Erfolgreiche Umschulung zu Floristinnen

Detmold. Kreativität, Geschick und Ideenreichtum – in diesen Disziplinen haben sich 14 Frauen bewährt, die bei CompetenzWerkstatt Beruf in Detmold erfolgreich zu Floristinnen umgeschult wurden. Die Umschulung für arbeitslose Frauen wurde finanziert vom Jobcenter Lippe und der Agentur für Arbeit.

Unter der Ausbilderin Sabine Ciehocki waren die täglichen Geschäftsabläufe ebenso Inhalt, wie die Organisation von Events oder Möglichkeiten der Weiterbildung. Die Ausbildung erstreckte sich insgesamt über zwei Jahre und wurde durch Exkursionen sowie die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben begleitet. So gab es beispielsweise im Januar 2011 einen 1. Platz beim Flowerpower-Wettbewerb der WDR-Sendung Servicezeit in Köln zu feiern. Ebenfalls einen 1. Platz konnte eine Auszubildende beim Wettbewerb im Rahmen der Internationalen Pflanzenmesse in Essen erreichen. Außerdem wurde die Ausbildung durch betriebliche Praktika ergänzt.

Freuen sich auf neue Chance am Arbeitsmarkt – Teilnehmerinnen mit ihrer Ausbilderin.

Die Umschulung schlossen erfolgreich ab: Beate Ballnus, Ammelie Grzonka, Sonja Greff, Natalie Dyck, Nadine Jakobskrüger, Maren Rabe, Oxana Kalkroyter, Marina Teichreb, Katharina Heinrich, Karin Losch, Güldursun Baytemür, Maria Golenia, Tatjana Rempel, Andrea Herzig, Jacqueline Richter, Bianca Herzig, Alexandra Mazzeo und Helene Wirtenberger.

Fünf der erfolgreichen Absolventinnen haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden. Arbeitgeber, die noch eine Floristin suchen, können sich melden beim Arbeitgeberservice des Jobcenters Lippe (Tel.: 05231/4599-460) oder bei der Agentur für Arbeit (Telefon: 05231/610-142)

 

Foto: Jobcenter Lippe