Ferienspiele 2012 – Im Wald mit allen Sinnen

Umweltberaterin Dorothee Kohlen (rechts) und Hans-Bernd Hensen (Abteilungsleiter Öffentliche Sicherheit, Ordnung und Umwelt) nehmen die Kinder mit auf eine interessante Tour in den „Stadtholz“.

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Am Dienstag, 7. August, 14 bis 16 Uhr, bietet die Umweltberatung für Kinder von 8 bis 10 Jahren einen erlebnisreichen Nachmittag im Wald an. Auf spielerische Art wird der Wald erkundet. Es geht im Laub auf Suche nach Käfern, Spinnen, Tausendfüßlern und Würmern. Es gibt ein Fühlkino und vieles mehr. Treffpunkt ist der Parkplatz im Stadtholz, Burg­weg/Röckinghausener Straße. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt bis Montag, 6. August, Umweltberaterin Dorothee Kohlen entgegen unter Tel. 963-234, Dorothee.Kohlen@gt-net.de.

Foto: Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück