Einführung in kompetenzorientierte Kommunikation und Führung

Paderborn. Am Donnerstag, den 08.11.2012, bietet das Projekt „open entrepreneur-lab Paderborn“ von 16.00 Uhr bis 18.15 Uhr ein Schnupper-Seminar für Gründungsinteressierte und Existenzgründer im technologie- und wissensbasierten Bereich in der Universität Paderborn an.„Als erfolgreicher Existenzgründer bzw. Geschäftsführer ist man ein Entscheidungsträger und Ansprechpartner für seine Mitarbeiter. Dabei müssen täglich die Unternehmensziele und Arbeitsaufgaben im Blick behalten werden. Zudem muss man sich auf unterschiedliche Personen mit verschiedensten Stärken, Interessen und Bedürfnissen einstellen und diese führen“, ist Dipl.-Päd. Julia Pönighaus, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und Dozentin des Seminars, überzeugt.

Bei der Arbeit als Führungskraft ist auch die Kommunikation ein ganz entscheidender Faktor, denn Menschen interagieren sowohl über das gesprochene Wort als auch über die Körpersprache miteinander. Dabei sind Führungskräfte zum einen für die Informationsweitergabe verantwortlich. Durch die Verantwortung für ihre Mitarbeiter sind sie aber darüber hinaus diejenigen, die Rückmeldungen geben und manchmal auch unangenehme oder schwierige Gespräche führen müssen. Die Art der Kommunikation wirkt sich dabei auch auf das Arbeitsklima und die Motivation der Mitarbeiter aus. Daher wird in dem Seminar ein Überblick über Kommunikationstechniken im Rahmen von Mitarbeitergesprächen vermittelt.

Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Führung und Kommunikation baut das Seminar auf die Kompetenzdiagnostik KODE® auf, welches auf dem Kompetenzmodell von Prof. Dr. Volker Heyse und Prof. Dr. John Erpenbeck basiert. Dabei wird auf folgende Fragestellungen eingegangen: Welche Kompetenzen haben die Teilnehmer und wie können sie diese als Führungskraft nutzen? Welche Kompetenzen sind hierfür besonders wichtig? Wie wirkt sich dies auf ihr Kommunikationsverhalten aus?

Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich jedoch eine frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 24.10.2012. Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung sowie zum Projekt open entrepreneur-lab finden sich unter www.open-e-lab.de.

Das Schnupper-Seminar ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „open entrepreneur-lab Paderborn“. Dieses Projekt wird gemeinsam von der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) GmbH, der TechnologieParkPaderborn GmbH, der Universität Paderborn und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH durchgeführt. Das open entrepreneur-lab Paderborn wurde im Rahmen des Wettbewerbs Gründung.NRW für das NRW Ziel 2-Programm ausgewählt. Grundlage für das NRW Ziel 2-Programm ist das von der EU-Kommission genehmigte „Operationelle Programm Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 – 2013 (EFRE)“.