Neue Bildershow im ServiceCenter

Gütersloh. Ob die Externsteine, die Aussicht vom Kaiser-Wilhelm- Denkmal an der Porta Westfalica oder das Hermannsdenkmal: Ab sofort erwartet den Gütersloher Bürger und Besucher im ServiceCenter der Tourist Information der Gütersloh Marketing GmbH eine neue und abwechslungsreiche Bildershow mit Motiven aus der Urlaubsregion Teutoburger Wald.

Auf über 30 verschiedenen Fotos kann der Besucher die Schönheiten der Region Teutoburger Wald auf einem großen Flachbildschirm in einer Diashow betrachten und so manch einer wird sich bestimmt fragen „Wo war denn das gleich noch mal?“. Die neuen Motive, die nur während der Sommerzeit gezeigt werden und vom Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus der Ostwestfalen-Lippe GmbH zur Verfügung gestellt wurden, machen Lust auf einen Ausflug in die Region. „Mit der Bildershow möchten wir unseren Kunden die Wartezeiten angenehmer gestalten, aber gleichzeitig auch auf die Ausflugsziele in der Region aufmerksam machen“, so Jan-Erik Weinekötter, Geschäftsführer der Gütersloh Marketing GmbH. „Außerdem bekommt der Besucher selbstverständlich auch gleich das passende Informationsmaterial bei uns. Alle Daheimgebliebenen, die Lust auf einen Ausflug haben, beraten wir selbstverständlich gerne, welche Highlights es in der Region zu erkunden gibt“, erläutert Hanne Heudtlass, Leiterin des ServiceCenters.

Zu sehen sind die Motive des Rhedaer Schlosses, des Wasserstraßenkreuzes in Minden und viele weitere ab sofort im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Straße 63. Geöffnet hat das ServiceCenter von montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr.