Ferienspiele und Ferienvormittagbetreuung gehen zu Ende

Das Foto entstand bei der Tagesfahrt in den Zoo Münster am 8. August, wo eine ähnliche Vielfalt wie bei den Ferienspielen geboten wird. Foto: Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Ferienspiele und Ferienvormittagbetreuung sind nach nunmehr 6 Wochen erfolgreich beendet. Rund 850 Kinder nahmen allein an den Spielen des Jugendzentrums „Alte Emstorschule“ teil und hatten tolle Erlebnisse. Eine Superstimmung herrschte etwa bei der „Farbenwerkstatt“ auf dem Hof derEmstorschule, wo bei bestem Wetter ganz viel Farbe auf T-Shirts, Kinderhänden und Gesichtern verteilt wurde. Auch sonst boten die Ferienspiele wieder eine bunte Mischung, die gut ankam.

In der Ferienvormittagbetreuung sorgten 7 Betreuer unter der Leitung von Annette Jabs für rund 50 Kinder pro Woche. Die erlebten eine aufregende Ferienzeit mit Olympiaden, Töpfern und Basteln, Ausflügen in die nähere Umgebung und einem wöchentlichen Busausflug als Höhepunkt. Die Fahrten gingen in das Legoland Duisburg, den Zoo Münster oder zu Pott´s Park in Minden. Die Kinder zwischen sechs und 12 Jahren hatten dabei viel Spaß. Das fing schon beim gemeinsamen Frühstück am Morgen an. Das große Frühstücksbuffet sorgte für „Urlaub-daheim-Stimmung“. Danach konnten sich die Kinder im „Freizeitpark Emstorschule“ austoben. In verschiedenen Räumen im Jugendzentrum an der Wilhelmstraße wird auf die Interessen der Kinder eingegangen: Ein großer Kreativraum mit Bastelmaterial, ein Kinderraum mit Kletter-, und Tobegerüst, Kickertisch und der Riesenverkleidungskiste stehen bereit. Sobald es das Wetter zulässt wird natürlich auch der Hof in Beschlag genommen. Dort erfreuen sich neben den Kettcars und anderen Fahrgeräten auch Ball-, und Fangspiele großer Beliebtheit. Die Ferienvormittag-Betreuung beginnt morgens um 7:45 und gegen 13 Uhr werden die Kinder wieder abgeholt.

Auch in den Herbstferien vom 8. bis 19. Oktober wird die Betreuung im Jugendzentrum Alte Emstorschule wieder angeboten. Die Anmeldung beginnt am Montag, 27. August und kann montags bis donnerstags telefonisch unter 05242 404419 erfolgen. Die Anmeldung erfolgt wochenweise und kostet inklusive eines Tagesausflugs, täglichem Frühstück und Programm 40 Euro pro Kind und Woche.