„Lesestadt Gütersloh“ war erneut ein voller Erfolg

matthias-steiner-intersport-finke-kai-uwe-oesterhelwegGütersloh. Mehr als 20 Veranstaltungsorte, über 40 Lesungen und Aktionen sowie mehr als 4.000 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Die Veranstaltungsreihe „Lesestadt Gütersloh“ war zum zweiten Mal ein voller Erfolg; viele Veranstaltungen waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Die Lese-Partner, die zum ersten Mal dabei waren, wie zum Beispiel das Ringhotel Appelbaum, die Notfallseelsorge Gütersloh oder Rickmann-Rehage waren ebenso begeistert von dem Veranstaltungskonzept, bei dem sich Gütersloh 10 Tage lang in eine Lesestadt verwandelte wie die Initiatoren Bertelsmann und die Gütersloh Marketing.

Bekannte Autorinnen und Autoren wie Bärbel Schäfer, John von Düffel, Matthias Steiner oder Ingo Siegner lasen aus ihren aktuellen Werken. Für jeden Literaturgeschmack war etwas dabei: Krimis, Erzählungen, Reiseberichte oder Kinderbücher, die oft an außergewöhnlichen Orten für Lesungen vorgestellt wurden wie zum Beispiel im Ratssaal der Stadt Gütersloh, bei INTERSPORT Finke, bei Blumen Borsum oder bei Rickmann-Rehage.

Getreu dem Veranstaltungsmotto „Lesestadt“ wurde auch die gesamte Gütersloher Innenstadt zu einer Bühne für das Buch. Schauspieler flanierten tagsüber in aufwändigen Kostümen durch die Innenstadt und zitierten aus Werken berühmter Dichter – so wurden zum Beispiel Goethe und Shakespeare in Güterslohs Straßen lebendig. In den Kinos liefen Literaturverfilmungen und im Theater Gütersloh waren Tom Sawyer und Huckelberry Finn zu Gast.

Zum Abschluss, am 6. November, stand der Berliner Platz ganz im Zeichen des Buches: Dort präsentierten Bertelsmann, die Gütersloh Marketing, Mohn Media, die Stadtwerke Gütersloh oder die Stadtbibliothek die Vielfalt der Literatur und informierten über die neusten Lesetrends.

 schauspieler-berliner-strasse-kai-uwe-oesterhelweg„Lesestadt Gütersloh“ wurde von der Gütersloh Marketing gemeinsam mit Bertelsmann entwickelt und wird seitdem von vielen Partnern, darunter TERRITORY, die Stadt Gütersloh und die Stadtbibliothek tatkräftig unterstützt. „Wir freuen uns sehr, dass Lesestadt Gütersloh im zweiten Jahr eine noch positivere Resonanz erfahren hat. Gütersloherinnen und Gütersloher aller Altersklassen sind begeistert von diesem umfassenden Angebot“, so Jan-Erik Weinekötter, Geschäftsführer der Gütersloh Marketing GmbH. „Wir freuen uns schon jetzt auf die Lesestadt Gütersloh 2018.“