Literarische Hits für die Herbst- und Winterzeit

Detmold. Noch ist vom nahenden Herbst und Winter wenig zu spüren. Doch er wird kommen … und mit ihm die langen, nebligen Abende voller innerer Leere. Wer dann noch kein Buch hat, wird keines mehr bekommen. Oder vielleicht doch: Denn wer sich aufmacht zum Bücherabend mit Annemarie Stoltenberg am Mittwoch, 24. Oktober um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei, hat möglicherweise die Chance, heil durch die Herbst- und Wintermonate zu gelangen. Sie ist charmant, sieht gut aus, hat Humor und versteht es, unterhaltsam zu plaudern. Sie liebt nicht nur Bücher, sie verschlingt sie. Annemarie Stoltenberg ist Literaturkritikerin mit Leib und Seele und weiß von sich zu sagen: „Ich kann ohne Bücher nicht leben.“ Die Bücherabende mit der Literaturwissenschaftlerin, haben bereits in vielen Städten Kultcharakter. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Bücher geschrieben und herausgegeben. In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich Annemarie Stoltenberg durch einen wahren Berg von Neuerscheinungen gelesen und ist ganz aktuell auf der Buchmesse in Frankfurt auf der Suche nach unentdeckten Neuerscheinungen unterwegs. Dabei geht es immer um die Frage, was lohnt sich und was kann man getrost zur Seite legen? Wenn die Literaturkritikerin anschließend mit ihren Empfehlungen nach Detmold kommt, dann wird sie selbst zur eloquenten Erzählerin. Das Besondere: Sie kritisiert nicht, sondern empfiehlt und macht neugierig. Das ist Unterhaltung mit Tiefgang. Amüsant, aber nicht kitschig. Wer danach kein Buch will, dem ist nicht zu helfen. Soforthilfe verspricht dagegen der diesjährige Kooperationspartner der Stadtbücherei, die Buchhandlung Kafka & Co, die an dem Abend mit einem Bücherstand vertreten ist. Karten sind ab sofort in der Buchhandlung Kafka & Co und in der Stadtbücherei, Leopoldstr. 5 oder unter 05231 / 3094-11 erhältlich.

F0t0: Stadtbücherei Detmold