Umwelt & Natur

Das E-Auto mit Solarstrom vom Hausdach laden

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur, Wirtschaft
DAS E-AUTO MIT SOLARSTROM VOM HAUSDACH LADEN VERBRAUCHERZENTRALE ZEIGT, WIE ES GEHT

Minden.  Wer vom Benziner oder Diesel auf ein E-Auto umsteigt, sollte auch über eine eigene Solarstromanlage nachdenken. Das rät die Verbraucherzentrale NRW allen Eigenheimbesitzerinnen und -besitzern im Kreis Minden Lübbecke. „Mit Solarmodulen wird das Hausdach zur Stromtankstelle für saubere und günstige Energie gerade auch im Hinblick auf die zur Zeit steigenden Benzinpreise“, erklärt Energieberaterin Kerstin Pahnke. „Die durchschnittliche […]

Holzpellet-Heizanlage in Betrieb genommen

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Am Städtischen Gymnasium wurde die neue Pellet-Heizungsanlage bereits im Februar in Betrieb genommen: (v.r.): Schulleiter Axel Rotthaus, Hausmeister Michael Elmer, Klimaschutzmanager Helmut Hentschel, Fachplaner Robert Kitzig-Elbracht und Peter-Heinz Woste vom Technischen Gebäudemanagement.

Reduzierung der CO² -Emission am Städtischen Gymnasium um 80 Prozent Gütersloh. Bereits im kalten März konnte der Wärmebedarf des Städtischen Gymnasiums zu mehr als 80 Prozent durch die neue Holzpellet-Heizungsanlage gedeckt werden. Im Untergeschoss des Klassentraktes wurden zwei Pellet-Kessel mit zusammen 435 kW Leistung installiert. Die vorhandenen Erdgaskessel bleiben zur Abdeckung der Spitzenlast und für […]

Strom und Wärme mit der Brennstoffzelle

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Informationsveranstaltung am 15. Mai   Gütersloh. Im Rahmen der Energieaktionstage der Stadt Gütersloh geht es diesmal um die effiziente Heizungstechnik: Eine Brennstoffzelle als Heizung einzusetzen klingt zunächst merkwürdig, denn Brennstoffzellen sind ja vor allem als Stromproduzent bekannt, etwa aus Wasserstoff-Autos. Doch die Brennstoffzelle, welche mit Erdgas betrieben wird, produziert neben Strom zusätzlich auch noch gut […]

Führung durch „Die Geschichte des Nordfriedhofs“

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
Mindener Friedhof : Städtische Betriebe Minden

Minden. Auf eine Entdeckungsreise durch die Geschichte des Mindener Nordfriedhofs laden die Städtischen Betriebe Minden ein. Am 16. Mai erfahren Interessierte bei einer Führung Wissenswertes über die Parkanlage. Der Mindener Nordfriedhof wurde 1903 von Stadtgartendirektor Ludwig Isermann gebaut. Eindrucksvolle Familiengräber, aufwändige Beetanlagen und viele besondere Ausblicke erwarten Besucherinnen und Besucher auf dem weitläufigen Areal. Die […]

Lippische Natur hautnah erleben

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Natur mit allen Sinnen entdecken: Die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Lippe ist vielfältig ausgestattet.

NaTourEnergie bietet weitere Führungen an  Dörentrup. Einmal ein Schwein anfassen, den Wald mit anderen Augen sehen oder erleben, wie aus frischem Obst ein feiner Obstler wird: Das Projekt NaTourEnergie lädt dazu ein, die lippische Natur neu zu entdecken. Bei unterschiedlichen Erlebnistouren sollen sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre Umwelt hautnah erleben und kennenlernen. Aktuell im […]

Weltwassertag in Lippe fordert zum Nachdenken und Diskutieren auf

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Detmold. Sei es zum Kochen, Putzen, Blumen gießen oder einfach zum Trinken: Wasser ist in unserer Region eine Selbstverständlichkeit. Um die große Bedeutung, die das Thema für die Menschheit einnimmt, in Erinnerung zu rufen, hat die UN den 22. März zum Weltwassertag ernannt. In diesem Zusammenhang steht auch die Diskussionsveranstaltung „Die Welt im Wasserstress“ am […]

In Gefahr – bedrohte Tiere im Porträt

in Tourismus, Umwelt & Natur
In seinem Vortrag geht er auf den Zusammenhang zwischen Naturschutz und dem Bewahren der bedrohten Tiere ein. Er zeigt seine Tierporträts, sowie Detail- und Landschaftsaufnahmen der entsprechenden Ökosysteme.
Flusspferd Fotograf: Tim Flach

Zingst. Die Porträts der bedrohten Tiere von Tim Flach sprechen auf eindringliche Weise Herz, Seele und Verstand an. Der preisgekrönte Londoner Fotograf ist bekannt für seine außergewöhnliche Bildsprache, mit der er die Schönheit und den besonderen Charakter der Tiere einfängt. Seit Jahren geht Tim Flach der Frage nach, in welcher Beziehung Mensch und Tier zueinander […]

„Handys recyceln – Gutes tun“

in Umwelt & Natur
SucheFrieden_Logo_Zusatz_4c

Missionswerk missio und Katholikentag rufen zum Handy-Recycling auf Münster. Mit seinem alten Handy kann man viel Gutes bewirken: Deshalb rufen der 101. Deutsche Katholikentag und das katholische Missionswerk missio aus Aachen die Teilnehmenden des Katholikentags dazu auf, in den Tagen vom 9. bis 13. Mai ihre alten, nicht mehr gebrauchten Handys nach Münster mitzubringen. Dort […]

24 Bäume im Stadtwerke-Kinderwald gepflanzt

in Bielefeld, Kind & Familie, Umwelt & Natur
Im Kinderwald der Stadtwerke Bielefeld Gruppe pflanzten 22 Familien Buchen, Eichen, Ahorn und Birke für ihre Neugeborenen. © Stadtwerke Bielefeld

Bielefeld. Im Stadtwerke-Forst, unweit des Senner Hellwegs, wurden wieder Bäume gepflanzt. Seit 2010 lassen die Stadtwerke Bielefeld und ihre Tochterunternehmen moBiel, BBF, BITel und SWB Netz einen alten Brauch aufleben: Zur Geburt eines Kindes wird ein Baum gepflanzt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit Februar 201 7 Eltern geworden sind, durften sich jetzt einen Baum […]

Pflanzaktion zum Tag des Baumes

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Auf den Fotos sehen Sie v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Werner Meise, Monika Rudolph (Grünes Team der Stadt Detmold) und Inga Müller (Landschaftsarchitektin bei der Stadt Detmold) pflanzten gemeinsam die Ess-kastanie am Baumlehrpfad in Hohenloh.

Edel-Kastanien erweitern Baumlehrpfad in Hohenloh Detmold. Der Baumlehrpfad in Hohenloh ist um den diesjährigen Baum des Jahres – die Edel- bzw. Ess-Kastanie – ergänzt worden. Bereits seit 2002 wird in Detmold mit dieser Pflanzaktion dem Tag des Baumes gedacht, seit 2009 werden die Bäume im Stadtteil Hohenloh angepflanzt. Jedes Jahr am 25. April soll damit […]

„Lippe im Wandel“ ist neues KlimaPakt-Mitglied

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Neu im KlimaPakt: Cornelia Dorsch, Gabriela Endele, und Sabine Müller (v.l.) vom Vorstand des Vereines „Lippe im Wandel“ nehmen die Mitgliederurkunde von Laura Schuster (3.v.l.) entgegen. © Kreis Lippe

Verein setzt sich für Nachhaltigkeit ein Kreis Lippe. Lokal, gemeinsam und nachhaltig – Mit seinen drei Leitzielen versucht der Verein „Lippe im Wandel“, ein neues Verständnis für alternative Lebensweisen zu wecken. Im Fokus stehen dabei ein verantwortungsvoller Umgang mit Rohstoffen und klimafreundliche Projekte. Um die Vereinsarbeit weiter zu stärken, ist „Lippe im Wandel“ nun dem […]

Mit Autoteilen zum Klimaschutz beitragen

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Im Bild, v.l.n.r.: Dr. Heinrich Dornbusch, Vorsitzender Geschäftsführer KlimaExpo.NRW; Astrid Butt, Projektmanagerin, OstWestfalenLippe GmbH; Jörg Witthöft, Standortleiter ZF Bielefeld, Klaus Meyer, Geschäftsführer Energie Impuls OWL e.V. (Foto: KlimaExpo.NRW)

Bielefeld. Weltweit werden Rohstoffe immer knapper und teurer – Gleichzeitig landen jedes Jahr Millionen Tonnen wertvoller Ressourcen auf dem Müll. In Bielefeld geht einer der weltweit größten Automobilzulieferer, die ZF Friedrichshafen AG, dagegen an: Anstatt sie zu verschrotten, nimmt der Betrieb ausgediente Altteile zurück, arbeitet sie auf und haucht ihnen wieder frisches Leben ein. Auf […]

Wir sind mit Wanderschuhen im Furlbachtal

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Blogbericht über das Furlbachtal Vogelzwitschern, Frühlingsgrün… Wir sind mit Wanderschuhen im Furlbachtal! Schloß Holte-Stukenbrock. Heute schnüren wir die Wanderschuhe: Wir sind unterwegs im Furlbachtal. Genießen die Sonne, das satte Grün, das Gezwitscher… Auf und Ab geht es zwischen den „Schluchten und Mooren im unteren Furlbachtal“, so heißt nämlich das Naturschutzgebiet, das wir erkunden. Wir starten […]

Stadt stellt Klimaschutzziele vor

in Bielefeld, Umwelt & Natur

Stadt stellt Klimaschutzziele vor Bielefeld. „Klimaschutzziele für Bielefeld – Perspektiven für 2050“ ist  der Titel einer öffentlichen Informationsveranstaltung, zu der das Umweltamt  am Mittwoch, 25. April, einlädt. Beginn ist um 18 Uhr im Großen Saal des Neuen Rathauses, Niederwall 23. Eröffnet wird die Veranstaltung von Oberbürgermeister Pit Clausen. Gastredner des Abends ist Dr. Harry Lehmann […]

23. Bürener Wandertag 2018

in Ausflugsziele in OWL, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Sport, Umwelt & Natur
Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren: v.l. Kerstin Borghoff, Heimat- und Verkehrsverein Siddinghausen (HuVS), Kerstin Salerno, Stadt Büren, Stefan Schütte, HuVS, Monika Meis, HuVS, Bernhard Büngeler, HuVS, Berhold Ackfeld, Touristik-Gemeinschaft Bürener Land, Gerhard Stolle, HuVS.

Neue Strecken in Siddinghausen Büren. Die wunderschöne Naturlandschaft um Siddinghausen lockt am Sonntag, 6. Mai, viele Wanderer zum 23. Bürener Wandertag. Emsig planen und kalkulieren die Organisatoren der Dorfgemeinschaft unter Federführung des Heimat- und Verkehrsvereins Siddinghausen die überregional beliebte Outdoor-Veranstaltung. Die Wanderstrecken von 5, 10, 21 und 42 km sind bereits festgelegt und auf der […]

Verrückt nach Garten und dem gewissen Etwas

in Haus & Garten, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Gartenstyle_preview.jpeg-450x300

Verrückt nach Garten und dem gewissen Etwas Gartenfest im Kloster Dalheim, Lichtenau, Samstag, 28. April bis Dienstag, 1. Mai 2018 Lichtenau. „Kakteen sind Sukkulente, aber nicht alle Sukkulenten sind Kakteen“, Ausstellerin Maja Hellwag erklärt beim Gartenfest im Kloster Dalheim gerne den Unterschied. Im ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift bei Lichtenau gehen vom 28. April bis 1. Mai ihre […]

Kulturlandschaftsgutachten für den Regierungsbezirk Detmold

in Kreis Lippe, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
71247

LWL-Kulturlandschaftsgutachten für den Regierungsbezirk Detmold Experten haben alle westfälischen Kulturlandschaften bearbeitet Detmold. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat ein Kulturlandschaftsgutachten für den Regierungsbezirk Detmold herausgegeben. Dieses Gutachten wird die Bezirksregierung als eine wesentliche Planungsgrundlage nutzen, um ihren nächsten Regionalplan zu erstellen. LWL-Expertinnen und Experten aus den Bereichen Archäologie, Baudenkmalpflege und Landschaftskultur haben in einem Fachbeitrag zusammengefasst, […]

Neues Booklet gibt Tipps

in Freizeittipps, Tourismus, Umwelt & Natur
Türme, Tiere, historische Perlen: Am Möhnesee dem Frühling entgegen Foto:"Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee"

Mönesee. Nichts wie raus! Knallgelbe Forsythien, rosa Zierkirschen und Mandelbäumchen, Narzissen und bunte Krokusse blühen. Im Naturpark Arnsberger Wald sprießt das erste Grün. Perfekt, um dem Frühling entgegen zu wandern. Lieblingstouren führen durch ausgedehnte Seenlandschaften, Vogelschutzgebiete und vorbei an imposanten Kulturstätten. Touren-Tipps vom Spaziergang bis zur Tageswanderung finden Gäste in einem neuen Booklet. Wer jetzt […]

Workshop für Menschen mit Migrationshintergrund

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur
Foto Workshop 2

Bad Oeynhausen.Wie sich mit wenig Aufwand viel Energie und Geld im Haushalt einsparen lässt, haben vergangenen Mittwoch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops „Energie sparen heißt Geld sparen“, der von der Verbraucherzentrale in Kooperation mit der VHS Bad Oeynhausen stattgefunden hat, erfahren: Die Heizung nicht voll aufdrehen, kürzer duschen und den Kühlschrank nicht zu kalt […]

Bürgermeister besucht Fischräucherei Fish’n Smoke

in Umwelt & Natur, Wirtschaft
Stephan Austermann (r.) führte Bürgermeister Theo Mettenborg durch den Betrieb und Hofladen von „Fish’n Smoke“.

Rheda-Wiedenbrück. Auf dem Hof Rentrup hat sich Stephan Austermann im Mai 2015 seinen Traum erfüllt: Seitdem gibt es „Fish’n Smoke“, eine regionale Fischräucherei, in der Kunden frische und geräucherte Fische in verschiedenen Variationen kaufen können. Bürgermeister Theo Mettenborg hat sich von Stephan Austermann durch seinen Betrieb führen lassen.   „Ich freue mich, ein so kreatives […]

Energiestiftung Sintfeld startet neue Artenschutz-Aktion „Blühende Landschaften“

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Blhfeld-klein

Mehrjährige Blühstreifen werden gefördert Bad Wünnenberg. Das von der Energiestiftung im vergangenen Jahr angestoßene Artenschutz- Projekt „Blühfelder“ wird in diesem Jahr etwas abgeändert fortgeführt. Landwirte, die eine spezielle mehrjährige Blühmischung aussäen, bekommen das Saatgut dafür von der Stiftung bezahlt. Pro Hektar kostet die besondere Saat etwa 120 €. Mit der Aktion soll vor allem Bienen, […]

Oh wie schön ist Panama… nein, Lippe!

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Erffnung-Entdeckertour-15.4

Dutzende von Familien machten sich auf Entdeckertour zu den lippischen Freizeiteinrichtungen Detmold. Am Sonntag, den 15.4.1018, hat Landrat und Verbandvorsteher des Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge Dr. Axel Lehmann das Naturpark-Projekt „Auf Entdeckertour – Vom Hermann zur Velmerstot“ am WALK / Hermannsdenkmal offiziell eröffnet. In der kinderfreundlich kurzen Rede würdigte Landrat Lehmann das Projekt, das acht lippische […]