Giftmobil und Elektroschrottsammlung auf Herbsttour

Gütersloh (gpr). An insgesamt 22 Haltestellen können an den nächsten drei Freitagen und drei Samstagen haushaltsübliche Mengen an Schadstoffen wie beispielsweise Klebstoffe, flüssige Lacke und Farben, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen, Holzschutzmittel, Trockenbatterien, Fotochemikalien, Quecksilberthermometer, Pinselreiniger, Verdünnung u.ä. aus privaten Haushalten kostenlos abgegeben werden.Mit Flugblättern in der Umgebung einiger Haltestellen wird in den kommenden Tagen auf die zusätzlichen Sammeltermine vor der Haustür aufmerksam gemacht. Die Abfallberatung des Fachbereiches Umweltschutz der Stadt Gütersloh bittet darum, die Schadstoffe möglichst in verschlossenen Originalverpackungen abzugeben.

Autobatterien, Medikamente, Asbest und Feuerlöscher werden nicht entgegengenommen.

Ergänzt wird das Entsorgungsangebot der Stadt durch die Annahme von Elektro- und Elektronikschrott durch die Arbeitslosenselbsthilfe e.V.. An allen Standorten und Terminen werden defekte und funktionstüchtige Kaffee- und Waschmaschinen, Elektroherde, Staubsauger, Kühlgeräte, Rasierapparate, Radios, Fernseher, Stereoanlagen, Mikrowellen, Haartrockner, Computer, Monitore u.ä. kostenlos entgegengenommen. Auch CDs werden zum Recycling angenommen.

 Nähere Informationen gibt es telefonisch bei der Abfallberatung der Stadt Gütersloh unter 82-2122 oder im Internet unter www.umwelt.guetersloh.de

Die wöchentliche Schadstoffsammlung, immer donnerstags am Entsorgungspunkt Gütersloh, Carl-Zeiss-Str. 58, von 15 bis 18 Uhr ist natürlich auch weiterhin geöffnet.

Der aktuelle Giftmobil-Fahrplan für den Herbst

Freitag, 05. Oktober 2012

14.00 – 14.40 Uhr Kattenstrother Weg, Liebfrauenkirche
15.00 – 15.40 Uhr Spexard, Osningstr. / Pagenstrothsweg
16.00 – 16.40 Uhr Sundern, Wischmeyerstr.
17.00 – 17.30 Uhr Spexard, Max-Planck-Str.

Samstag, 06. Oktober 2012

09.00 – 11.00 Uhr Real-Markt, Am Anger
11.20 – 12.00 Uhr Elisabethstr. / Luisenstr. (Fa. Textil-Böhm)
12.20 – 13.00 Uhr Doheermannshöhe / Marthastr.
13.20 – 14.00 Uhr Eimerheide / Katharinenstr.

Freitag, 12. Oktober 2012

14.00 – 14.40 Uhr Isselhorst, Kirchplatz
15.00 – 15.40 Uhr Isselhorst, Auf dem Felde (kath. Kirche)
16.00 – 16.40 Uhr Blankenhagen, Leipziger Str. / Hofbrede
17.00 – 17.30 Uhr Nordhorn, Magnolienweg / Strotheide

Samstag, 13. Oktober 2012

09.00 – 11.00 Uhr Hans-Böckler-Str.; Sackgasse Technikmarkt
11.20 – 12.00 Uhr Pavenstädt, Melanchthonstr.
12.20 – 13.00 Uhr Fröbelstr. (Parkpl. gegenüber Hausnr. 8 a)
13.20 – 14.00 Uhr Marktplatz, Töllerstr. am Containerstandort

Freitag, 19. Oktober 2012

14.00 – 14.40 Uhr Avenwedde Bahnhof, Parkpl. Dompfaffenstr.
15.00 – 15.40 Uhr Avenwedde Mitte, Parkplatz Avenwedder Str.
16.00 – 16.40 Uhr Waldsiedlung, Apfelweg / Walnußweg
17.00 – 17.30 Uhr Siedlung Determeyer, Kleeweg / Buchweizenweg

Samstag, 20. Oktober 2012

09.00 – 11.00 Uhr Friedrichsdorf, Sportplatz Paderborner Str.
11.20 – 12.00 Uhr Zur großen Heide 22 / Parkplatz Gaststätte