Mach den Mund auf zu „Europa“

Gütersloh. Ob jung oder alt, ob Handwerker oder Rechtsanwalt: Beim Bürgerdialog am Mittwoch, 8. Mai, um 17.30 Uhr in der Volkshochschule Gütersloh spielen das Alter, der Beruf oder ein besonderes Fachwissen keine Rolle. Unter dem Motto „Mach den Mund auf!“ ist die Meinung aller Bürgerinnen und Bürger gefragt. Thema der nun bereits zweiten Auflage des Bürgerdialogs ist „Unser Europa!“.

Was hält Europa zusammen? Wie gehen wir mit der Krise um? Welche Verantwortung trägt Europa in der Welt? Diese drei Fragen werden beim Bürgerdialog diskutiert. „Die Ergebnisse werden auf der Internet-Plattform www.vhs-bürgerdialog.de präsentiert und können dort unterstützt werden. „Damit wollen wir eine breite Öffentlichkeit für das Thema Europa finden“, sagt Dr. Birgit Osterwald, Leiterin der VHS Gütersloh.

„Europa liegt gleich nebenan und ist kein abstrakter Begriff“, sagt Bürgermeisterin Maria Unger, die vor kurzem für Gütersloh einen Preis als „Europaaktive Kommune“ in Empfang nehmen konnte. „Eine Auszeichnung, die uns zu weiteren Anstrengungen anspornt“, so Unger. Den Bürgerdialog sieht sie als Ideengeber für zukünftige Projekte in Sachen Europa.

Diskutiert wird in kleinen Gruppen in wechselnder Zusammenstellung mit jeweils fünf bis sechs Personen pro Tisch. Abschließend findet eine Abstimmung über die erarbeiteten Positionen statt. „Damit knüpfen wir an ein Diskussionsformat an, das sich bereits beim ersten Bürgerdialog bewährt hat“, sagt Dr. Dominik Hierlemann, Projektleiter der Bertelsmann Stiftung. Die Teilnehmer kommen miteinander ins Gespräch, tauschen sich aus und legen Positionen fest.

Der Bürgerdialog wird bundesweit rund um den Europatag und im Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger von mehr als 80 Volkshochschulen und nach dem gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung entwickelten Diskussionsverfahren des „World Café“ veranstaltet.

Wer an dem Bürgerdialog teilnehmen möchte, kann sich direkt bei der Volkshochschule unter der Telefonnummer 05241 822925 oder 26 oder auch per E-Mail an vhs-guetersloh@gt-net.de anmelden.

Bild: Stadt Gütersloh – Zentrale Öffentlichkeitsarbeit