Gesunde Ernährung für Kleinkinder

Detmold. Die Ökotrophologin Anna Luszek hält am Dienstag, 6. November um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Detmold, Leopoldstr. 5 einen kostenlosen Vortrag zum Thema „Gesunde Ernährung für Kleinkinder“. Der Vortrag findet im Rahmen des Leseförder-Projektes „Detmolder Büchermäuse“ statt, welches in Kooperation mit der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde.

Als Elternteil sollte man von Beginn an auf gesunde Ernährung in der Familie achten, da sie einen nicht unwesentlichen Beitrag zur Gesundheit leistet. So ist z. B. durch ein ausreichendes gesundes Frühstück am Morgen gewährleistet, für eine ausreichende Konzentrationsfähigkeit zu sorgen und dem Gehirn zu vermitteln „Ich bin leistungsbereit“.

Besonders beim Erstgeborenen ist die Unsicherheit der Eltern z. T. sehr groß, etwas verkehrt zu machen. Einige dieser Unsicherheiten wird Luszek in ihrem Vortrag mit anschließender Diskussion sicherlich nehmen können.

Luszek wird das „5-Punkte Wach-Programm für Kinder –  ein guter Start in den Tag“ vorstellen. Inhalte des Programms sind u. a:

Wie kann ich meine Familie generell gesund ernähren? Was, warum und wie viel sollte mein Kind trinken und wie sieht ein gesunder Start in den Tag aus? Welche Tischkultur sollten wir als Familie pflegen, um für eine gute Atmosphäre beim Essen zu sorgen?

Diese und andere Fragen wird die Ernährungsberaterin Luszek nicht nur allen interessierten Eltern beantworten, sondern sie steht auch allen ErzieherInnen, die Hilfestellung für den Alltag in der gesunden Ernährung von Kindern in der Kindertagespflege erhalten möchten, mit professionellem Rat zur Seite.