Mit der Oldtimerbahn in die Weihnachtszeit

Oldtimerbahn BielefeldBielefeld. An diesem Sonntag, 21. Dezember, ist die moBiel-Oldtimerbahn das letzte Mal im alten Jahr zwischen Sieker und Senne unterwegs. Hoher Besuch hat sich angekündigt: Der Weihnachtsmann persönlich steigt mit ein. Der Jutesack des Weihnachtsmannes ist prall gefüllt, alle Fahrgäste können sich also auf eine kleine Bescherung freuen. Die erste Fahrt der 1962 gebauten Oldtimerbahn startet an der Stadtbahn-Haltestelle Sieker um 11.55 Uhr und die letzte Fahrt um 17.19 Uhr in Senne. Die Oldtimerbahn hält zwischen Sieker und Senne an allen Haltestellen ohne Hochbahnsteig.

Die Bahn wird ehrenamtlich durch Schaffnerinnen und Schaffner betreut und auch durch Fahrerinnen und Fahrer des Bielefelder Straßenbahner-Vereins gefahren. Tickets gibt es im Vorverkauf im moBiel Haus oder ServiceCenter moBiel oder spontan beim Schaffner oder der Schaffnerin in der Oldtimerbahn.

Alle Infos wie Fahrplan, Streckenverlauf und Preise im Internet: www.mobiel.de.

BU-1: (Foto: mobiel.de) Der Weihnachtsmann in der Oldtimerbahn