Grüne Flagge als Qualitätssiegel

Die grüne Flagge steht für Qualität: Bernd Winkler (von links), Leiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen, und Umweltdezernentin Christine Lang hissen zusammen mit den Stadtgärtnern Anne Stienemeier, Klaus Kastrup, Katja Garbs, Martina Sluiters, Annette Kosfeld und Ingo Schönhoff die „Green-Flag“ am Eingang zum Stadtpark.

Gütersloh (gpr). Hervorragender Pflegezustand, erfolgreiches Parkmanagement und attraktive Nutzerangebote – das sind nur drei der zahlreichen Qualitätsmerkmale des Stadtparks und des Botanischen Gartens der Stadt Gütersloh. Als Zeichen für die international ausgezeichnete Parkanlage weht nun die „Green Flag“ am Eingang an der Oststraße des Stadtparks. „Wir sind stolz auf diese Auszeichnung des Green-Flag-Awards“, sagte Bernd Winkler, Leiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen.

Die Freude hält an: Vor einigen Wochen bekamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Nachricht übermittelt, als eine der ersten Städte Deutschlands mit dem aus Großbritannien stammenden „Green-Flag-Award“ ausgezeichnet zu werden. Nachdem im Frühjahr eine deutsche Jury den Stadtpark sowie den Botanischen Garten nach englischen Qualitätsstandards auf Herz und Nieren geprüft hat, steht fest: Nicht nur Naturliebhaber, sondern auch Fachleute sind von dem „grünen Herzen“ Güterslohs begeistert. „Ein besonderes Lob gebührt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich täglich um den ausgezeichneten Pflegezustand der Parkanlage kümmern“, bedankte sich Umweltdezernentin Christine Lang bei dem Team von Bernd Winkler.

 Durch die grüne Flagge am Eingang zu der Obstwiese am Stadtpark ist nun für die Besucher der zentral gelegenen Parkanlage sofort ersichtlich, dass sie sich in einer der Top-Ten-Grünanlagen Deutschlands befinden. Eine großartige Auszeichnung passend zum 100. Geburtstag des Botanischen Gartens, an der nicht nur die städtischen Mitarbeiter des Fachbereichs Grünflächen, sondern auch die jährlich rund 170.000 Besucher ihren Anteil haben.

 Foto: Die grüne Flagge steht für Qualität: Bernd Winkler (von links), Leiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen, und Umweltdezernentin Christine Lang hissen zusammen mit den Stadtgärtnern Anne Stienemeier, Klaus Kastrup, Katja Garbs, Martina Sluiters, Annette Kosfeld und Ingo Schönhoff die „Green-Flag“ am Eingang zum Stadtpark.

Foto: Zentrale Öffentlichkeitsarbeit/Stadt Gütersloh