Fashion aus OWL – GERRY WEBER präsentiert seine international erfolgreiche Modemarken auf der CPD

Düsseldorf/Halle Westfalen. (KR) Zwischen dem 23. Und 25. Juli 2011 läuft in Düsseldorf erneut die jährliche „Collections Premieren Düsseldorf“ (CPD). Dieses Mal werden sich die Modeunternehmen in insgesamt drei Messehallen, unter dem Motto „CPD Signatures“, präsentieren. Die Messeveranstalter rechnen mit rund 450 Ausstellern, 1.000 Kollektionen und 15.000 Fachbesuchern.  Mit der GERRY WEBER International AG wird auch in diesem Jahr wieder ein in OWL ansässiges Unternehmen an der Messe teilnehmen und auf der CPD ihre Fall/Winter Kollektion vorstellen. Bereits seit 2003 kann GERRY WEBER dort seine Kunden in der Halle 29, einem eigenen, exklusiven Showroom-Komplex auf dem ehemaligen Rheinmetallgeländer in Düsseldorf, willkommen heißen.

Die GERRY WEBER International AG startete seine Erfolgsgeschichte bereits im Jahr 1973; schon damals unter dem Motto „Fashion. Lifestyle. Erlebnis“. GERRY WEBER, dessen Hauptsitz sich nach wie vor in Halle/Westfahlen befindet, blickt seither auf eine beeindruckende Entwicklung zurück, und gehört mit weltweit mehr als 430 HOUSES of GERRY WEBER, über 2.000 Shopflächen, sowie seinem Online-Shop, zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Fashion- und Lifestyle-Unternehmen. Darüber hinaus kann es, mit GERRY WEBER, GERRY WEBER EDITION, TAIFUN und SAMOON by GERRY WEBER, inzwischen vier Marken ihr Eigen nennen. Jeder dieser Marken steht dabei für ein ganz eigenes Konzept, dass sich insbesondere in der Ausführung und Zielgruppenorientierung widerspiegelt.

Bei der Marke GERRY WEBER selbst liegt der Fokus klar darauf, sowohl die Bedürfnisse der Kundinnen, als auch den hohen Anspruch und die Modernität der Marke im Auge zu behalten. Auf Details sowie stilsichere Trends wird stets großen Wert gelegt. GERRY WEBER EDITION setzt diese Orientierung fort und erscheint als eine Lifestyle-Marke, bei der besonders auf Frische gesetzt wird. Sie ist sportlich, lässig und individuell. Außerdem verbindet sie stilvolle Schnitte und Materialien und bietet die unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten. Die dritte Marke der GERRY WEBER International AG, TAIFUN, drückt besonders Individualität und modisches Gespür der Trägerin aus. Die Schnitte sind jung gehalten, die ausgewählten Materialien machen das Bild komplett. Auch die vierte Marke, SAMOON by GERRY WEBER hält sich an das Motto des Unternehmens, richtet sich aber insbesondere an selbstbewusste Frauen mit Anschlussgröße, die ihre Weiblichkeit nicht verstecken, sondern gekonnt und trendig in Szene setzen wollen.

Mit diesen vier Marken wird das Angebot des Unternehmens abgerundet. So wird es ihm ermöglicht, das Angebot möglichst weit zu fächern und jede Frau auf die eine oder andere Art zu erreichen. „Wir haben unsere Kundin klar vor Augen, kennen ihre modischen Wünsche und geben ihr Sicherheit, ohne sie zu verkleiden.“ Fasst der Geschäftsführer von GERRY WEBER, Arnd Buchard, die Intention hinter der Marke zusammen.

Natürlich gehören neben der Kleidung auch Accessoires wie Taschen, Schuhe, Schmuck und Eyewear zu dem Sortiment. Auch wenn das Unternehmen sich an internationale Bekanntheit erfreuen kann und sich bereits fest in der Modewelt integriert hat, dürfte der Name regional verstärkt auch durch das nach ihm benannte Stadion ein Begriff sein. 1991 erbaut kann dieses bis zu 12.300 Zuschauer fassen und beeindruckt durch seine weltweit einzigartige, verschließbare Dachkonstruktion. Das saisonale Highlight, die GERRY WEBER OPEN sind auch weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt. Und auch in Zukunft möchte die GERRY WEBER International AG ihre Präsenz weiter ausbauen. So wird derzeit, in unmittelbarer Nähe zu der Halle 29, die Halle 30 gebaut. Die 13.500 qm dieses neuen Gebäudes, das voraussichtlich Ende 2011 bezugsfertig sein wird, sind jetzt bereits ausgebucht. Auch der Vorstandsvorsitzende Gerhard Weber ist sich der Vorsetzung der Erfolgsgeschichte und der Zukunft des Unternehmens sicher: „Jeder muss sich immer wieder neu erfinden, neu ausrichten. Das leben wir jeden Tag zum Wohle unserer Kunden. Wir sind für die Zukunft gut aufgestellt.“

BU: Oben – Herbst/Winter 2010
Mitte: HALLE 29 in Düsseldorf
Unten: Vorstand der GERRY WEBER International AG
v.l. Gerhard Weber Vorstandsvorsitzender, Doris Strätker Vorstand, Dr. David Frink Vorstand

Text: Katrin Renkwitz
Fotos: Gerry Weber International AG