Falkenburg Detmold-Berlebeck

Falkenburg_13.03.2016-0685Im Teutoburger Wald bei Detmold, Stadtteil Berlebeck wurde die Falkenburg um das Jahr 1190 unter Edelherr Bernhard II und seinem Sohn Hermann II erbaut.

Mitte des 15. Jahrhunderts zerstörte ein Brand die Burg .

Der Waldwanderweg zu der Ruine lohnt sich, denn auf dem Berg angekommen, bietet sich ein herrlicher Ausblick nach Lippe, Detmold und den Teutoburger Wald, der die Ruhe und die Mächtigkeit verspüren lässt.

http://falkenburg-lippe.de/index.php/startseite.html

Fotos: Tatjana Dietrich

 Achtung:
Die Falkenburg ist eine archäologische Grabungs- und Baustelle und es besteht Lebensgefahr.Die Besichtigung der Ruine ist nur unter Aufsicht mit einer vom Verein „Die Falkenburg e.V.“ autorisierten Person gestattet und erfolgt auf eigene Gefahr. Das Besteigen von Mauern und Mauerresten sowie der Aufenthalt im Schwenkbereich des Kranes ist lebensgefährlich und strengstens verboten.
Eltern haften für ihre Kinder.