Coole Tasche selbst gemacht

Kreativität gefragt: Die Teilnehmerin des Ferienspielkurses in den Osterferien nähte konzentriert an ihrer selbst gestalteten Umhängetasche. Foto: Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Gütersloh

Gütersloh (gpr). „Die Handtasche muss lebendig sein!“, sagte Bruce Darnell zu den Kandidatinnen von „Germanys next Topmodel“. Das sollen die Teilnehmerinnen der Ferienspiele in den Herbstferien nun selbst umsetzen: Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren können eine kreative, fetzige Umhängetasche aus Stoff nähen. Die Tasche kann ganz individuell gestaltet werden. Im Vordergrund stehen das Nähen und der Umgang mit der Nähmaschine, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Angebot findet in der Schule an derDalke vom 15. bis 18. Oktober jeweils von 9.30 bis 12 Uhr statt. Nach den vier Tagen kann jedes Mädchen eine fertige Tasche mit nach Hause nehmen. Für die Teilnehmerinnen entstehen keine Kosten, da der Kurs im Rahmen der Ferienspiele von der Miele-Stiftung unterstützt wird. Anmeldungen sind bis zum 26. September per E-Mail an Nadine.Becker-Kleinemas@gt-net.de zu richten. Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.