Handy-App führt Besucher durch Gütersloh

imageproviderGütersloh. Der Tag des offenen Denkmals kann auch modern: Eine Handy-App führt die Besucher spielerisch durch die Innenstadt, zu zahlreichen Denkmälern, die als solche oft gar nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind.

An Ort und Stelle gibt es Fragen, Aufgaben oder Informationen zu dem jeweiligen Bauwerk. Entwickelt wurde diese kostenlose Handy-App von „Actionbound“ alias Benjamin Ceylan,  der als Bufdi (Bundesfreiwilligendienstler) im Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Gütersloh im Einsatz war.

Er findet es spannend den „Tag des offenen Denkmals“ vielleicht auch  jüngeren Besuchern schmackhaft zu machen. „Bei der Entwicklung dieser App habe ich selber viel über Gütersloh und seine Denkmäler gelernt, das war richtig spannend“, freut sich Ceylan. Die App ist für jedes Smartphone, Android oder iOS angelegt.

Und so funktioniert es: App auf das Handy laden, Bound „Denkmalrallye Gütersloh“ runterladen und schon kann’s losgehen. Alles unter www.actionbound.com/bound/denkmalgt.

Foto:Stadt Gütersloh