KOGGE-SLAM im Kulturzentrum BÜZ am Johanniskirchhof

Titelverteidiger-Martin-Ebb

Minden. Die internationale deutschsprachige Autorenvereinigung die kogge hat ihren Sitz in Minden und feiert ihr 90jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gehört ein moderner Dichterstreit mit knappen Texten – Reimen von jung und alt, wie immer im BÜZ-Café. Je später die Gäste, umso literarischer der Abend. Zu vorgerückter Stunde „battlen“ drei Kogge-AutorInnen, unter ihnen der Titelverteidiger Martin Ebbertz (Foto), beim alljährlichen Kogge Poetry Slam mit drei jungen Top-U20-PoetInnen um den Sieg. Gekämpft wird um den Pokal, fünf Minuten Vortragszeit für Wortkunst und Sprachakrobatik. Im Finale stimmt das Publikum über den besten Text und die überzeugendste Performance ab.
Moderation: Regine Kölpin mit Slammaster Peter Küstermann, beide von der Kogge.

BÜZ Do. 25.09. 21.00 Uhr
Einlass ab 20.00 Uhr.

Foto: Der Titelverteidiger  Martin Ebbertz    Quelle: Der Veranstalter

www.buezminden.de