Exkursionen, Schnade und Nachtwanderung

Foto: Stadt Büren

Foto: Stadt Büren

Büren. Der SGV Bürener Land lädt auch im Juni zu verschiedenen Wanderungen und Exkursionen ein.

Zum traditionellen „Schnadgang“ mit Tagesprogramm heißt der Heimat- und Verkehrsverein Wewelsburg am Sonntag, 09. Juni, alle Interessierten im Burgdorf herzlich willkommen. Informationen bezüglich des Treffpunktes und der Startzeit erteilt Paul Schlüter unter der Telefonnummer 02955 63 41. 

Ebenfalls findet am kommenden Sonntag eine Wanderung, 8 km, mit Alfons Jung an den Möhnequellen statt. Die Fahrgemeinschaft startet um zehn Uhr in Büren auf dem Marktplatz.

In den Ringelsteiner Wald werden alle Teilnehmer am Freitag, 14. Juni, von Klaus Keiter und Albtert Atorf geführt. Auf dem Wanderparkplatz am Bahnhof Ringelstein, Ortsteil Harth, ist um neun Uhr Start dieser 2,5 stündigen Rundwanderung.

Eine Wanderung am Boker Kanal unter der Leitung von Heinz-Josef Hesse vom Heimatverein Steinhausen findet am Sonntag, 16. Juni, statt. Treffpunkt für diese zwölf Kilometer Wanderung ist um 13.30 Uhr an der Schützenhalle Steinhausen, Schulstr. 9.

Die 2. Liturgische Nachtwanderung auf dem Jesuiten-Pfad findet in der Nacht vom 22. Juni auf den 23. Juni statt. Um 2 Uhr am Sonntagmorgen (23.06.) startet diese Wanderung auf dem Burgparkplatz der Wewelsburg (Burgwall 19, 33142 Büren-Wewelsburg). Es kann zwischen einer 27 Kilometer und 13 Kilometer langen Strecke gewählt werden. Am Wegesrand wird an der Kluskapelle in Ahden und an der Markuskapelle in Brenken zur Meditation und kirchlichem Gesang gehalten. In der Jesuitenkirche Büren findet anschließend ein Morgenlob statt. Die Rückkehr in Wewelsburg ist für 8.30 Uhr geplant. Hier wird es dann ein Frühstück geben. Die 13 Kilometerstrecke endet bei einem Frühstück im Hotel Ackfeld. Für diese Wanderung wird um Voranmeldung unter wandern@bueren.de gebeten.

Zu einer Familienwanderung für Kinder und Erwachsene lädt am 29. Juni der Heimatverein Weiberg ein. Start ist um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Weiberger Straße 20. Neben einer 4 Kilometerstrecke, die kinderwagentauglich ist, kann auch eine sieben Kilometerstrecke mit verschiedenen Aufgaben für Kinder unterwegs ausgewählt werden. Abschließend wird zum gemütlichen Ausklang im neuen Weiberger Bürgerhaus mit Preisverleihung und kleinem Rahmenprogramm geladen. Auch hier wird aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung bei Werner Schmidt unter vem@mauritaner.de gebeten.

Alle Wanderungen werden von Wanderführern des SGV Bürener Land e.V. und der Touristik-Gemeinschaft Bürener Land e.V. geführt. Rucksackverpflegung ist für jede Wanderung empfehlenswert. Des Weiteren finden alle Wanderungen bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenlos und Anmeldungen sind im Vorfeld nicht erforderlich.

Die Broschüre „Wandern im Bürener Land 2013“ mit allen Wanderterminen für das Wanderjahr 2013 erhalten Sie im „Compass – Freizeit- und Trekkingmode“ Geschäft (Bahnhofstr. 14, 33142 Büren), in allen Filialen der Volksbank Büren und Salzkotten eG, in den Gastronomiebetrieben im Bürener Land sowie im BürgerBüro der Stadt Büren (Königstr. 16, 33142 Büren). Zu dem finden Sie diese Broschüre zum download auch im Internet unter www.wandern-in-bueren.de.