Happy Hour im Mindener Museum

Happy Hour im Mindener Museum

Foyer des Mindener Museums (© S. Pohlmann / Mindener Museum)

Foyer des Mindener Museums (© S. Pohlmann / Mindener Museum)

Minden. Den Freitagnachmittag im Mindener Museum ausklingen lassen? Wer darauf Lust hat, kann ab sofort immer freitags die „Happy Hour“ mit vergünstigtem Eintrittspreis nutzen. In der letzten Öffnungsstunde von 16.45 bis 18 Uhr zahlen Erwachsene statt der regulären 4,- nur 2,- Euro. Zu sehen sind aktuell die Kabinettausstellung „‘Naturgefühl und Nationalstolz‘ – Die Porta Westfalica im Bild von 1800 bis heute“ sowie noch bis zum 1. Mai die Sonderausstellung „Ich Mann – Du Frau. Feste Rollen seit Urzeiten?“. Ab Samstag, 5. Mai wird dann die Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes „Leben im Bett – Lesen, Essen, Wanzen jagen“ präsentiert. Die „Happy Hour“ soll Besuchern als Schnupperangebot dienen, die sich einen ersten Eindruck von den Angeboten des Mindener Museums verschaffen möchten. Aber auch Museumsliebhaber kommen auf ihre Kosten und können auf diese Art Stück für Stück die Ausstellungsbereiche erleben.

Mindener Museum, Di.-So. 12-18 Uhr; Sonderöffnungszeiten für Gruppen.

Weitere Infos unter www.mindenermuseum.de oder 0571 / 9724020 oder museum@minden.de

horizonte_zingst_2018