Kotas, Kois und Kuchen

Höxter. „Phantastisch“, Viktor Herzog von Ratibor und Fürst zu Corvey war begeistert. Letztes Jahr fand das erste Gartenfest im privaten Park vor seinem Schloss nach fünf Jahren Pause statt – und übertraf seine Erwartungen. Egal ob am Stand mit den vielen Hortensien, bei dem Aussteller mit den wasserfesten Lederstiefeln oder dem mit der reichen Käseauswahl, der Schlossherr ließ sich die vielfältige Palette an schönen Dingen für Garten und ländliche Lebensart gerne zeigen. Das ein oder andere Stück wechselte dabei auch den Besitzer und erfreut seitdem die herzogliche Familie. Dieses Jahr lädt der Schlossherr vom 17. bis 19. August zum Gartenfest auf Schloss Corvey ein. Und auch dieses Mal gibt es unzählige Schätze zu entdecken.

Zum Beispiel bei den vielen Gärtnereien und Baumschulen. Sie haben eine größere Fläche zur Verfügung als im letzten Jahr und können mehr Stauden, Gehölze, Rosen und Co. mitbringen. Gewächshäuser, Rasenmäher-Roboter und Whirlpools stehen neben Ständen mit feiner Landhausmode, Strandkörben und anderen edlen Gartenmöbeln. Wer nicht weiß, was eine „Kota“ ist, findet auf dem Gartenfest die Antwort und wer für seine Gartenparty noch englisches Silber für die festlich gedeckte Tafel sucht, findet auch dieses. „FASSzinierend“ sind die Fässer, in denen man baden, schlafen oder saunieren kann. Ganz Praktisches wie Rankhilfen oder Exotisches wie Kois für den Gartenteich fehlen ebenso wenig wie Gartenkamine, Grills und biologische Pflanzenpflegemittel. Manch einer besucht das Gartenfest vielleicht nur wegen der vielen kulinarischen Verlockungen und kommt beim Kosten ganz auf seine Kosten: Fruchtaufstriche und -balsame, Wein, Käse und Schinken, Pestos, Gewürze und Dips, Olivenöl, Wildsalami und Kuchen locken die Besucher.

Auch für Familien ist das Gartenfest ein herrliches Ausflugsziel. Beim „Affentheater“ haben kleine Besucher jede Menge Spaß mit Luftballonzoo, Tellerdrehen, Riesenseifenblasen und Bewegungsspielen. Und am Freitag ist Familientag mit ermäßigten Eintrittspreisen. Erwachsene zahlen zwei Euro weniger und Kinder bis 18 Jahren gar nichts.

Das Gartenfest Corvey – ein herrliches Ausflugsziel. Schloss Corvey, Höxter, 17. bis 19. August 2012, 10 bis 19 Uhr, letzter Einlass 18 Uhr. Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, Jugendliche bis 18 Jahre 1 Euro. Freitag Familientag mit ermäßigten Eintrittspreisen: Erwachsene 7 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei. Weitere Informationen unter www.gartenfestivals.de und Telefon 0561/2075730.

Fotos: memo public relations