„Lob der Verschiedenheit – Befruchtende Differenzen zwischen Islam und Christentum“

Uni-Paderborn---Prof.-Dr.-Klaus-von-Stosch-jpgPaderborn. Die 129. Ausgabe der Paderborner Universitätsreden (PUR) ist nun erschienen und setzt die überregional bekannte Reihe fort. Die aktuelle Ausgabe „Lob der Verschiedenheit: Befruchtende Differenzen zwischen Islam und Christentum“ beinhaltet einen Vortrag von Prof. Dr. Klaus von Stosch, dem Vorsitzenden und Mitbegründer des Zentrums für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.

In seinem viel beachteten Vortrag, den von Stosch im Mai beim Treffen der Emeriti der Universität Paderborn hielt, gibt er einen Einblick in Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Weltreligionen und regt wechselseitige Lernprozesse von und zwischen Christen und Muslimen an.

Seit 1984 gibt der Paderborner Amerikanist und Initiator der Reihe, Prof. Dr. phil. Dr. h. c. mult. Peter Freese, die Paderborner Universitätsreden heraus. Die Hefte erscheinen vier bis sechs Mal im Jahr. Das aktuelle Heft ist kostenlos erhältlich bei der Universität Paderborn beim Referat Presse und Kommunikation: Tel.: 05251-60-2553 oder per Mail an presse@zv.upb.de.

BU1: Prof. Dr. Klaus von Stosch
Foto: Universität Paderborn