Förderung von Kinder- und Jugendprojekten

Bielefeld. Theater- und Kunstprojekte, Umweltschutzinitiativen, Gewaltprävention, Ernährungsberatung – die Kinder- und Jugendprojekte, die in den vergangenen Jahren von der Bielefelder Bürgerstiftung gefördertwurden, kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Auch 2013 wird die aktive, finanzielle Unterstützung der Bielefelder Kinder- und Jugendprojekte fortgesetzt.
Gemeinsam mit der Hermann-und-Ingrid-Martini-Stiftung sowie dem Oltrogge
Stiftungsfonds stellt die Bielefelder Bürgerstiftung hierfür in der Förderausschreibung 2013 eine Summe von 30.000 € bereit.
„Wir wollen Kindern und Jugendlichen in Bielefeld faire und gleiche Chancen bieten. Daher unterstützen wir auch Projekte, die genau dieses Ziel erfolgreich verfolgen“, sagt Anja Böllhoff, Vorsitzende der Bielefelder Bürgerstiftung. Förderanträge sollten bis zum 30. April eingereichtwerden und unterliegen inhaltlichen und formalen Anforderungen.
Nähere Informationen für Antragssteller sind unter
www.bielefelder-buergerstiftung.de/Projekte , info@bielefelder-buergerstiftung.de
oder in der Geschäftsstelle (Tel. 0521-557 43 50) erhältlich.