Naturwissenschaft zum Staunen und Mitraten

Auch das ist Chemie: Aus der schwarzen Flüssigkeit wird köstlicher „Weißwein“. Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Paderborn. Auch im Jubiläumsjahr der Universität Paderborn laden die Chemiker wieder zur Weihnachtsvorlesung ein. Beginn der kostenlosen Veranstaltung ist am Donnerstag, 13. Dezember, 18.15 Uhr, im Audimax. Das Konzept ist etwas verändert, denn in diesem Jahr gibt es eine „Vorlesung mit Übung“. Den Zuschauern werden daher nicht nur spannende Experimente gezeigt. Sie können selbst ihr Wissen rund um die Naturwissenschaften unter Beweis stellen und dabei u. a. als Publikumsjoker Schüler vom evangelischen Gymnasium Lippstadt, vom Gymnasium Schloß Neuhaus und vom Gymnasium Theodorianum aus Paderborn bei der Beantwortung der Fragen unterstützen.

Nach dem Motto „Das ganze Leben ist ein Quiz“ werden diese drei Schulteams bestehend aus jeweils sechs Schülern versuchen, den Ausgang von Experimenten vorherzusagen oder in Schnellraterunden zur Naturwissenschaft im Alltag die meisten Punkte zu erringen, um den Schulpreis mit nach Hause zu nehmen. Zur Teilnahme an den Abstimmungen benötigen Gäste ein internetfähiges Gerät (Smartphone, etc.). Es gibt auch die Möglichkeit, als „Freiwilliger“ ein Experiment selbst durchzuführen.

Wer lieber daheim auf dem Sofa mit raten und abstimmen möchte, kann die Veranstaltung wieder live im Internet verfolgen unter: http://apollo.upb.de/weihnachtsvorlesung. Prof. i. R. Dr. Heinrich Marsmann und Dr. Andreas Hoischen Wissenschaft präsentieren die Veranstaltung zum Staunen für Groß und Klein. Zum Schluss der Weihnachtsvorlesung findet im Audimax wieder das traditionelle Bühnenmusikfeuerwerk statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges