Krimikomödie “Jetzt oder nie – Zeit ist Geld” in Bad Oeynhausen

Kammerspiele_Jetzt-oder-nieBad Oeynhausen. Diese muntere Bühnenfassung des gleichnamigen Films „Jetzt oder nie – Zeit ist Geld“ punktet mit komisch-bösen Dialogen, schwungvollem Oldtime-Jazz und den authentischen Schauspielerinnen Dinah Hinz, Diana Körner und Hannelore Droege. Eine muntere Krimikomödie der Hamburger Kammerspiele live auf der Bühne im Theater im Park Bad Oeynhausen am Mittwoch, den 5. November 2014 um 19.30 Uhr.

Carla, Lilli und Meta, drei Freundinnen um die 80, haben einfach kein Glück. In einer Gesellschaft, die Jugend vergöttert und die versucht, das Altern und den Tod aus ihrer Wirklichkeit zu verdrängen, kann ihr Leben nur ein Schattendasein sein, das von sadistischen Angestellten im Altenheim und von herzlosen Kindern beherrscht wird. Doch die drei haben trotz allem nie aufgehört zu träumen. Sie wollen unbedingt noch eine große Kreuzfahrt in den Süden machen. Dafür sparen sie seit Jahren, und dafür haben sie ihre magere Rente immer wieder mit kleinen Ladendiebstählen aufgebessert. Doch gerade in dem Augenblick, in dem sie ihr Geld auf ein Konto einzahlen wollen, wird die Bank überfallen, und sie verlieren alles. So kommen sie auf die Idee, die Bank selbst noch mal zu überfallen und sich zurückzuholen, was ihnen schon einmal gehörte.

Dinah Hinz wurde in Heidelberg geboren und wuchs in Berlin und Hamburg auf. Ursprünglich wollte die Tochter des Schauspielerehepaares Ehmi Bessel und Werner Hinz Archäologin werden. Doch Fritz Kortner entdeckte die kaum 15-Jährige für die Bühne und so debütierte sie noch während ihrer Gymnasialzeit am Theater. Sie studierte an der Otto-Falckenberg-Schule in München und ist seitdem an vielen Theatern zu Gast. Außerdem arbeitet sie als Medientrainerin und als Synchronsprecherin.

Diana Körner, geboren 1944 in Wolmirsleben, wurde an der Westfälischen Schauspielschule Bochum ausgebildet. Danach erhielt sie 1964/65 ihr erstes Engagement am Theater Oberhausen. Von 1966 bis 1969 gehörte sie zum Ensemble des Schillertheaters in Berlin. Später gastierte sie als freischaffende Schauspielerin an zahlreichen Theaterbühnen. Sie spielte auch im Film und vor allem beim Fernsehen in zahlreichen Produktionen mit.

Uta Stammer (fällt gesundheitsbedingt aus!) wurde in Flensburg geboren und trat schon als Kind in einer Laienspielgruppe auf. Nach dem Abitur ließ sie sich an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg zur Schauspielerin ausbilden. Erste Engagements führten sie nach Flensburg, anschließend wechselte sie an das Stadttheater Würzburg. Nach diesem Engagement arbeitete sie freischaffend, seit der Spielzeit 1982/83 gehört sie zum festen Ensemble des Ohnsorg-Theaters in Hamburg.

Hannelore Droege (als Ersatz für Uta Stammer!), 1942 geboren in Berlin, zog es zu ihrem Studium an die westfälische Schauspielschule Bochum, anschließend war sie am Schauspielhaus Bochum tätig. Doch die Liebe zu ihrem Mann und Kollegen Hubert Suschka führte sie in die Hafenstadt Hamburg, die fortan ebenfalls ihr Herz gewann.

Jetzt_oder_Nie

Einem breiten Publikum wurde Hannelore Droege Anfang der 90er vor allem durch ihre Fernsehrolle in „Unser Lehrer Dr. Specht” bekannt. Seit 1997 ist ihre künstlerische Heimat das Altonaer Theater. Hier stand sie für Axel Schneider bereits für „Die Feuerzangenbowle”, „King Lear” und „Wallenstein” auf der Bühne.

Jetzt_oder_Nie2

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online aufwww.badoeynhausen.deund an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80. Tickets gibt es ab 17,00 Euro. Ebenso kann „Jetzt oder nie – Zeit ist Geld“ auch als Theaterdinner gebucht werden, Tickets hierfür gibt es bereits ab 29,50 Euro. Inhaber der TheaterCard 25 erhalten einen Rabatt von 25% auf ihre Eintrittskarte.

Die Veranstaltung findet am 05.11.2014 im Theater im Park in Bad Oeynhausen statt.

Theater im Park
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

BU-1-3: (Fotos des Veranstalters)