Neue Fachkräfte für Lippe

Detmold. Sieben Industriemechaniker, vierzehn Zerspanungsmechaniker und fünf Werkzeugmechaniker erhielten nun den begehrten Facharbeiter-Brief der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold. Die Absolventen hatten zuvor eine zweijährige Umschulung beim „bfw – Unternehmen für Bildung.“ absolviert und stehen dem Arbeitsmarkt nun als gefragte Fachkräfte zur Verfügung.

BU: (v.l.) Frank Hyser (Ausbilder bfw), Elke Hülsmann (Geschäftsstellenleiterin bfw), Marion Röttger Jobcenter Lippe), Heike Schönlau (Agentur für Arbeit), Norbert Priesel (Jobcenter Lippe) gratulierten den Absolventen der Umschulung.

Finanziert wurde die Umschulung für Arbeitslose durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Lippe. Mit diesem Abschluss haben die Absolventen eine gute Chance auf einen erfolgreichen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt. So haben bereits einige Teilnehmer einen Arbeitsvertrag unterschrieben und können nun ihr erlerntes Wissen bei Unternehmen der Region einbringen.

 Interessierte Arbeitgeber, die Fachkräfte in diesen Bereich suchen, können sich melden beim Arbeitgeberservice des Jobcenters Lippe (Tel.: 05231/4599-460) oder beim Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit (Tel.: 05231/610-162).

 

 

 

 

Foto: Meike Delang / Jobcenter Lippe