von 1894 statt. Jeweils von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich schlüpfende Küken, stolze Hennen und Hähne im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

Hühner, Zwerghühner, Tauben: In der Scheune Kroll und im Lauschhaus im Paderborner Dorf werden an beiden Tagen typische Geflügelrassen gezeigt. Zudem stehen fachkundige Experten für Fragen rund um das Thema Geflügel zur Verfügung. Kleine Besucher erleben live den Schlupf von Hühnerküken in einem Schaubrüter aus Glas und erfahren, wie aus dem Ei ein Küken wird. Für das leibliche Wohl ist mit selbstgebackenen Torten und Getränken gesorgt.

Foto: LWL/Jähne