Kreisverwaltung Paderborn begrüßt 17 neue Kolleginnen und Kollegen

azubi2013_01Kreis Paderborn (krpb). Das Team der Kreisverwaltung Paderborn bekommt Zuwachs: 17 junge Frauen und Männer freuen sich auf eine berufliche Zukunft im Paderborner Kreishaus. Mit erfolgreichem Schulabschluss, einem überzeugendem Vorstellungsgespräch und der Zusage in der Tasche, steht einem Start ins Berufsleben nun nichts mehr im Wege.  

Einen Eindruck davon, was hinter den Türen der Kreisverwaltung geschieht und wie vielseitig der Berufsalltag dort sein kann, bekamen bereits vier Verwaltungsfachangestellte, ein Vermessungstechniker, zwei Geomatiker, eine Straßenwärterin und ein Straßenwärter, eine Lebensmittelkontrolleurin, eine wissenschaftliche Volontärin sowie eine junge Frau, die ein freiwilliges soziales Jahr beim Kreismuseum Wewelsburg absolviert. Sie alle starteten bereits Anfang August in den Verwaltungsalltag.

Ihren ersten Arbeitstag im Kreishaus erlebten Anfang September drei Inspektoranwärterinnen und zwei Inspektoranwärter. Sie werden den Studiengang „Bachelor of laws“ an der Fachhochschule Bielefeld belegen.

„Wir freuen uns darauf, die neuen Kolleginnen und Kollegen ein Stück auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft begleiten zu können“, betont Sonja Bunse vom Personalamt der Kreisverwaltung. Gespannt sein dürfen die jungen Nachwuchskräfte auf einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und rund 1.000 neue Kolleginnen und Kollegen. Sowohl im Kreishaus als auch in den Nebenstellen wie dem Kreismuseum Wewelsburg, dem Straßenverkehrsamt, der Kreispolizeibehörde oder der Kreisfeuerwehrzentrale in Büren-Ahden bekommen die „Neulinge“ jetzt erst einmal erste Einblicke in die vielseitigen Aufgabenbereiche und ihren künftigen Arbeitsalltag.
BU: Neu im Team der Kreisverwaltung: (vordere Reihe v.l.) Ronja Heukelbach, Marina Brieler, Vanessa Collom, Vanessa Hartmann, Julia Willeke, Rebecca Gaber, (mittlere Reihe v.l.) Sonja Bunse vom Personalamt der Kreisverwaltung, Julia Trillhof, Jessica Gaber, Carina Deuke, Christina Laufkötter, Henrik Driediger, Tobias Grabowski, Fabian Beutel, (hintere Reihe v.l.) Mirjam Herzog, Johannes Raeder, Tobias Milczewsky, René Hesse. (Foto: Paderborn)