In der Unterwelt Bad Oeynhausens

Besondere Stadtführung durch den Tunnel unter der Klosterstraße während des Schlemmer-Abendmarktes

Christian-Barnbeck-(c)-PeteBad Oeynhausen. Bei einem Bummel durch die Klosterstraße deutet nichts auf den versteckten Tunnel hin, der sich hier nur wenige Meter unter der Erde befindet. Er gehört zu den gut gehüteten Geheimnissen Bad Oeynhausens und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Während des Schlemmer-Abendmarktes können Interessierte nun an einer Stadtführung von Christian Barnbeck teilnehmen, die einen Gang durch die Unterwelt ermöglicht.

Erst einmal hatten die Bürger und Besucher der Stadt die Gelegenheit, den Tunnel unter der Klosterstraße zu besichtigen. Bei der Blue Night 2017 war der Andrang so groß, dass die Führung in diesem Jahr bei allen  Schlemmer-Abendmärkten je zwei Mal angeboten wird. Während der vierzigminütigen Führung erläutert Christian Barnbeck neben der Historie des Tunnelgangs auch die Geschichte des großen Kurhotels. An jeder Führung können maximal 25 Personen teilnehmen.

Die Führung durch den Tunnel unter der Klosterstraße im Überblick:
Startpunkt: Verkehrshaus, Am Kurpark 20, 32545 Bad Oeynhausen
Dauer: ca. 40 Minuten
Teilnehmer: max. 25 Personen
Uhrzeiten: 17:00 Uhr und 18:30 Uhr, an jedem Schlemmer-Abendmarkt

Der Schlemmer-Abendmarkt findet noch bis Oktober an jedem ersten Donnerstag des Monats statt. 18 Anbieter öffnen ihre Verkaufsstände und bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot an – von Pilzspezialitäten über besondere Weine bis hin zu veganem Streetfood. Zudem sorgt ein kulturelles Rahmenprogramm für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Foto: Peter Hübbe

Webbanner_728x90_neu