Dynamische Formen in leuchtenden Farben

01_aatifi_winterausstellung_2016-2017_img_4001Bielefeld. Abstrakte Tuschezeichnungen, geprägt von dynamischen Formen und Linien in intensiv leuchtenden Farben, aktuelle abstrakte Collagen mit Tusche, Metall und Graphit sowie neue Collagen mit abstrahiert-figurativen Elementen, die Monotypie, Metall und Graphit verknüpfen – das umfasst die Winterausstellung im Schauraum des Bielefelder Künstlers Aatifi. Auf 140 Quadratmetern über seinem Atelier an der Ravensberger Straße 47 (Hinterhaus) in Bielefeld-Mitte werden auch farbenfrohe, erzählerisch-figurative Monotypien aus 2016 aus der Reihe „Small Mysteries“ gezeigt.

Zur Vernissage am Samstag, 19. November 2016 um 17 Uhr gibt die Bielefelder Journalistin Martina Bauer eine kurze Einführung. Die Ausstellung, die bis Ende Januar 2017 läuft, ist geöffnet vom 20. November bis 18. Dezember jeweils samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung sowie ab dem 19. Dezember 2016 bis zum 29. Januar 2017 nach Vereinbarung (unter post@bauer-text-art.de und 0171/4145081).