Kleinkünstler gesucht

Gütersloh. „Mikrokosmos“ ist das tägliche Minifestival im Straßentheaterfestival „Platzwechsel“. Zum „Mikrokosmos“ wird ein leerstehendes Ladenlokal, das vom 12. bis zum 17. Mai vom Theaterlabor Bielefeld im Zusammenspiel mit heimischen Akteuren bespielt wird. Nun sucht das Theaterlabor Bielefeld für den „Mikrokosmos“ weitere interessierte Bühnenkünstler und solche, die sich erstmals auf die Bühne wagen wollen, zur Gestaltung eines oder mehrerer Abende und einer Open Stage – alles nach den Möglichkeiten der Mitwirkenden. „Es gibt keine Genregrenzen,“ erklärt Dramaturgin Maja Das Gupta vom Theaterlabor. „Von Musik über Stand Up bis hin zur Literatur ist alles willkommen. Auch Bildende Künstler können sich gerne melden und sich an der Gestaltung der Räumlichkeiten beteiligen.“ Interessierte können sich beim Theaterlabor Bielefeld unter der Telefonnummer 0521-28 78 56 melden.