Erlebnis.Kreis.GT nach Versmold

Kreis Gütersloh. Die Frühjahrswanderung der pro Wirtschaft GT startet in diesem Jahr in Versmold. Für den 5. Mai hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Zusammenarbeit mit der Stadt Versmold ein interessantes Programm für eine elf Kilometer km lange Tour erstellt. Treffpunkt ist das Heimatmuseum Versmold. Start ist um 10 Uhr.
Von dort geht es in den Ortsteil Bockhorst. Das verträumt zwischen Feldern und Wiesen liegende Dorf lädt mit idyllischen Fachwerkhäusern zum Verweilen ein. Hier kann nach einer stärkenden Mittagspause die evangelische Dorfkirche im Rahmen einer kostenfreien Führung besichtigt werden. Ein besonderes Highlight bietet an diesem Tag der Heimatverein Bockhorst: Frisch gebackenes Brot direkt aus dem mit Holz beheizten Ofen des Backhauses.
Anschließend geht es in nordöstlicher Richtung in das 70 Hektar große Naturschutzgebiet Salzenteichs Heide. Ganz bequem bringt ein kostenloser Bustransfer alle Teilnehmer am Nachmittag zurück zum Startpunkt.
Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Getränke für unterwegs sollte an diesem Tag jeder dabei haben. Auch ein Rucksack für die Brotmitnahme sollte nicht vergessen werden. Aufgrund der flachen Streckenführung ist die Tour gut für Familien mit Kindern und gegebenefalls Bollerwagen geeignet. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind am Heimatmuseum Versmold vorhanden.
Wer mitwandern möchte sollte sich bis zum 3. Mai anmelden. Ansprechpartnerin ist Marion Lauterbach, Telefon 05241 851066, E-Mail: marion.lauterbach@pro-wirtschaft-gt.de.
Weitere Infos zur Wanderung finden gibt es auf www.erfolgskreis-gt.de in der Rubrik „über Land ziehen“.

Bild: pro Wirtschaft GT GmbH