Erster Startschuss für den run & roll day

Bielefeld. Ab jetzt heißt es: Trainieren für den 10. Stadtwerke run & roll day auf dem Ostwestfalendamm. Bis zum 8. September bleibt noch Zeit, den Körper nach der Winterpause wieder in Schwung zu bringen. Dann wird zum zehnten Mal Bielefelds Stadtautobahn für Läufer und Skater gesperrt. Ab sofort sind die Ausschreibungen für die verschiedenen Wettkämpfe auf www.run-and-roll-day.de. Die Ausschreibungen beinhalten alle wichtigen Informationen zu Teilnahmebestimmungen, Ablauf, Siegprämien und Anmeldeverfahren der einzelnen Läufe sowie entsprechende Anmeldeformulare. Zusätzlich können sich die Teilnehmer direkt online anmelden.

Der 10. Stadtwerke run & roll day beginnt am Sonntag, 8. September 2013, mit dem Westdeutschen Speedskating Cup. Der 17 Kilometer lange Inliner-Lauf führt 2,5 Runden über den Ostwestfalen inklusive Tunnel. Außerdem gibt es einen Inline-Fitness-Lauf sowie Wettkämpfe für Liege- und Handbiker über eine Strecke von 11 Kilometern. Nach der Premiere im vergangenen Jahr wird beim Stadtwerke OWD-Cup zusätzlich zum 10-km-Lauf und zum Nordic-Walking-Lauf der erste der sechs Serienläufe des ACTIVE Trailrunning-Cups 2013 ausgetragen. Für diesen Landschaftslauf ist die maximale Teilnehmerzahl auf 600 begrenzt, eine frühe Anmeldung lohnt sich deshalb. Weil sich das System im vergangenen Jahr bewährt hat, erhalten alle Teilnehmer des 10-km-Laufs und des ACTIVE Trailrunning-Cups einen Einweg-Chip zur Zeitmessung, der in die Startnummer integriert ist.

Neu in diesem Jahr ist der moBiel Schülerlauf. Die drei Grundschulen und die drei weiterführenden Schulen mit den meisten Teilnehmern können ihre Schulkassen mit Geldpreisen in Höhe von 300, 200 und 100 Euro aufstocken. Mitmachen können nicht nur Bielefelder Schulen, sondern auch Schulen aus der Umgebung wie Steinhagen, Werther, Enger, Spenge, Oerlinghausen, Schloß Holte-Stukenbrock und Leopoldshöhe. Nach dem Zieleinlauf bekommt jeder Läufer eine Medaille überreicht. Anders als bei den übrigen Wettkämpfen, ist der Anmeldeschluss ferienbedingt schon am 15. Juli statt am 31. August. Allerdings haben die Schulen erstmals auch die Möglichkeit für eine Nachmeldung am Veranstaltungstag.

Der BBF-Bambini-Lauf für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren sowie von 5 bis 6 Jahren wird auf einem 400 Meter langen Rundkurs auf dem Ostwestfalendamm ohne Zeitnahme ausgetragen. Unter den kleinen Teilnehmern werden zehn Familiengutscheine für einen Tagesbesuch im Freizeitbad Ishara verlost. Die Nachwuchsläufer können sich noch bis eine halbe Stunde vor dem Startschuss im Ishara anmelden.

Wie jedes Jahr können Firmen, Vereinsfreunde und Privatpersonen ihren Teamgeist bei dem fünf Kilometer langen Wettlauf BITel Team-Running unter Beweis stellen. Gemeinsam ins Ziel kommen – das ist die Devise bei diesem Spaß-Lauf. Die drei originellsten Kostümierungen werden mit einem Geldpreis als Zuschuss für eine Firmenparty prämiert.

Alle Ausschreibungsunterlagen sind ab sofort in der Tourist-Information im Neuen Rathaus, Tel. (05 21) 51 69 99, erhältlich. Außerdem ist eine Online-Anmeldung unter www.run-and-roll-day.de möglich.

Bild: Bielefeld Marketing GmbH