Umwelt & Natur

Ferkelerzeuger mit belastetem Mais beliefert

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Umwelt & Natur

Kreis Paderborn. Im Kreis Paderborn ist ein Ferkelerzeuger mit belastetem Futter beliefert worden. Die mit dem Schimmelpilzgift Aflatoxin verseuchte Maislieferung von einem niedersächsischen Futtermittelbetrieb gelangte bereits am 13. Februar in den Kreis Paderborn und ist bereits verfüttert. Weitere Maßnahmen sind derzeit nicht erforderlich.

Ein Zuhause für Insekten

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Kreis Lippe. Insekten sind genauso gefährdet wie andere Tierarten. Häufig sind es die wilden Arten, die durch insektenfeindliches Bewirtschaften und Umgehen mit der Natur und Umwelt besonders bedroht sind. Dabei sind Insekten nützliche Tiere, die helfen, das ökologische Gleichgewicht zu bewahren. Hier helfen sogenannte Insektenhotels, auch als Wildbienenwände bekannt.

Regionale Lebensmittel sind gut

in Medizin & Gesundheit, Umwelt & Natur

Ostwestfalen-Lippe. „Regional einkaufen, ist gutes Einkaufen“ oder „Besser sind Lebensmittel aus der Region“ – so kann man es gegenwärtig von Politikern und Verbraucherschützern hören. Angesichts der neuerlichen Lebensmittelskandale ist das verständlich. Pferdefleisch in Rinderhack, krebserregende Gifte im Viehfutter, Eier aus tierquälender Geflügelhaltung. Es kommt schon ganz schon hart auf die Kunden zu. Nicht vergessen sind […]

Weniger wird’s nicht, mehr ist möglich

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft

Gütersloh. „Grün bleibt Grün“ ist die eine Devise, aber mindestens 90 Hektar des insgesamt 340 Hektar umfassenden Areals sind auf jeden Fall für Gewerbeflächen geeignet. „Weniger wird’s nicht, mehr ist möglich,“ fasste jetzt (28.2.2013) Meinolf Bertelt-Glöß von NRW Urban zusammen. Das Landesunternehmen berät und begleitet die Stadt Gütersloh im Umstrukturierungsprozess, der mit dem angekündigten Abzug […]

Klimaschutzpreis 2012

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück. Der Umweltpreis der Stadt Rheda-Wiedenbrück wurde am Donnerstagabend an den Biohof Frenser in Lintel verliehen. „Der Oscar für das Jahr 2012 geht ganz klar an Sie“, beglückwünschte Bürgermeister Theo Mettenborg Elisabeth Frenser und Friederike Wandmacher, die den Hof 2006 auf ökologische Landwirtschaft nach den Kriterien des Bioland-Verbandes umgestellt haben und gemeinsam betreiben.

Klimawandel und Klimaschutz

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Kreis Lippe. Die seit Anfang Februar im Kreishaus präsentierte Wanderausstellung „Gradwanderung“ wird bis zu den Osterferien verlängert. Im Zentrum der Wanderausstellung stehen drei Zukunftsfragen: Wie verändert sich die Welt? Wie verändert sich mein Leben bis 2050? Wie kann ich das Klima schützen? Bereits 24 Schulklassen mit rund 600 Schülern haben in den vergangenen Wochen die […]

Ehrenamtlicher Naturschutz

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Kreis Lippe. Auch im Naturschutz stellt ehrenamtliches Engagement in vielen Bereichen eine unverzichtbare Grundlage dar, um Arten- und Biotopschutzmaßnahmen in die Tat umzusetzen. Im Kreis Lippe liegt der Schwerpunkt in Maßnahmen zum Artenschutz, der Biotoppflege sowie der Schutzgebietsbetreuung.

Klima-Workshop „Regenerative Energien“

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur

Minden. Rund 40 Bürgerinnen und Bürger beschäftigten sich vergangenen Donnerstag gemeinsam mit dem Thema „Regenerative Energien“. Die Stadt Minden hatte zu einem Workshop in die Kurt-Tucholsky-Schule eingeladen. Er fügt sich ein in eine Veranstaltungsreihe zur Erarbeitung eines „Integrierten Klimaschutzkonzepts“. Der Prozess wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert. Die fachliche […]

Gemeinsam Müll zu sammeln macht Spaß

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Gütersloh. Was wurde nicht schon alles gefunden und gesammelt: Schränke, Metall- und Kunststoff-Rohre, Autoreifen, etliche Fahrräder, Straßen-Leitpfosten, Fernseher, Textilien und sogar zwei kaputte Rahmen von Fußballtoren. Mit diesen Fundstücken wurde der Gütersloher Schulputz für einige immer wieder zum Erlebnis.

Portaner Storchensommer 2012

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur

Porta Westfalica. Die erste erfolgreiche Storchenbrut in Porta Westfalica seit über 100 Jahren war das Medienereignis des Sommers 2012. Die Geschichte des Storchenpaares Jacob und Wilhelmine mit ihrem Nachwuchs wurde für die Portaner und Bad Oeynhauser Bürger und nicht zuletzt für die Storchenschützer zu einem Wechselbad der Gefühle.

Studentin baut Fangstation für NGP

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Oerlinghausen. Es ist Winter in der Wistinghauser Senne. Die Schottischen Hochlandrinder stehen an der Futterstelle und fressen Heu. Etwas abseits von ihnen sind auf einer großen Fläche Eichenpfosten in die Erde gerammt worden. Sie erinnern auf den ersten Blick ein wenig an eine Sparversion von Stonehenge, sind aber die Pfähle für eine Fangstation

Stadtwerke müssen Bäume fällen

in Bielefeld, Umwelt & Natur

Bielefeld. In dieser (9. KW) und der kommenden Kalenderwoche (10. KW) lassen die Stadtwerke Bielefeld aus Sicherheitsgründen einige Bäume fällen. Die Bäume stehen zu dicht an einer Gashochdruckleitung und gefährden mit ihren Wurzeln den Betrieb und die Wartung. Die Stadtwerke haben einen Gutachter beauftragt, der den Wert der Bäume ermittelt hat. In Abstimmung mit dem […]

zwei Machbarkeitsstudien

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur

Minden. Die Bezirksregierung hat als Obere Wasserbehörde die Gewässeraufsicht über die Gewässer I. Ordnung, dazu zählt auch die Weser. Damit künftig weitere Maßnahmen erarbeitet werden können, die zur ökologischen Verbesserung des Flusses beitragen, hat sich die Bezirksregierung beim Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW für die Finanzierung von zwei Machbarkeitsstudien eingesetzt.

Leckereien für den Osterbrunch

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Haus & Garten, Umwelt & Natur

Bielefeld. Zum Vortrag »Leckereien für den Osterbrunch – Tipps für die richtige Nutzung von Kleingeräten« laden die Energieberaterinnen des Stadtwerke-Beratungszentrums HdT, Jahnplatz 5, am Donnerstag, 07. März, um 18 Uhr ein.

Rund um Photovoltaik und Solarthermie

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Gütersloh. „Strom vom Kindergartendach – Energieerzeugung im Rückblick“ – unter diesem Titel findet jetzt eine Veranstaltung im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage statt. Das Umweltteam der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh informiert über seine Erfahrungen mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Evangelischen Kindergartens Epiphanias. Alle Interessierten sind am Dienstag, 5. März um 19.30 Uhr in der Kindertagesstätte am Postdamm […]

Lokale Agenda 21 macht Wind

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück. Ihr nächstes Treffen am Dienstag, 26. Februar, widmet das Bürgerforum „Lokale Agenda 21“ der Energie, einem seiner Schwerpunktthemen. Als Gastreferent präsentiert Hubert Leiwes, Mitinitiator der parteiunabhängigen „Rheda-Wiedenbrücker Energiegenossenschaft“ den aktuellen Stand der Fakten und angedachte nächste Schritte zum Thema Windenergie. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen und […]

Aktion Frühjahrsputz in Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Lemgo. Auch in diesem Jahr findet in Lemgo wieder die von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann ins Leben gerufene Aktion Frühjahrsputz statt. Der „Frühjahrsputz“ ist schon seit Jahren ein fester Termin in den Kalendern vieler Vereine, Kindergärten und Schulen geworden, aber jede weitere helfende Hand ist sehr willkommen.

Klimaschutzkonzept

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur

Minden. Die Stadt Minden erstellt in diesem Jahr ein „Integriertes Klimaschutzkonzept“, an dem sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligen können. Ziel des Klimaschutzkonzeptes ist es, ein Maßnahmenpaket für die kommenden zehn Jahre zu schnüren. Nach der Auftaktveranstaltung wird das Projekt mit fünf Workshops und weiteren Veranstaltungen fortgesetzt. Hier ist eine Beteiligung engagierter Bürgerinnen und […]

Neue Bäume für Detmold

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Detmold. Er ist einer der seltensten Bäume in Deutschland: der Wildapfel, Baum des Jahres 2013. Im Frühjahr können auch Detmolder in den Besitz eines Wildapfelbaums kommen. Anlass ist die alljährliche Frühjahrs-Pflanzaktion „Neue Bäume für Detmold“. Bis zum 8. März sollten sich Interessenten schriftlich beim Team Umweltschutz um ein Stämmchen bewerben. Möglich ist das online per […]

Bioland-Hofladen Meiwes in Detmold mit Gold prämiert

in Umwelt & Natur

Detmold. 15. Februar 2013. Susanne und Martin Meiwes freuen sich mit ihrem Team über die Auszeichnung „Bester Bio-Laden 2013“. Der Bioland-Hofladen Meiwes aus Detmold hat diese Gold-Prämierung der Zeitschrift „Schrot und Korn“ jetzt auf der BioFach in Nürnberg erhalten. Bei der Schrot & Korn-Leserwahl würdigten die Kunden den Hofladen Meiwes unter andrem für sein besonders […]

Klimaschutzkonzept der Stadt Gütersloh

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Gütersloh. Als ersten Schritt zur Aufstellung des Klimaschutzkonzepts für die Stadt Gütersloh hat das Energiebüro e&u jetzt die CO2-Bilanz 2011 für die Gesamtstadt fertig gestellt. In dem vom Bundesumweltministerium geförderten und von den Stadtwerken Gütersloh finanziell unterstützten Projekt eines „integrierten Klimaschutzkonzepts“ sollen im Laufe eines Jahres die klimarelevanten Bereiche in der Stadt durchleuchtet und auf […]

Wasser in Leopoldshöhe am teuersten

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Kreis Lippe. In vielen lippischen Städten und Gemeinden ist Wasser auch 2013 ein teures Gut. Einige Kommunen haben ihre Wassergebühren deutlich angehoben. Die Gebührenunterschiede bleiben extrem. Das sind die zentralen Ergebnisse der aktuellen Gebührenabfrage der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) bei den 16 lippischen Kommunen. Die individuellen Kosten können Unternehmen im Online-Gebührenrechner […]