Quartier „Wesertor“ aus verschiedenen Perspektiven – Stadt startet Fotowettbewerb

Minden. Im Rahmen des Beteiligungsprozesses zur Entwicklung des Quartiers „Wesertor“ startet die Stadt Minden am kommenden Montag (9. Juli) einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Perspektiven – mein Blick in das Wesertorquartier“ können sich alle interessierten Hobby-Fotografen in den Sommerferien mit Fotobeiträgen aus dem Quartier beteiligen. Der Wettbewerb läuft bis zum 20. August.

Eine Jury aus Vertretern von Politik, Kultur und Verwaltung trifft im Anschluss eine Auswahl der besten Fotos, die dann zehn Tage im Internet auf der Seite www.minden-gestalten.de zur öffentlichen Abstimmung gestellt werden. Für die fünf meistgewählten Fotos gibt es Preise. Die Preisverleihung findet am 15. September auf dem geplanten Quartiersfest am Johanniskirchhof statt. Die Bilder werden während der Veranstaltung und in der Zeit danach im Quartier ausgestellt.

Im Vorfeld der 1. Planungswerkstatt „Forum Wesertor“ am 30. August sollen mit dem Wettbewerb positive und negative Eindrücke gesammelt werden, die die Bürgerinnen und Bürger vom Quartier haben. Diese sollen möglichst auch mit einem kurzen Kommentar versehen werden. „Welche Bereiche, Stellen, Gebäude oder Plätze finden Sie gut, was finden Sie verbesserungswürdig und wie würden Sie es verbessern und gestalten?“ fasst Lena Arendmeyer, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadt Minden, die Fragestellung zusammen.

Beteiligen können sich alle Einwohner/innen der Stadt sowie Interessierte aus der Region – auch Kinder und Jugendliche. Es sind alle Fotos teilnahmeberechtigt, die im Quartier entstanden sind. Dieses umfasst das Areal zwischen Bäckerstraße im Süden, Grimpenwall im Norden, Weserbrücke im Osten und Poststraße im Westen. Als ersten Preis gibt es einen Gutschein vom Fotogeschäft Oehlmann (Obermarktstraße) im Wert von 400 Euro. Als zweiter Preis winkt ein Gutschein für eine besondere Schifffahrt mit dem Raddampfer für eine Familie oder eine 4-köpfige Gruppe. Die drei dritten Preise sind Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro, die im Geschäft „Skyracer“ an der Tränke eingelöst werden können.

Foto: Stadt Minden