Frühlingserwachen am Paderborn – Lippstadt Airport

FruehlingserwachenBüren. Am Sonntag–23. März 2014–verwandelt sich der Paderborn-Lippstadt Airport in eine frühlingshafte Reise-, Spiel-und Ausstellungsfläche. Nach dem großen Erfolg der Adventzauber-Terminalveranstaltung im vergangenen Jahr lädt der Paderborn-Lippstadt Airport am kommenden Sonntag erstmalig zum „Frühlingserwachen“ ein. Von 13.00 bis 18.00 Uhr warten im Terminal verschiedene Aktions-und Ausstellungsflächen auf große und kleine Besucher. Während die Kinder auf den Osterhasen warten, Frühlingsblumenbasteln und Ostereier bemalen, Rodeo reiten, toben oder sich in der Kinderschminkecke zwischen fantasievollen Gesichtsverzierungen entscheiden, können sich Eltern gemütlich im Reisemarkt informieren und ihren nächsten Urlaub planen oder sich an diversen Ständen in den Frühling versetzen lassen. Hier erwacht alles aus dem Winterschlaf. Eine bunte Frühlingsausstellung präsentiert Blumen-und Magnetschmuck, Osterdekoration aus Holz, Tücher, Taschen, einen Imker mitsamt Honigverkostung und sogar eine Mitmach-Aktion des
Golfclubs Haxterberg. Auf einer Spielfläche im Check-in-Bereich lädt der Club gemeinsam mit dem Paderborn-Lippstadt Airport alle ein, die ihr Handicap im Golf-Abschlag verbessern wollen. Auf der zweiten Ebene gibt es passend zum neuen Reiseziel Djerba eine Aktionsfläche im arabischen Flair. Nicht nur Informationen rund um Tunesien, sondern auch frisch zubereiteter Couscous (das Nationalgericht der nordafrikanischen Küche) gepaart mit arabischer Dekoration und Gewürzen werden präsentiert, selbst eine Bauchtänzer gruppe zeigt ihr Können und lädt alle Besucher zum Tanz ein. Vor dem Terminal stellen das Einrichtungshaus Finke aktuelle Gartenmöbeltrends und der Fahrradhändler 2-Rad Schwede neue Fahrräder aus, damit der Frühling demnächst auch zu Hause einzieht. Ein tolles und besonderes Erlebnis für die ganze Familie sind am Sonntag kostenlose Kutschfahrten, die vor dem Terminal (auf den Busspuren) beginnen. Eine kulinarische Stärkung zwischendurch bieten übrigens auch immer wieder das „quax fast.fine.food Restaurant“ oder ein Döner-, Waffelstand-und Cocktailstand.
Musikalisch unterhalten werden die Besucher von zwei Paderborner Vollblutmusikern, der Live-Band „Er-Ich“. Die einzigartige perkussive Spielweise von Akustik-Gitarrist Elmar Baumhögger und die eindrucksvolle Ausnahmestimme von Neo Marks zeigen im Terminal, dass es möglich ist, Pop- und Rock-Songs quer durch die Musikgeschichte bis zu den Charts mit nur einer Gitarre und einer professionellen Stimme eindrucksvoll und abwechslungsreich zu interpretieren. Songs werden nicht einfach nur nachgespielt, sondern im eigenständigen Akustik-Stil neu aufbereitet. „Er“ nimmt
einfach seine Gitarre und „Ich“ sein Mikro, schon ist „Er-Ich“ beim Frühlingserwachen am Paderborn-Lippstadt Airport spielbereit. Bereit für zahlreiche und interessante Reiseangebote sind übrigens auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sämtlicher Reisebüros am Flughafen. Jeder Besucher, der am Sonntag eine Reise ab Flughafen Paderborn/Lippstadt bucht, erhält kostenloses Parken während der gesamten Urlaubszeit „geschenkt“.
Fast geschenkt, nämlich für nur 1,-Euro, gibt es zwischen 13.00 und 17.00 Uhr auch die Lose der Frühlingstombola, die mit interessanten Preisen lockt.
Zwei Übernachtungen im Wellnesshotel „Kaiser SPA Hotel zur Post“ im Seebad Bansin (mit HP und DZ) auf der Sonneninsel Usedom, ein qualitativ hochwertiger Hartschalentrolley und Fluggutscheine im Wert von 300, 200 und 100 Euro für eine Reise ab Paderborn-Lippstadt Airport warten auf die Gewinner. Das erste „Frühlingserwachen“ am Paderborn-Lippstadt Airport bietet für große und kleine Besucher ideale Rahmenbedingungen für den optimalen Start in den Frühling. Der Eintritt und das Parken sind an diesem Tag selbstverständlich frei!
An der „INFO“ im Terminal kann das Parkticket gegen eine kostenlose Ausfahrtkarte getauscht werden.

Foto: Paderborn-Lippstadt Airport