Parklichter-Fest bekommt neuen Werbeauftritt

Kampagne sorgt für flächendeckende Sichtbarkeit
 
Parklichter-Plakat_3Tage-(1Bad Oeynhausen. Blaue, rote und grüne Farbexplosionen zieren die neuen Werbemittel, die ab Mai auf die diesjährigen Parklichter aufmerksam machen werden. Die Kampagne, die vom Grafikbureau Jan Bock entwickelt wurde, wird auf über 200 Großflächen und über 45.000 Printprodukten sichtbar sein.
 
Zentrales Element des neuen Looks sind die Farbfontänen – blau für Freitag, rot für Samstag und grün für Sonntag. Auf eine abstrakte und ästhetische Weise visualisieren sie das Thema Feuerwerk. „Das neue Konzept gibt den Parklichtern einen frischen und modernen Auftritt“, erklärt Peter Adler, Geschäftsführer der veranstaltenden Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, die Kampagne und verweist auf die Typografie: „Die neue Schriftart sorgt für eine noch bessere Lesbarkeit.“
 
Plakate, Flyer, Programmhefte – die Liste der Druckerzeugnisse, die für die Festtage im August produziert werden, ist lang. Sie weisen in der gesamten Region, von Bielefeld bis rein nach Niedersachsen, auf die Parklichter hin. Die Parklichter finden vom 3. bis 5. August im Kurpark Bad Oeynhausen statt. Am Freitag tanzen tausende Besucher zu den Beats von Bands wie SDP, BAUSA oder der ANTILOPEN GANG. Der Samstag erscheint sprichwörtlich in seinem ganz eigenen Licht. Kunstvolle Lichtinstallationen und ein anspruchsvolles Bühnenprogramm bilden den gebührenden Rahmen für das Highlight des Tages: das fulminante Höhenfeuerwerk. An Tag drei wird der Kurpark zu einer großen Spielwiese für die ganze Familie. Egal ob auf der Hüpfburg, beim Jonglieren oder den kreativen Mitmachangeboten, Kinder können sich den ganzen Tag austoben und Spaß haben.
 Tickets für den Konzertfreitag kosten im Vorverkauf 39,90 € inkl. Gebühren. Der Vorverkauf für den Samstag beginnt voraussichtlich im Mai. Am Sonntag ist der Eintritt frei. Karten und weitere Informationen gibt es onlineunter www.parklichter.com, in der Tourist-Information Bad Oeynhausen im Haus des Gastes im Kurpark, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.adticket.de.
Webbanner_728x90_neu