Impulse für bessere Kommunikation

Bielefeld.  Andere besser verstehen, klar und zielführend kommunizieren: Einen vergnüglichen Perspektivwechsel und hilfreiche Impulse verspricht das Netzwerktreffen „Women After Work“ am 4. März, zu der alle interessierten Frauen eingeladen sind.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld und die WEGE mbH laden dazu ab 18 Uhr in den Brackweder Hof, Gütersloher Straße 236, ein. Referentin Susanne Volkmer (Entfaltungs-Werkstatt, Bielefeld) gibt wertvolle Tipps und Einblicke in eine Analysemethode, mit der man die eigenen Stärken besser erkennen kann. Die Teilnehmerinnen von „Women After Work“ können sich in angenehmer Atmosphäre informieren, neue Kontakte knüpfen und Netzwerke pflegen.

Infos und Anmeldung bei Petra Sievers, Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, Tel. 0521/96733-294,  Mail: p.sievers@ostwestfalen-lippe.de