Christl und Platzer übernehmen die U14

scpaderborn_logo

Paderborn. Eine weitere Trainerposition hat das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP jetzt besetzt. Daniel Christl (r., Jahrgang 1988) und Christoph Platzer (l. Jahrgang 1989) übernehmen zur Saison 2013/2014 die sportliche Leitung der U14. 

Christl hat selbst einige Jahre in der Gruppenliga Kassel gespielt und trainiert seit drei Jahren die D- und C-Junioren des VfL Kassel. Demnächst wird der ambitionierte Jugendtrainer die B-Lizenz erwerben. „Wir freuen uns, mit Daniel einen kompetenten und engagierten Trainer gewonnen zu haben. Er wird die Entwicklung unseres 2000er Jahrgangs weiter vorantreiben“, betont der SCP-Koordinator U12-U15 Florian Fulland.

Platzer ist bereits seit dem 1. Juli 2012 im Paderborner NLZ aktiv und wird seine Tätigkeit als Co-Trainer der U14 in der kommenden Spielzeit fortsetzen. Vor einigen Tagen hat er die C-Lizenz erworben, so dass er eine sehr gute Ergänzung zu Christl darstellt. „Es freut uns, dass sich Christoph eine weitere Saison in einem Trainerteam des Aufbaubereichs einbringt“, blickt Fulland der Teamarbeit in der neuen Trainerkonstellation der U14 positiv entgegen.

Foto: SC Paderborn