„Kalteis“ – in Bad Oeynhausen

kaleis-a-0125Bad Oeynhausen. Der authentische Fall des Sexualmörders Johann Eichhorn wird in dem Schauspiel „Kalteis“ nach dem gleichnamigen Roman von Andrea Maria Schenkel als spannendes kriminalistisches Psychogramm als Mischung aus Erzählung und dialogischem Spiel inszeniert. Das Junge Schauspiel Ensemble München zeigt „Kalteis“ am Freitag, den 11. Oktober 2013 um 19.30 Uhr live auf der Bühne im Theater im Park Bad Oeynhausen.

Der Regen fließt in Rinnsalen über die Fenster des Zuges. Hier sitzt die junge Kathie und erwartet voller Hoffnung ihr neues Leben in der Großstadt München. Dort will sie ihr Glück machen, eine Stelle finden, eine eigene Wohnung beziehen und bald eine richtige Dame sein, mit Seidenstrümpfen und Pelz.

Doch es kommt anders und Kathie lebt bald mehr als Prostituierte, denn als feine Dame. Am liebsten vergnügt sie sich auf der Wies´n. Hier spürt sie ihn, den wohligen Lebenskitzel. Bei einer der Schießbuden lernt sie Josef Kalteis kennen. Der Teufel ist auf dem Fahrrad unterwegs und überfällt junge Frauen, vergewaltigt, ermordet und verstümmelt sie. Brutal setzt er ihrem blühenden Leben ein jähes Ende. Kathie wird sein letztes Opfer sein.

Dem Stück liegt der authentische Fall des Sexualmörders Johann Eichhorn zugrunde. Schenkel hat daraus mit halbfiktiven Vernehmungsprotokollen und Zeugenaussagen ein spannendes kriminalistisches Psychogramm gemacht, das als spannende Mischung aus Erzählung und dialogischem Spiel inszeniert wurde.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Tickets gibt es ab 17,00 Euro. Ebenso kann „Kalteis“ auch als Theaterdinner gebucht werden, Tickets hierfür gibt es bereits ab 39,50 Euro. Inhaber der TheaterCard 25 erhalten einen Rabatt von 25% auf ihre Eintrittskarten.

BU: Foto: Bad Oeynhausen.