Umwelt & Natur

„Klimawandel geht nicht ohne Konflikt“

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Umwelt & Natur, Wissenschaft & Hochschule
Auch die Jüngsten interessierten sich am „Tag der Bildung“ für die Windkraft und grüne Ideen: Sonja Selbig (l.), Leiterin der Kita-EffHa, mit einer Kindergruppe und (v. l.) IuM-Dekan Prof. Dr. Lothar Budde, Rainer Menze (Dezernent Bezirksregierung Detmold), FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Oberbürgermeister Pit Clausen und Prof. Dr. Jens Haubrock.

„KlimaWoche“ veranstaltet 10. „Tag der Bildung“ gemeinsam mit dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik Bielefeld. „Der Klimawandel bedroht die ganze Welt, und er kann sogar zum Untergang führen“, mahnte Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen im Audimax der Fachhochschule (FH) Bielefeld. Eindringlich begrüßte er rund 400 Schülerinnen und Schüler: „C02-Emissionen müssen lokal bearbeitet und vermindert werden“, machte er […]

Folgen des Klimawandels in die Köpfe bringen

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Workshop zum Klimawandel: Umweltdezernentin Christine Lang und der Leiter des Fachbereichs Umweltschutz, Dr. Jürgen Albrecht (rechts), mit den Referenten Dr. Tobias Kemper (zweiter von links) von der Energieagentur NRW und Thilo Conrad von der Isselhorster Versicherung.

Gütersloh . Flächen entsiegeln, Dächer- und Fassaden begrünen, Entwässerung in Unterführungen, Klimaschutz und -anpassung sofort auf die Agenda setzen: Die 45 Teilnehmer am dreistündigen  Workshop zur Anpassung an den Klimawandel machten am Dienstagabend im Ratssaal eine Vielzahl von Empfehlungen, wie man aktiv werden kann. Der Klimawandel betrifft zum einen jede Bürgerin und jeden Bürger, er […]

Teilstück Ruhenstrothswiese ist fertiggestellt

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Luftbilder der Dalke im Bereich Ruhenstrothswiese.

Gütersloh. Auch im Osten der Stadt fließt die Dalke jetzt wieder auf einem weiteren Teilstück natürlich und frei. Nach mehrmonatiger Bauzeit ist jetzt auch der Abschnitt im Bereich „Ruhenstrothswiese“ fertiggestellt. Auf einer Länge von fast 400 Metern und  fünf Hektar Fläche wurde ein neues Flussbett mit leichten Mäanderschleifen und großen Überflutungsflächen angelegt –  „ein weiterer […]

Gemeinsam für die Kloster-Garten-Route

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur
2.102 Zeichen | 266 Wörter

Pressekontakt:

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung

im Kreis Höxter mbH

Corveyer Allee 7

D-37671 Höxter

Ansprechpartner:

Carolin Bockhoff

Tel.: 05276 98523-90

E-Mail: cb@gfwhoexter.de

Anlage: 2018-08-30_PM_Netzwerktreffen Kloster-Garten-Route

Mögliche Bildunterschrift: 

Eine bunt gemischte Gruppe traf sich im Besucherzentrum Marienmünster zum 3. Netzwerktreffen des Projektes „Ausbau und Erweiterung der Kloster-Garten-Route“ unter Leitung von Carolin Bockhoff (GfW Höxter, 3. von links)

Marienmünster. Pilgern liegt im Trend. Egal, ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Pilgerwege sind derzeit gefragt wie nie. Dieser Schwung war auch beim Netzwerktreffen von Akteuren der Kloster-Garten-Route in Marienmünster deutlich zu spüren. Gemeinsam mit dem Projektteam diskutierten die mehr als 20 Teilnehmer/innen über Optimierungsmöglichkeiten für die beliebte Radroute.  „Durch diesen Wissensaustausch lassen sich […]

Führung durch das Obst-Arboretum Olderdissen

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Jede Apfelsorte ist ein Unikat und hat einen ganz eigenen Charakter. Bei einer Führung kann man die unterschiedlichsten Apfelsorten mit ihren Aromen und Geschmacksrichtungen kennen lernen.

Gütersloh. Das „Obst-Arboretum Olderdissen“ in Bielefeld – nahe dem Tierpark Olderdissen gelegen – dürfte mit seinen über 300 verschiedenen Apfelsorten die größte Sammlung alter Obstsorten in Nordrhein-Westfalen sein. Bei einer Führung mit den Experten Hans-Joachim Bannier und Simon Jauernig am Freitag, 14. September, von 16 bis 18.30 Uhr geht es in der Veranstaltungsreihe „Lebendige Gärten“ […]

Wanderlust und Hochgefühle im Tannheimer Tal

in Tourismus, Umwelt & Natur
Wanderlust und Hochgefühle im Tannheimer Tal

Allgäu. Mit dem beeindruckenden Panorama der Allgäuer und Lechtaler Alpen lockt das Tannheimer Tal Bergliebhaber vor allem mit seinem vielseitigen Wanderangebot. Die traumhafte Landschaft bietet drei verschiedene Wanderebenen. Auf der zweiten Ebene sorgen faszinierende Höhenwege, abwechslungsreiche Themenwege und alpine Sehenswürdigkeiten für zahlreiche Möglichkeiten, um die freien Tage in der unberührten Natur aktiv zu gestalten. Insgesamt […]

Kreis Paderborn erreicht 100% bei Ökostrom

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur

Große Veranstaltung in der PaderHalle mit Prof. Dr. Klaus Töpfer, Kabarett und Musik Paderborn. Es gibt Grund zum Feiern: Der Kreis Paderborn hat ein Klimaziel erreicht, von dem bundesweit aktuell nur geträumt werden kann. Er liegt bei der Versorgung mit Ökostrom bei mehr als 100 Prozent. In diesem Jahr wird mit Hilfe von Wind, Sonne, […]

Grüne Flagge wird zum vierten Mal gehisst

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): Christine Lang (Erste Beigeordnete), Daniela Toman (Fachbereich Grünflächen), Martina Sluiters und Detlev Meier (beide vorne), Katja Garbs, Ingo Schönhoff (alle Stadtgärtner), Bernd Winkler (Fachbereichsleiter Grünflächen), Burghard Krämer, Philipp Zurlinden und Nasar Berischa (ebenfalls Stadtgärtner). © Stadt Gütersloh

Mitten in der Stadt und trotzdem im Grünen – Jury lobt Stadtpark und Botanischen Garten Gütersloh. Vor einigen Wochen wurde der Stadtpark mitsamt Botanischem Garten bereits zum vierten Mal mit dem Green Flag Award ausgezeichnet. Nun weht auch über der ausgezeichneten Parkanlage inmitten Güterslohs – die grüne Flagge. Sie ist das Qualitätssiegel für Gärten und […]

Heideflächen bieten gefährdeten Arten ein Zuhause

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
IMG_0785

Gütersloh. Wer als Spaziergänger oder Wanderer im Gütersloher Ortsteil Niehorst unterwegs ist, dem sind sie vielleicht schon aufgefallen: Mehrere nur spärlich bewachsene Sandflächen, die ein unkundiger Betrachter vielleicht für wertlos hält. Doch dieser Eindruck täuscht: „Für den Natur- und Artenschutz sind diese Flächen, auf denen sich verschiedene Heidegesellschaften und Sandmagerrasen entwickeln, von größter Bedeutung und […]

Herbst in Zingst – Natur im Fokus

in Freizeittipps, Tourismus, Umwelt & Natur
Weststrand – wildromantisch ©Martin Harms

Zingst. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft wird im Herbst zur Bühne für zwei außergewöhnliche Naturschauspiele. Der Zug der Kraniche und die Brunft der majestätischen Rothirsche locken jedes Jahr zahlreiche Naturinteressierte in die Region Fischland-Darß- Zingst. Auch im Ostseeheilbad Zingst, umgeben von der wilden Natur des Nationalparks, steht daher in dieser Jahreszeit die Natur im Fokus. FOTOEXKURSIONEN […]

Stress für Gehölze und Menschen

in Umwelt & Natur, Wirtschaft
Durchdringende Bewässerung in einem Baumschulquartier.

OWL. Bäume und Sträucher leiden unter der andauernden Trockenheit in Westfalen-Lippe ebenso wie Feldfrüchte, Nutztiere und die Natur. „Für uns bringt die Trockenheit viele Sorgen“ erklärt Wolf Dieter Giesebrecht, Lünen, Vorsitzender des Landesverbandes Westfalen-Lippe im Bund Deutscher Baumschulen e.V. mit 50 Mitgliedsbetrieben. „Abgesehen vom mangelnden Zuwachs unserer Pflanzen in der Höhe und der Dicke der […]

Mehr Genuss mit weniger Plastik

in Kreis Gütersloh, Lifestyle, Umwelt & Natur
Gute Laune und gutes Essen gehören zusammen, das meinen jedenfalls Bastian und Daphne Seehaus und Marion Grages vom Fachbereich Umweltschutz. Wer frisch kauft, spart außerdem Verpackungsabfall.

Daphne und Bastian Seehaus schätzen Gemüse aus der Region Gütersloh. Man muss nicht unbedingt ein strenger Vegetarier sein, um frisches Gemüse zu genießen. Wer es probiert, ist überrascht. „Das schmeckt ja, auch ohne Sahnesoße und Wursteinlage.“ Bei einer so genannten Schnippeldisco haben Daphne und Bastian Seehaus die Menschen, die sonst eher zu Steak und Bratwurst […]

40 Jahre Gütersloh-Broxtowe

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Rosamunde-Pilcher-Charme: das Dorf Attenborough mit ländlicher Idylle und alter Kirche ist Teil von Broxtowe.

Gütersloh . Broxtowe ist immer ein wenig „Umschreibung“. Wikipedia definiert knochentrocken: „Broxtowe ist ein Verwaltungsbezirk in der Grafschaft Nottinghamshire in England. Verwaltungssitz ist die Stadt Beeston; weitere bedeutende Orte sind Awsworth, Eastwood, Kimberley, Nuthall, Stapleford und Toton.“ – So richtig „Stadt“ ist es also irgendwie nicht? –  Auf jeden Fall ist Broxtowe eines: PartnerSTADT – […]

Ein echter Hingucker

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Schattiges Plätzchen umringt von blühenden Pflanzen  – der Kugelahorn inmitten der Wechselbeete.

Auch in diesem Jahr bieten die Wechselbeete im Botanischen Garten wieder viel Inspiration für das eigene Grün zuhause  Gütersloh. Die Sitzbank unter dem Kugelahorn mitten im Botanischen Garten ist nicht umsonst einer der Lieblingsorte vieler Gütersloher. Wer auf der Bank im Schatten des Ahorns Platz nimmt, der ist umringt von blühenden Pflanzen. Auf den vier Wechselbeeten […]

3. Netzwerktreffen der Kloster-Garten-Route

in Umwelt & Natur, Wirtschaft
Mit dem Fahrrad zu den grünen Oasen im Kulturland Kreis Höxter

Marienmünster. Die Sonne strahlt, die Natur ruft, das Fahrrad steht parat und das Projekt „Ausbau und Erweiterung der Kloster-Garten-Route“, welches aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird, lädt zum Inspirationstreffen am 21.08.2018 in das Besucherzentrum Forum Abtei in Marienmünster ein.  In den ersten beiden Netzwerktreffen konnte das […]

Abfall vermeiden und sich befreien

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Umwelt & Natur
: Gemütlich: Ein Korbsessel vom Flohmarkt ergänzt die Einrichtung: Marion Grages vom Fachbereich Umweltschutz beim „Upcycling-Rundgang“ durch das Haus mit Patricia Sommermann.

Gütersloh . Eine  luftige Sommerhose, entstanden aus einer alten Gardine, oder ein Brotkasten, der früher eine Kohlenschütte war: Es kommt auf die gute Idee an. „Es muss nichts Neues sein“, sagt Patricia Sommermann. Vor jeder Anschaffung steht bei ihr die Überlegung: Was könnte man alternativ verwenden? In Haus und Haushalt von Patricia Sommermann, ihrem Sohn Noel […]

Sommer, Sonne – Fahrradfahren!

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Der Ölbach im Holter Wald ist einer der drei Sennebäche, die bei der Fahrradtour erkundet werden können (Foto: Stadt Schloß Holte-Stukenbrock).

Kreis Gütersloh. Wer schöne Ausflugsziele für die Sommerzeit sucht, wird in der Broschüre ‚Ziehen Sie doch mal wieder Kreise!‘ der pro Wirtschaft GT fündig. Diese hält neun Rundtouren bereit, welche mit Sehenswürdigkeiten und Einkehrtipps gespickt sind. Eine dieser Fahrradtouren trägt den Namen ‚Auf den Spuren der Senne-Bäche‘. Die 44 Kilometer lange Tour durch Schloß Holte-Stukenbrock […]

Dr. Oetker schließt Übernahme des ägyptischen Marktführers ab

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
dr-oetker-logo-rejpg

Bielefeld. Das Bielefelder Familienunternehmen Dr. Oetker hat die Übernahme des ägyptischen Marktführers für Backzutaten und Desserts Tag El Melouk erfolgreich abgeschlossen. Wie Mitte Juni angekündigt, wird Dr. Oetker nun in den ägyptischen Markt eintreten, der für das Unternehmen hochinteressant ist, da die ägyptische Kultur eine lange Tradition im Backen hat und eine hohe Affinität zu Süßigkeiten und […]

Die Vielfalt auf dem Teller erhalten

in Kreis Lippe, Museen, Umwelt & Natur
Vertragsunterzeichnung: Museumsdirektor Prof. Dr. Jan Carstensen und Iris Förster, Geschäftsführerin  von ProSpecieRara Deutschland (vorne) freuen sich ebenso auf die Kooperation wie die Museumsmitarbeiterinnen Agnes Sternschulte (Landschaftsökologin) und Margret Blümel (Saatguttechnikerin, r.). Foto: LWL/Jähne

Detmold. Bereits seit vielen Jahren setzt sich das LWL-Freilichtmuseum Detmold für die Erhaltung alter Pflanzenarten und -sorten ein, damit die Vielfalt in den Gärten und auf den Tellern nicht verloren geht. Nun hat das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) einen neuen Kooperationspartner für das Ziel Saatguterhaltung an seiner Seite: ProSpecieRara Deutschland. Beide Partner unterzeichneten jetzt […]

Neuland entdecken: Wanderung mit Fotografie-Tipps

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Der Hobbyfotograf Martin Düsterberg aus Leopoldshöhe leitet die Fotowanderung und gibt den Teilnehmern Tipps. © Haus Neuland

Veranstaltung ist Teil des Deutschen Wandertags – Anmeldung bis zum 1. August möglich Bielefeld/Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Beim Blick durch ein Kameraobjektiv eröffnen sich ganz neue Perspektiven auf die Umgebung. „Auf der Suche nach möglichen Fotomotiven schaut man viel genauer hin“, meint Martin Düsterberg. Der Hobbyfotograf und Naturfreund aus Leopoldshöhe leitet am Donnerstag, 16. August 2018, eine Wanderung […]

Wassertränke ist auch für Bienen notwendig

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Honigbienen nutzen die angebotene Wassertränke. © BUND Lemgo

Lemgo. In warmen Trockenperioden benötigen nicht nur Vögel eine Wasserquelle. Neben Nahrung aus Nektar und Pollen brauchen Bienen, so wie alle anderen Lebewesen auch, Wasser. Einen Großteil ihres Wasserbedarfes deckt der gesammelte Nektar. Doch Bienen benötigen Wasser nicht nur, um ihren eigenen Durst zu stillen oder ihre Brut zu ernähren. Sie verwenden es auch zum […]

Liebe2 – EDEKA und Wittekindshof retten reife Früchtchen

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Liebe2 – EDEKA und Wittekindshof retten reife Früchtchen

Minden. Die Verschwendung von Lebensmitteln ist ein gesellschaftliches Thema mit zunehmender Bedeutung. Auch die EDEKA Minden-Hannover arbeitet stetig daran, ihren Beitrag zur Verminderung der Lebensmittelverschwendung zu leisten. Dazu gehört auch das Projekt „Liebe2 – Rettet reife Früchtchen“. Dabei erhält Obst und Gemüse, das für den Verkauf ungeeignet, zum Wegwerfen aber zu schade ist, ein „zweites […]