Wissenschaft & Hochschule

DFG fördert Projekt der Universität Paderborn zur Studieneingangsphase in der Physik

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Das Projekt „Kompetenzentwicklung Physik in der Studieneingangsphase“ der Universität Paderborn wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit rund 300.000 Euro für eine Dauer von drei Jahren gefördert. Mit dem Vorhaben sollen Studienanfänger der Physik dabei unterstützt werden, fachliche Kompetenzen zu entwickeln, um so bessere Lernziele und Studienerfolge zu erreichen. So sollen mittelfristig u. a. […]

Infotag für Schüler und Studieninteressierte an der Uni Paderborn

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Das Programm steht ab sofort als WebApp zur Verfügung Paderborn. Am Montag, 15. Januar, öffnet die Universität Paderborn im Rahmen der landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ wieder ihre Türen für künftige Abiturientinnen und Abiturienten sowie andere Studieninteressierte. Beim jährlich stattfindenden INFOTAG können sich Studieninteressierte in zahlreichen Veranstaltungen über das Studienangebot an der Universität informieren. Informationen aus […]

LWL-Archäologen entdecken 500 Jahre alte Gussformen

in Bielefeld, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule
Goldschmiede2

Goldschmied am Bielefelder Markt? Bielefeld. Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben beim Reinigen von Grabungsfunden in Bielefelds Innenstadt 500 Jahre alte seltene Gussformen entdeckt, mit denen vermutlich Gold- oder Silbertafeln gegossen wurden. Von Mai bis November fanden am Alten Markt in Bielefeld archäologische Ausgrabungen statt. Zurzeit sichten Fachleute des LWL die zahlreichen Fundstücke und erwarten […]

Wissenschaft mit Kreativität statt Power-Point

in Bielefeld, Lifestyle, Wissenschaft & Hochschule
FameLab2

FameLab Germany am 15. März und 14. Mai 2018 in Bielefeld Bielefeld. In Bielefeld treffen sich im kommenden Frühjahr wieder junge Wissenschaftler aus ganz Deutschland, um den Gewinner von FameLab Germany zu ermitteln. Und zwar unter echten Show-Bedingungen auf der Bühne: Nur drei Minuten haben die Teilnehmer Zeit, um das Publikum mit wissenschaftlichen Mini-Vorträgen in […]

Mitmachen beim Ideenlabor zur „WissensWerkStadt Bielefeld“

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Wissenschaft & Hochschule
WissensWerkStadt1

Bürger können am 30. Januar 2018 ihre Ideen einbringen Bielefeld. In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein innovatives innerstädtisches Begegnungszentrum, in dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden sollen. Das Konzept für die „WissensWerkStadt Bielefeld“ wird von Bielefeld Marketing ausgearbeitet. Interessierte Bürger und Institutionen haben jetzt die Möglichkeit, ihre Ideen […]

Erhalt der Forschungswohnung „KogniHome“ gesichert

in Bielefeld, Titelseite, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
In Bethel unterzeichneten die sieben Gründungsmitglieder die Satzung des Vereins „KogniHome“: (v. l., vorne) Ralf Müterthies (Hettich, 3. Vereinsvorstand), Prof. Dr. Ingmar Steinhart (v. Bodelschwingsche Stiftungen Bethel, 1. Vereinsvorstand), und Dr. Thorsten Jungeblut (Universität Bielefeld, 2. Vereinsvorstand), sowie (v.l., hinten) Torsten Born (Steinel), Dr. Barthold Haase (Stiftung Eben-Ezer), Andreas Enslin (Miele) und Dr. Michael Schilling (Hella).Foto: Reinhard Elbracht

Bielefeld-Bethel. Das innovative OWL-Projekt „KogniHome“, bei dem es um die Entwicklung technikunterstützten Wohnens geht, wird weitergeführt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hatte das auf drei Jahre angelegte Projekt mit acht Millionen Euro gefördert. Doch diese Finanzierung läuft zum Jahresende aus. Deshalb haben sich jetzt sieben Partner aus Diakonie, Wirtschaft und Wissenschaft verpflichtet, den Fortbestand […]

Autocalypse now – Autonomes fahren verändert alles

in Bielefeld, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Das Interesse an „Autocalypse now“ war groß: Rund 350 Menschen diskutierten auf Einladung von VDI und VDE OWL im kleinen Saal der Stadthalle über Verkehrsmodelle der Zukunft.

Bielefeld/Zürich. Schon in wenigen Jahren wird der individuelle Autoverkehr, wie wir ihn kennen, der Vergangenheit angehören. Diese Perspektive untermauerte der Züricher Mobilitätsforscher Dr.-Ing. Thomas Sauter-Servaes zusammen mit Expertinnen und Experten der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) beim 14. ing.meet.ing. Vor dem aktuellen Hintergrund der VDI- und VDE- Initiative „Stadt:Denken – Stadt der Zukunft“ hatten die beiden Ingenieurvereine […]

Corporate Health Award geht wiederholt nach Ostwestfalen

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
(EuPD Research Sustainable Management GmbH): (v. l.) Thomas Holm, Leiter des Gesundheitsmanagements bei der Techniker Krankenkasse, überreichte den Preis an Diana Riedel und Sandra Bischof.

Paderborn. Die Universität Paderborn hat jetzt zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal insgesamt den „Corporate Health Award“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde das vorbildliche „Betriebliche Gesundheitsmanagement“ der ostwestfälischen Hochschule. Die Preisverleihung war eingebettet in eine ganztägige Fachkonferenz zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Bonn. Ausgelobt wird der viel beachtete Preis alljährlich von den drei Partnern EuPD […]

Fellowship für Innovationen in der digitalen Hochschullehre

in Kreis Paderborn, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Universität Paderborn_Prof. Dr. Ilka Mindt_Johannes Pauly

Paderborn. Prof. Dr. Ilka Mindt, Institut für Anglistik und Amerikanistik, und Thomas John, Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digitale Märkte, beide Universität Paderborn, werden mit bis zu je 50.000 Euro im Rahmen des Programms „Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre“ gefördert. Jährlich zeichnen das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband Lehrende an staatlichen […]

UrbanLand-Board tritt zum ersten Mal zusammen

in Bielefeld, Titelseite, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
UrbanLand Board: Freuten sich über eine erfolgreiche Sitzung des UrbanLandBoards zur REGIONALE 2022 (v.l.n.r.): Herbert Weber, Geschäftsführer der OWL GmbH, REGIONALE-Managerin Annette Nothnagel, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, Landrat Manfred Müller, Vorsitzender des UrbanLand-Boards, und Karl Jasper, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.Foto: Oliver Krato.Auftrag: Oswestfalen-Lippe GmbH, Lars Bökenkröger

Foto: Oliver Krato

Bielefeld. Die Umsetzung der REGIONALE 2022 bekommt Kontur. Am Dienstag haben sich zum ersten Mal die Mitglieder des so genannten UrbanLand-Boards getroffen, um die Abläufe und Verfahren für die REGIONALE 2022 in OWL zu besprechen. Das UrbanLand-Board bestimmt die strategische Ausrichtung der REGIONALE und entscheidet über Projekte. Mitglieder sind Vertreter der Kreise und der kreisfreien […]

Der BildungsCampus Herford als Veranstaltungs-Treffpunkt mit Synergie-Effekt

in Kreis Herford, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PTA fühlen sich auf dem BildungsCampus Herford sehr wohl (v.l.n.r. Norbert Landshut, Geschäftsführer SEH Stadtentwicklungsgesellschaft Hansestadt Herford mit Katja Maas, Jörg Nötzel, Daniela Best, Mark Eichberger, Eva Kutschenreuter – alle PTA) .

Herford. Vor vier Monaten wurde der BildungsCampus Herford eröffnet, der vielfältige Möglichkeiten über die Stadtgrenzen hinaus bietet: Neben der Fachhochschule für Finanzen NRW gab es schon im ersten Jahr viele Nutzer für Veranstaltungen im Kongresszentrum. Die PTA, Praxis für teamorientierte Arbeitsgestaltung GmbH ist einer davon und sieht sich nicht nur als Nutzer der Räumlichkeiten, sondern […]

Ausgrabungen auf der Holsterburg gehen zu Ende

in Kreis Höxter, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Die Holsterburg aus der Luft. Mit dem Abschluss der Kampagne 2017 geht die Ausgrabung nun nach sieben Jahren zu Ende.
Foto: LWL-Archäologie für Westfalen/ R. Klostermann

Warburg. Auch nach dem Ende der archäologischen Ausgrabungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) auf der Holsterburg bei Warburg (Kreis Höxter) sollen Teile der Burg noch zugänglich sein, schlägt LWL-Archäologe Dr. Hans-Werner Peine vor: „Es wäre zum Beispiel denkbar, den Blick durch zwei ‚archäologische Fenster‘ auf einen Innenraum sowie die eindrucksvolle Fassade zu ermöglichen. Der Rest der Burg […]

LWL-Archäologie legt neuen Band der „Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe“ vor

in Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule
Zusatztank

Mit Band 13 der Publikation „Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe“ schlagen die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) endgültig den Weg über das Internet ein. Möglich machte dies eine Kooperation mit der Universitätsbibliothek Heidelberg. Erstmals wurden die einzelnen Beiträge unmittelbar nach Abschluss der Bearbeitung und damit deutlich vor dem Erscheinen der Druckfassung des Gesamtbandes im Internet […]

Eine „WissensWerkStadt“ für Bielefeld

in Bielefeld, Lifestyle, Wissenschaft & Hochschule
WissensWerkStadt

Planungen für Leuchtturmprojekt laufen auf Hochtouren / Bürgerinnen und Bürger werden im Januar und Februar bei Workshops einbezogen Bielefeld. Der Austausch zwischen Wissenschaft und Stadtgesellschaft prägt das Klima einer Stadt: In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein Projekt, mit dem sich die Universitätsstadt in diesem Bereich bundesweit hervorheben könnte. Unter dem Titel „WissensWerkStadt Bielefeld“ (www.wissenswerkstadt.de) […]

LWL-Archäologen entdecken älteste Warmluftheizung Westfalens

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Flucht des Schürkanals, wo das Feuer für die Steinspeicherheizung entzündet wird. Foto: LWL/ R. Klostermann

Arnsberg . Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben die älteste Warmluftheizung Westfalens aus dem 12. Jahrhundert in Arnsberg (Hochsauerlandkreis) entdeckt. Erst kürzlich waren die Wissenschaftler im Kloster Wedinghausen auf die Gruft des Klostergründers Graf Heinrich I. gestoßen. Im Zuge der Umbauarbeiten konnte dieser Fund nun durch eine weitere Entdeckung ergänzt werden: eine Warmluftheizung aus dem […]

11,5 Millionen Euro für die physikalische Grundlagenforschung

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Prof. Dr. Artur Zrenner von der Universität Paderborn ist Sprecher des verlängerten Sonderforschungsbereichs.Foto Universität Paderborn

Paderborn. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Verlängerung des Sonderforschungsbereichs (SFB)/Transregio 142 „Maßgeschneiderte nichtlineare Photonik: Von grundlegenden Konzepten zu funktionellen Strukturen“ der Universität Paderborn bekanntgegeben. In dem Verbundprojekt mit der TU Dortmund geht es um die Grundlagen der Photonik und Quantenoptik, um im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie neue Wege zu beschreiten. Der SFB wurde […]

Sieben bundesbeste IHK-Auszubildende aus Ostwestfalen

in Beruf & Bildung, Titelseite, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
IHK-Referent Maik Scholz-Gutknecht mit den sieben Bundesbesten Saskia Beerenkämper, Franziska Heil, Laura-Marie Holstein, Elisabeth Romer, Laura Finkemeyer, Viola Costanza und Robert Schoder aus Ostwestfalen (v. l.). Foto: DIHK / Schicke / Ebner

Bielefeld. Sieben bundesbeste Auszubildende aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) wurden jetzt in Berlin geehrt. Die Auszeichnung des aktuellen Prüfungsjahrgangs nahmen EU-Kommissar Günther Oettinger und DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer vor. Insgesamt gab es in diesem Jahr 213 Bundesbeste in 207 Ausbildungsberufen, davon sind 88 junge Frauen und 125 junge Männer. […]

Himmlers Krieger – Die Ikonisierung der Waffen-SS nach 1945

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
jenswestemeier

Dr. Jens Westemeier referiert am Donnerstag, 14. Dezember um 19 Uhr im Filmraum der Wewelsburg Kreis Paderborn. Kurz vor dem Überfall auf die Sowjetunion versammelte Heinrich Himmler im Juni 1941 seine höchsten SS-Führer auf der Wewelsburg. Er verkündigte die „Verminderung“ der „slawischen“ Bevölkerung um 30 Millionen Menschen, die russische Bevölkerung wolle man systematisch verhungern lassen. […]

Historische Druckerpresse selbst bedienen

in Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule
Druckerpresse

Lemgo. Wer Lust hat, einmal selbst ein Flugblatt auf dem bemerkenswerten Nachbau einer Gutenberg-Druckerpresse zu erstellen, ist im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake in Lemgo an der richtigen Adresse. Am Sonntag, 17. Dezember, kann man von 15 bis 17 Uhr ein originelles Bild von Luther mit Sprechblase drucken – und natürlich anschließend mit nach Hause nehmen. Alternativ […]

DFG-Forschungsprojekt zur Wandmalerei des späten Mittelalters

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
UlrikeHeinrichs

DFG-Forschungsprojekt der Universität Paderborn zur Wandmalerei des späten Mittelalters nimmt Arbeit auf Paderborn. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit einer Gesamtsumme von rund 227.000 Euro geförderte Projekt „Der Wandmalereizyklus zu den Wissenschaften und Künsten in der Brandenburger Domklausur. Kunstproduktion und Wissensorganisation um 1450“ hat nun seine Arbeit aufgenommen. Das kunsthistorische Forschungsvorhaben mit einer Förderdauer […]

Uni Paderborn: Wirtschaftswissenschaften erreichen Spitzenplätze im CHE-Ranking

in Kreis Paderborn, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Im Studienjahr 2016/17 wurden im Rahmen des durch das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) durchgeführten Rankings auch die Studierenden in den Masterstudiengängen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn befragt. Nun liegen die Ergebnisse vor. In elf der zwölf Kategorien positionierten sich die Wirtschaftswissenschaften in der Spitzengruppe. Bei den Bewertungen im Spitzenbereich stechen vier […]

Forschungsprojekt „Bildungsverläufe und betriebliche Gatekeepingprozesse“ der Universität Paderborn läuft an

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
BettinaKohlrausch

Paderborn. Das Forschungsprojekt „Bildungsverläufe und betriebliche Gatekeepingprozesse“ unter Leitung von Prof. Dr. Bettina Kohlrausch, Universität Paderborn, und Prof. Dr. Berthold Vogel vom Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) ist jetzt gestartet. Ziel ist eine detaillierte Analyse der Rolle von betrieblichen Gatekeepingprozessen bei der Integration von geringqualifizierten Jugendlichen, insbesondere solchen mit Migrationshintergrund, in eine vollqualifizierende duale Ausbildung. Das […]