Frühjahrsmarkt in Bad Oeynhausen

Fruehlingsmarkt_20090329_21Bad Oeynhausen. Der Frühling zeigt sich überall! Und genau diesen präsentiert die Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH traditionell immer vierzehn Tage vor Ostern auf dem Frühjahrsmarkt in der Innenstadt Bad Oeynhausen. Jeweils von 11.00  bis 18.00 Uhr am Samstag, 5. April und Sonntag, 6. April 2014 sind die Marktstände geöffnet. Zusätzlich dazu sind die Geschäfte der Innenstadt am Sonntag ab 13.00 Uhr geöffnet.

Der Frühling kommt – und mit ihm der Frühjahrsmarkt, das Frühlingsfest in der Innenstadt mit Kunsthandwerker- und Bauernmarkt. Bereits vor vielen Jahren war es Tradition, im Frühjahr einen Markt mit allerlei Unterhaltung abzuhalten – ein Angebot, auf das sich die Bevölkerung lange im voraus freute, das man gern für ein Treffen mit Familie, Nachbarn und Freunden nutzte und womit auch heute eine alte Tradition weiter geführt wird.

Die Erzeugnisse von den Bauern, frischgebackenes Brot, würziges Olivenöl, Honig, Blumensträuße und Osterdekorationen machen richtig Laune auf den Frühling und den Sommer. Allerlei Dekoratives verschiedenster Art für Haus und Garten, Kunsthandwerk, Kleidung, Schmuck und Spielwaren ergänzen die Angebotspalette.

„Durch die angrenzenden historischen Stadtvillen und den Kurpark hat der Markt auf dem Inowroclaw-Platz und in der Herforder Straße eine ganz besondere Atmosphäre, die zum Bummeln und Genießen einlädt – die Besucher können beim Markt unter mehr als 70 Anbietern auswählen.“, freut sich Melanie Fleischer von der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Projektleiterin des Frühjahrsmarktes.

Die kleinen Besucher können mit dem Kinderkarussell fahren. Für ganz Mutige steht das ganze Wochenende ein Bungee-Trampolin zur Verfügung. Darüber hinaus spielt am Samstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Truppe vom „Volmser Blechreiz“.

Das leibliche Wohl darf auf dem Markt ebenfalls nicht zu kurz kommen. Auch in diesem Jahr sind wieder hiesige Anbieter dabei und bieten Reibekuchen, Bratwurst und Pommes, Bratkartoffeln mit Sülze oder Spiegelei. Der Durst wird oftmals gern mit einem kühlen, frischen Pils gelöscht.

Neben dem Markt haben auch die Geschäfte in der Innenstadt, in Eidinghausen, im WerrePark und in der Südstadt am Sonntag geöffnet. Ab 13.00 Uhr können Sie nach der neuen Frühjahrs- und Sommerware stöbern, Dekorationen und Mobiliar für das gemütliche Zuhause aussuchen, süße Köstlichkeiten erstehen oder im Buchladen nach Neuerscheinungen schauen. Für eine kleine und größere Stärkung ist natürlich auch die Bad Oeynhausener Gastronomie gerüstet.

Um das Angebot des Frühjahrsmarktes noch weiter abzurunden, gibt es am verkaufsoffenen Sonntag noch weitere Highlights in der Innenstadt.

Florale Aktionen auf der unteren Klosterstraße
Am verkaufsoffenen Sonntag werden im Tagesverlauf auf der eigens dafür aufgebauten Bühne (Standort: Klosterstraße / Ecke Herforder Straße, nicht wie auf den Plakaten kommuniziert am Schweinebrunnen) mehrere Auszubildende Floristen kontinuierlich frische Blumensträuße binden und vorbereitete Weidengeflechte frühlingshaft dekorieren. Diese floralen Kunstwerke werden dann nach und nach versteigert. Für die Moderation konnte das Staatsbad den bekannten NDR-Fernsehgärtner John Langley gewinnen. Der Erlös aus der Versteigerung geht an das Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen. Musikalisch untermalt wird das Ganze von 13.00 bis 18.00 Uhr von der Band „Brass Buffett“ und um die Bühne herum findet sich an verschiedenen Zelten noch mehr zum Thema „Blumen & Frühjahrsdekorationen in Haus und Garten“.

Aktionstag „Reise“ im Lenné-Karree
Ebenfalls am verkaufsoffenen Sonntag plant das First Reisebüro Bad Oeynhausen unter Mithilfe regionaler Partner und Reiseveranstalter im Lenné-Karree einen Aktionstag zum Thema „Reise“.

An diesem Tag möchten das First Reisebüro den Gästen der Innenstadt ein attraktiver Gastgeber sein und räumliche Leerstände interessant überbrücken. In den Räumen der ehemaligen Sportwelt präsentieren sich die Kreuzfahrtanbieter AIDA und Costa, die zu jeder vollen Stunde einen kurzen Videovortrag über Neuigkeiten auf den Weltmeeren zeigen. Ebenfalls werden die NW-Leserreisen mit dem aktuellen Programm vorgestellt. Diese begleiteten Gruppenreisen bieten häufig einen Zustieg ab / bis Bad Oeynhausen und Umgebung. Auch die TUI wird durch das Tochterunternehmen ½ Fly vertreten sein, die mit einem “Vitamin Power Tag“ ein buntes Programm bieten und auf den nächsten Familienurlaub einstimmen.

Ebenfalls dabei sind die Veranstalter Jahn Reisen, Tjaereborg und IST, die an ihrem Informationsstand mit einer eigenen Popcorn-Maschine ordentlich Popcorn unter die Leute bringen wollen.

Das GOP-Varieté wird mit einem Information- und Verkaufsstand anwesend sein und zu allen Fragen rund um das Varieté Rede und Antwort stehen. Und auch die Stadtsparkasse Bad Oeynhausen steht den Besuchern an diesem Nachmittag zur Verfügung und erläutert alles Wissenswerte zu „Zahlungsmittel im Ausland“ und „Reiseschutz der eigenen Kreditkarten“.

Für das leibliche Wohl verwöhnt der Förderverein der Stadtbücherei mit selbstgebackenen Kuchen und heißem Kaffee und lädt dabei nicht nur zum Erwerb von Reiseliteratur ein.

EMIL – Der Wolkenschieber wir auch im Rahmen des Frühjahrsmarktes wie gewohnt seine Runden drehen. Allerdings wird es bei den Routen und teilweise auch bei den Abfahrtszeiten zu kleinen Änderungen kommen. Die Haupthaltestelle „Verkehrshaus“ wird vor die Wandelhalle verlegt. Bitte beachten Sie die aktuellen Aushänge an den Haltestellen.

Wir möchten Sie besonders auf die günstigen Parkmöglichkeiten in der Innenstadt hinweisen. In den Parkhäusern können Sie werktags eineinhalb Stunden und an den Parkautomaten eine Stunde gratis parken. Am Sonntag ist das Parken frei!

Foto: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH