Museen

Space Night – Museumsnacht im HNF

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Museen
Am 31. August steht das HNF im Rahmen der Paderborner Museumsnacht ganz im Zeichen der Raumfahrt. Zur Space Night wird ein umfassendes Programm für Jung und Alt angeboten. Zuvor, am 29. August, stellt der von stern TV bekannte Tobias Schröder Helden, Hacker und Erfinder vor. Foto : HNF

Paderborn .Im Heinz Nixdorf MuseumsForum wird die Paderborner Museumsnacht am Samstag, 31. August, zur Space Night. Passend zur Ausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“ dreht sich an diesem Abend von 18 bis 24 Uhr alles um Raketen, Astronauten und Planeten.  Auf die Besucher wartet ein spannendes Programm zum Ausprobieren und Entdecken. Weltrumpuzzle, Lego-Modellraketen oder […]

Abenteuer Zeichnen – Licht und Schatten

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Museen
Abenteuer Zeichnen – Licht und Schatten.Foto:

Paderborn. Wie verändert sich ein Objekt, wenn es ins „rechte Licht gerückt“ wird? Wie beeinflusst die Beleuchtung seine Wirkung, und wie kann man das zeichnend darstellen? Licht und Schatten lassen die Dinge dreidimensional erscheinen und manchmal ist es gerade der Schatten, der eine Zeichnung besonders interessant und räumlich wirken lässt. Um Schatten zeichnen zu können, […]

LWL unterstützt Erneuerung des Historischen Museums Bielefeld

in Bielefeld, Kreis Lippe, Museen

Münster/Bielefeld. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die Stadt Bielefeld mit über 50.000 Euro dabei, die 25 Jahre alte Dauerausstellung des Historischen Museums Bielefeld zu erneuern. Das hat der LWL-Kulturausschuss am Mittwoch (3.7.) in Münster beschlossen. „Seit der Eröffnung des Museums 1994 haben sich die Ansprüche der Besucher, ihre Sehgewohnheiten und die Standards der Museumseinrichtung und […]

Zum letzten Mal: Dialoge im Museum

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Zum letzten Mal: Dialoge im Museum –  Alles (nur) Schein? Erfahrungen in der Kunst.Foto: ©Diözesanmuseum Paderborn

Paderborn. Am heutigen Mittwoch, dem 10. Juni 2019, endet die beliebte Reihe “Dialoge im Museum” mit dem Thema „Schönheit in der Kunst“. Schon in der Antike dachte man über Kunst und Schönheit nach. Für Schiller war Kunst später der höchste Ausdruck des Geistes und Schönheit etwas Objektives und vernünftig begründbar. Dialoge-Gastgeber Lothar van Laak (Institut […]

Sommerferienprogramm im HNF

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kind & Familie, Museen
Astronaut_Foto_Vadim_Sadovski

Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche In den Sommerferien finden zahlreiche museumspädagogische Workshops im Heinz Nixdorf MuseumsForum statt – sie bieten Kindern und Jugendlichen einen spannenden Einblick in die Themen Programmierung und Robotik und laden zum Tüfteln sowie zum spielerischen Entdecken des Museums, alter Kulturen oder aufregender Kriminalfälle ein.  Ganz neu sind die Workshops, die begleitend […]

Ausstellung: Banknote „beweist“ angebliche Verschwörung um 9/11

in Kreis Paderborn, Museen
20-Dollarnote, Lichtenau, Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur.
Foto: LWL/Ansgar Hoffmann

Lichtenau. Unsichere Zeiten begünstigen die Popularität von Verschwörungstheorien. Nach Kriegen und Revolutionen oder im Zuge historischer Umbrüche liefern sie ein Modell, die veränderte Welt zu erklären. Das wird die Ausstellung über Verschwörungstheorien am dem 18. Mai (bis 22.3.2020) im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn) zeigen. Die Schau geht der Entstehung, Funktion […]

Internationaler Museumstag im Marta

in Kreis Herford, Museen

Herford. Am Sonntag, dem 19. Mai, ab 11 Uhr, feiert Marta Herford den Internationalen Museumstag mit kostenlosem Eintritt und besonderem Programm. Herford. Um 12 und um 15 Uhr finden Führungen durch die Ausstellung „Die Realität … ist absurder als jeder Film“ statt (Ticket 2,50 Euro, ohne Anmeldung). Ab 13 Uhr informieren die Marta-Kunstsprecher*innen über einzelne Werke […]

Internationaler Museumstag im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Museen
Am Internationalen Museumstag ist der Eintritt in das LWL-Freilichtmuseum Detmold frei.
Foto: LWL/Jähne

Detmold. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag (19.5.), der in diesem Jahr unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ steht, bietet das LWL-Freilichtmuseum Detmold nicht nur kostenlosen Eintritt, sondern auch zwei ebenfalls kostenlose Programme an. Passend zum Titel des Museumstages startet um 11 Uhr eine gleichnamige Führung am Eingang, die sich der Frage der Zukunftsfähigkeit von Museen […]

Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums

in Kreis Minden - Lübbecke, Museen

Minden. Am Samstag, 11. Mai 2019, wurde um 16 Uhr im Mindener Museum die Ausstellung „Jugend im Gleichschritt!? Die Hitlerjugend zwischen Anspruch und Realität“ des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln eröffnet. Bis zum 15. September 2019 zeigt die Präsentation die Geschichte der Hitlerjugend, der mitgliederstärksten Organisation im NS-Staat, zwischen 1933 und 1945 an Beispielen aus Westfalen […]

Verschwörungstheorien erzeugen Feindbilder – Ausstellung

in Kreis Paderborn, Museen
Halt Amikäfer. Dokumente zum Kartoffelkäferabwurf Berlin, um 1950 Lichtenau, Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur.
Foto: LWL/Ansgar Hoffmann

Lichtenau (Kreis Paderborn). Unsichere Zeiten begünstigen die Popularität von Verschwörungstheorien. Nach Kriegen und Revolutionen oder im Zuge historischer Umbrüche liefern sie ein Modell, die veränderte Welt zu erklären. Das wird die Ausstellung über Verschwörungstheorien am dem 18. Mai (bis 22.3.2020) im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn) zeigen. Die Schau geht […]

Ausstellung zeigt Glauben an Hexen und Hexer

in Kreis Paderborn, Museen
Die Hexen von Hans Baldung Grien, 1510, Stiftung Schloss Friedenstein, Gotha.
Foto: © Stiftung Schloss

Wie kommen Verschwörungstheorien in die Welt? Paderborn. Unsichere Zeiten begünstigen die Popularität von Verschwörungstheorien. Nach Kriegen und Revolutionen oder im Zuge historischer Umbrüche liefern sie ein Modell, die veränderte Welt zu erklären. Das wird die Ausstellung über Verschwörungstheorien am dem 18. Mai (bis 22.3.2020) im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn) zeigen. […]

Objekt im Fokus „Meerschaumpfeifen & Zigarrenhalter aus Meerschaum=

in Kreis Minden - Lübbecke, Museen
Meerschaumpfeifen & Zigarrenhalter aus Meerschaum aus der Sammlung des Mindener Museums Foto: Mindener Museum

Minden. In der Sammlung des Mindener Museums werden rund 60.000 Objekte bewahrt. Trotz Dauer- und Sonderausstellungen oder Leihgaben an andere Museen lagern 95% der Sammlung verborgen im Magazin. Die Vielfalt und die Geschichte der Sammlung und das Wissen über die Objekte stellt das Museumsteam regelmäßig in Kabinettausstellungen vor. Alle zwei Monate wird außerdem ein „Objekt […]

„Museumswissenschaftler führen“ durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Museen
Um die Zukunft des LWL-Freilichtmuseums Detmold, das Museumsdepot und "Fachwerk-Fragen" geht es an den kommenden Freitagen bei der Reihe "Museumswissenschaftler führen".
Foto: LWL/Jähne

Detmold. Welche Objekte lagern in den Museumsdepots, was wird gesammelt? Was ist das Besondere an einem Fachwerk-Gefüge und welchen Herausforderungen wird sich das LWL-Freilichtmuseum Detmold in den kommenden Jahren stellen? Diese Fragen werden im Mai in der Reihe „Museumswissenschaftler führen“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) beantwortet. An den kommenden drei Freitagen geben die Museumswissenschaftler jeweils ab […]

paper positions Berlin zeigt zeitgenössische Papierarbeiten

in Bielefeld, Kultur, Museen
Eva Karl von der Galerie Von&Von mit dem afghanisch-deutschen, in Bielefeld ansässigen Künstler Aatifi auf der Paper Positions Berlin.Foto: Martina Bauer

Bielefeld/Berlin. Gut 3.000 Sammler und Kunstinteressierte strömten  in das ehemalige „Kaiserliche Haupttelegraphenamt“ am Gendarmenmarkt mitten in Berlin. Im Lichthof der heutigen Hauptstadtrepräsentanz der Telekom an der Französischen Straße/Ecke Jägerstrasse öffnete die dritte paper positions Berlin, die internationale Kunstmesse für zeitgenössische Papierarbeiten, ihre Pforten. 48 Galerien aus elf Ländern zeigen dort noch bis Sonntag, 28. April 2019 […]

Der Mai im LWL-Museum in der Kaiserpfalz

in Freizeittipps, Kreis Paderborn, Museen
Am Internationalen Museumstag (19.5.) stehen historische Glasgefäße im Fokus.
Foto: LWL/N. Merschmann

Paderborn. Der Mai hält im LWL-Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn viele Höhepunkte bereit. Der Internationale Museumstag am 19. Mai bietet großen und kleinen Besuchern besondere Veranstaltungen zu kunstvollen historischen Glasgefäßen. Der Eintritt ist an diesem Tag frei. Neu im Programm ist außerdem ein archäologischer Stadtrundgang. Am Maifeiertag (1.5.) können Erwachsene und Kinder ab acht […]

Neue Ausstellung im Ziegeleimuseum Lage

in Kreis Lippe, Kultur, Museen
Produktions- und Verwaltungsgebäude der Privatbrauerei Strate in Detmold.
Foto: LWL/Hudemann

Lage. Mit der Ausstellung „Backsteinhistorismus. Architekturepoche oder Stilsünde?“ widmet sich der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab Sonntag (28.4.) einem ureigenen Thema seines Industriemuseums in Lage: dem Ziegel als Baustoff. Zahlreiche Fotografien zeigen, wie der Historismus über Jahrzehnte das Bild der Städte geprägt hat. Ziegelexponate verdeutlichen den Formenreichtum in der Architektur dieser Zeit. Porzellangeschirre, Vasen, Gläser, Skulpturen und eine Monstranz […]

Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Museen
Felix Banzhaf hat in einem Zeitraum von über 1,5 Jahre die Wanderausstellung konzipiert und vermittelt Planetariumsleiter Dr. Björn Voss, Dr. Ulrike Gilhaus, Leiterin des LWL-Museumsamtes, sowie Dr. Jan Ole Kriegs, Direktor des LWL-Museums für Naturkunde, die einzelnen Ausstellungsinhalte.
Foto: LWL/Heimann

Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes im Naturkundemuseum Münster eröffnet Münster. „Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit.“ Mit diesen berühmt gewordenen Worten beschrieb der amerikanische Astronaut Neil Armstrong, dessen Vorfahren aus Ladbergen in Westfalen stammten, am 21. Juli 1969 den Moment, als der erste Mensch einen Fuß auf den […]

Lesung von Passinonslyrik am Museum für Kulturgeschichte

in Kreis Lippe, Museen
Kristina Klundt trägt vor

„Wie lange währt die Ewigkeit?“ Lesung von Passionslyrik russlanddeutscher Christen am Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte Detmold. Erstmalig fand im Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte eine Veranstaltung zu Themen der Passionszeit statt. Einige russlanddeutsche Christen verarbeiteten ihre Erlebnisse, Ängste, Sehnsüchte und Hoffnungen in lyrischen Texten, die an diesem Abend von Schülern des August-Hermann-Francke-Gymnasiums Detmold vorgetragen wurden. Bereichert wurde […]

Modernes Wohnen im Miniformat

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Lifestyle, Museen
Blick ins Innere des Minihauses.
Foto: Luise Loué

Erstmals ist ein Tiny Home im LWL-Freilichtmuseum Detmold zu sehen Detmold. Zwar sind schon viele Häuser ins LWL-Freilichtmuseum Detmold transportiert worden, aber so ein Haus hat es im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) noch nicht gegeben. Mit einem Geländewagen wurde das transportable Minihaus der Künstlerin Louise Loué, das nur zwölf Quadratmeter misst, in dieser Woche von […]

Kabarett im Diözesanmuseum Paderborn

in Kreis Paderborn, Museen
von re. nach li. Dr. Heike Haase (Kulturbüro OWL); Diözesanmuseum: Dr. Christiane Ruhmann, Bernd Fieseler, Prof. Dr. Christoph Stiegemann; Foto: Ronald Pfaff/Erzbischöfliches Generalvikariat

Jochen Malmsheimer und Uwe Rössler spielen Ausstellungs – Historett   Paderborn. Manchmal gehört Kabarett einfach ins Museum. Auch wenn Jochen Malmsheimer und Uwe Rössler noch frisch und mitten im Leben stehen (Malmsheimer wurde kürzlich erst mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet), wird ihnen am 30. Juni 2019 um 19 Uhr im Diözesanmuseum ein Ehrenplatz eingeräumt. „Endlich […]

Ostern im Mindener Museum

in Freizeittipps, Kind & Familie, Kreis Minden - Lübbecke, Lifestyle, Museen
Ostergrüße aus dem Museum. Ausschnitt aus einer Quante-Graphik, 1927 ©Mindener Museum

Minden. Das Mindener Museum ist an Karfreitag, Karsamstag und am Ostersonntag wie gewohnt von 12-18 Uhr geöffnet. Lediglich am Ostermontag, 22. April, ist es geschlossen. Drei Sonderausstellungen können die Besucher*innen während der Ferien und darüber hinaus besuchen: Die Wanderausstellung „Da Vinci 500 – Bewegende Erfindungen“ wird bis zum 1. Mai verlängert. Die Kunstausstellung „Ernst Schomer […]

Ostern im Mindener Museum: Ferienprogramm, Rallye und Familienführung

in Freizeittipps, Kind & Familie, Kreis Minden - Lübbecke, Museen
Gemeinsam Spannendes im Museum entdecken ©Mindener Museum

Minden. Kinder und Erwachsene können in den Osterferien im Mindener Museum wieder an verschiedenen Aktionen teilnehmen. Am 16. April von 14-17 Uhr sowie am 25. April von 9-12 Uhr dreht sich für Kinder ab 6 Jahren alles um den Erfinder und Ingenieur Leonardo da Vinci. Im Museum kommen die Kinder Leonardos Bauwerken, Maschinen und Geräten […]