Kreativität der Mitarbeiter

Kreis Gütersloh. Innovations.Kreis.GT am 18. September bei Bio-Circle in Gütersloh. Es sind die Ideen und Geistesblitze der Mitarbeiter, die Rohstoff für Innovationen bieten. Dieses kreative Potenzial der Mitarbeiter gilt es aufzuspüren, weiterzuentwickeln und auszuschöpfen. Dabei fällt dem Innovationsmanagement die entscheidende Rolle zu: Positive Grundbedingungen, die richtige Wahl der Mitarbeiter und deren Motivation sorgen für ein innovationsfreundliches Arbeitsklima.

Alles kreative Potenzial ist allerdings wertlos, solange es nur Potenzial bleibt. Um die Ideen zu fördern oder ans Tageslicht zu bringen, sind Kreativitätstechniken hilfreich. Sie helfen dabei, alte Denkmuster aufzubrechen, bisher nicht Gedachtes zu denken und so systematisch zu innovativen Lösungen zu gelangen. Beim nächsten Innovations.Kreis.GT, der bei der Bio-Circle Surface Technology GmbH in Gütersloh stattfindet, werden Methoden zur innovativen Produktentwicklung vorgestellt und durch Beispiele aus der Praxis ergänzt. Referenten sind Anne-Catrin Schürer (Prokuristin bei Bio-Circle) und Professor Klaus Dürkopp vom Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der pro Wirtschaft GT. Ansprechpartner ist Matthias Vinnemeier, Telefon 05241 851091 oder E-Mail matthias.vinnemeier@pro-wirtschaft-gt.de
www.pro-wirtschaft-gt.de