Medizin & Gesundheit

Beruf mit Zukunft in Brakel: Fachkraft zur Aufbereitung von Medizinprodukten

in Beruf & Bildung, Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
Die Auszubildenden zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung sind nun im zweiten Jahr ihrer insgesamt dreijährigen Ausbildung. Ute Pägel, Leiterin des Bildungszentrums Weser-Egge, und Petra Wandura, Akademie für Gesundheitswesen (hinten, v.l.), kooperieren bei der Ausbildung. © Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH

Neue berufliche Perspektive für Schulabgänger und Berufseinsteiger Kreis Höxter. Durch erhöhte Anforderungen an die Hygiene in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen, nicht zuletzt durch wiederholte Skandale ausgelöst, sind auch die Ansprüche an die Qualität der Ausbildung des Aufbereitungspersonal gestiegen. Die damit verbundene Aufwertung der Sterilisationsabteilung hat den Aufbau eines neuen Berufsbildes erfordert. Seit dem vergangenen Sommer […]

Schlaganfall akut

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
Neurologe Dr. Uwe Heckmann (2. v. r.) hatte Experten eingeladen, um sich über die Verbesserung der Rettungskette für Schlaganfall-Patienten auszutauschen (v. l.): Neurologe Priv.-Doz. Dr. Jan Liman und Neuroradiologe Dr. Volker Maus von der Uniklinik Göttingen, Notarzt Dr. Rolf Schulte vom Rettungsdienst im Kreis Höxter sowie Notarzt Priv.-Doz. Dr. Markus Roessler von der Uniklinik Göttingen. © Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH

Experten diskutieren, wie sich die Rettungskette für Patienten weiter verbessern lässt Höxter/Brakel. Bei einem akuten Schlaganfall, vor allem auch wenn dieser schwer ist, weil größere Blutgefäße im Gehirn verschlossen sind, zählt jede Minute: Je eher der Blutfluss wieder normalisiert wird, desto geringer sind bleibende Schäden im Gehirn. Deshalb ist es wichtig, dass die Patienten ohne […]

Neue Betriebliche Pflegelotsen

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Unternehmen im Kreis Höxter stellen sich zum Thema Vereinbarkeit breit auf

Neue Betriebliche Pflegelotsen Kreis Höxter. „Ich weiß gar nicht, was ich jetzt alles bedenken muss“, „Ich hatte nicht erwartete, dass die Pflege so viel Zeit in Anspruch nimmt“ oder „Ich weiß nicht, wie ich alles unter einen Hut bekommen soll“ sind nur ein Teil der Aussagen von Menschen, die sich plötzlich mit der Pflege von […]

40 Jahre katholische Krankenhaushilfe in Brakel

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Pfarre Wilhelm Koch (mit Bild der verstorbenen Gründerin der Katholischen Krankenhaushilfe), die Grünen Damen mit Geschäftsführer Reinhard Spieß und Vertretern der Einrichtungen in Brakel

Brakel. Es ist ein besonderes Jubiläum: seit 40 Jahren kümmern sich die Damen und (manchmal) Herren der Katholischen Krankenhaushilfe um Patienten des St. Vincenz Hospitals und Bewohner der Seniorenhäuser St. Antonius und St. Josef in Brakel und Bökendorf. Und es ist eine weitere Besonderheit bei diesem Jubiläum zu feiern; denn als erst zweiten Dienst der […]

Stadt Gütersloh punktet mit Arbeitsschutz und betrieblichem Gesundheitsmanagement

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wirtschaft
ArbeitsuGesundheitsschutzPrämie

Gütersloh. Alles richtig gemacht und mehr geleistet, als es das Gesetz vorsieht. Für ihren vorbildlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz wurde die Stadt Gütersloh jetzt  von der Unfallkasse NRW mit der höchsten Stufe der Prämierung ausgezeichnet. Marcus Helmsorig, Carolin Wonnemann vom Fachbereich Personal und Organisation der Stadt Gütersloh, Ulrike Redmann, verantwortlich für den Arbeitsschutz, und Manfred Bartsch […]

Alles rund um die Geburt – Kreißsaalführung im Klinikum

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Gütersloh. Am Donnerstag, den 15. November, um 18.00 Uhr veranstaltet das Team der Geburtshilflichen Abteilung im Klinikum Gütersloh einen Informationsabend, bei dem sich alles um das Thema Geburt dreht. Neben der Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Kreißsaals und der Wochenstation zu besichtigen, stehen Chefärztin Dr. Wencke Ruhwedel, Oberärzte und Hebammen für Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus […]

Gesund in GT: Das Bauchaortenaneurysma – Die versteckte Gefahr

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Dr. Holger Wienecke, Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie im Klinikum Gütersloh (© Klinikum Gütersloh)

Gütersloh. Die Erweiterung der Bauchschlagader, ein so genanntes Bauchaortenaneurysma, kann ohne Beschwerden und damit lange Zeit unerkannt bleiben. Wenn das Aneurysma jedoch platzt, besteht Lebensgefahr. In der Reihe „Gesund in GT“ erläutert Dr. Holger Wienecke, Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie im Klinikum Gütersloh, am Mittwoch, 14. November, potentielle Risikofaktoren und Warnzeichen sowie die Diagnostik- […]

Elternschule – Erste Hilfe am Säugling

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Gütersloh. Die Elternschule des Klinikum Gütersloh rüstet Eltern für den Notfall: Am Mittwoch, 14. November, ab 19.30 Uhr geht es um die Erste Hilfe am Säugling. Fachgesundheits- und Krankenpfleger Michael Ossenkemper informiert im Sitzungszimmer der Gynäkologie im 3. Obergeschoss im Klinikum Gütersloh über Maßnahmen, die bei Bewusstlosigkeit, Verletzungen oder Verbrennungen angewendet werden können. Auch die […]

Neuer Allgemeinmediziner in Büren begrüßt

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Dr. Nelde

Die Stadt Büren kann sich über einen neuen Hausarzt freuen. Dr. Viktor Nelde hat nach über 27 Jahren in den Räumen des Dr. Jürgen Haase in der Burgstraße 12A seine  Praxis eröffnet. Büren. „Durch die Neueröffnung der Praxis wird Büren als Gesundheitsstandort weiter gestärkt. Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, Ärzte zu motivieren, […]

1. Gütersloher Symposium für Gynäkologie und Geburtshilfe

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Dr. Wencke Ruhwedel, Chefärztin der Frauenklinik und Gastgeberin des 1. Gütersloher Symposiums für Gynäkologie und Geburtshilfe im Klinikum Gütersloh. © Klinikum Gütersloh

Gütersloh. Aktuelle Entwicklungen in der Frauenheilkunde und der fachliche Austausch standen im Mittelpunkt des 1. Gütersloher Symposiums für Gynäkologie und Geburtshilfe Ende Oktober im Klinikum Gütersloh. Viele niedergelassene Gynäkologen und Klinikärzte waren der Einladung von Dr. Wencke Ruhwedel, Chefärztin der Frauenklinik im Klinikum Gütersloh, gefolgt und konnten durch Vorträge namhafter Referenten aus ganz Deutschland ihr […]

Wechsel in der KHWE-Geschäftsführung im April

in Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wirtschaft
KHWE_20181031_Wechsel in der Geschäftsführung_Portrait Christian Jostes

Wechsel in der KHWE-Geschäftsführung im April  OWL. Wie der Vorsitzende des Verwaltungsrates der KHWE, Marcel Giefers, mitteilt, hat der Verwaltungsrat eine Entscheidung über die zukünftige Besetzung der Geschäftsführung getroffen. Der langjährige Geschäftsführer, Reinhard Spieß, wird auf eigenen Wunsch Ende März 2019 mit 63 Jahren in den Ruhestand gehen. Ab 01. April 2019 wird er dann […]

Herz aus dem Takt: Vorhofflimmern ist eine bedrohliche Volkskrankheit

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
Herz aus dem Takt

Kardiologen des Klinikum Weser-Egge unterstützen gemeinsam mit niedergelassenen Fachärzten Aufklärungskampagne der Herzstiftung Kreis Höxter. „Herz aus dem Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“ lautet das Motto der bundesweiten Herzwochen vom 1. bis zum 30. November. Allein in Deutschland haben nach Expertenangaben 1,8 Millionen Menschen Vorhofflimmern und jedes Jahr kommen Tausende dazu. In den 90er Jahren glaubte […]

Herz aus dem Takt: Vorhofflimmern ist eine bedrohliche Volkskrankheit

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Die Aufklärungs-Kampagne gegen Vorhofflimmern wird unterstützt von Bad Driburgs Bürgermeister Burkhard Deppe (Mitte). Dr. Jörg Stachowitz, Leitender Oberarzt der Kardiologie in Bad Driburg ( l.) und Chefarzt Dr. Detlef Michael Ringbeck referieren.

Kardiologen aus Bad Driburg beteiligen sich an der Aufklärungs-Kampagne der Deutschen Herzstiftung  Bad Driburg/ Willebadessen/ Altenbeken. Herz aus dem Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung, so lautet das Motto der bundesweiten Aufklärungswochen der Deutschen Herzstiftung.  Kardiologen des Klinikums Weser-Egge am Standort Bad Driburg, beteiligen sich daran und referieren im November in Bad Driburg, Willebadessen und Altenbeken. „Vorhofflimmern […]

Voller Erfolg beim Tag der Selbsthilfe in Bielefeld

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite
v. l. n. r.: Matthias Rotter, Kreisgruppengeschäftsführer Paritätischer Bielefeld,  Julia Kruse IKK Classic, Ingo Nürnberger, Sozialdezernent und Jörg Brökel, Moderator.

Selbsthilfegruppen aus der Region Bielefeld informierten am vergangenen Samstag mit vielen Aktionen über ihr umfassendes Angebot. Bielefeld. Es war ein volles Programm, dass die 17 Selbsthilfegruppen aus der Region Bielefeld im Rahmen der NRW Selbsthilfe-Tour 2018 auf die Beine gestellt haben. Zahlreiche Interessierte und Betroffene verfolgten bei trockenem sonnigem Wetter die Talkrunden am großen Truck und […]

FH Bielefeld kooperiert mit Lebenshilfe Brakel

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Gemeinsam bei der Auftaktveranstaltung (v. l.): Heike Beller (Lebenshilfe), Dr. Dirk Bruland (FH Bielefeld), Christina Ising (Lebenshilfe) und Franziska Heidrich (Lebenshilfe) (Foto: Lebenshilfe Brakel).

Partizipatives Forschungsprojekt zur Steigerung der körperlichen ­­Aktivität im Alltag     Bielefeld. Als Kooperationspartner starten die Lebenshilfe Brakel und die Fachhochschule (FH) Bielefeld gemeinsam ein Projekt zur Förderung von Bewegungskompetenzen und körperlicher Aktivität von Menschen mit geistiger Behinderung. Ziel ist die Entwicklung und Erprobung eines Interventionskonzepts, das unter anderem den Aufbau von Bewegungskompetenz, Förderung der Selbstwirksamkeit […]

Zweiter Kathetermessplatz am Standort Höxter geht in Betrieb

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Dr. Eckhard Sorges (l.), Wencke Orban, Teamleiterin Herzkatheterlabor Höxter/ Bad Driburg und Dr. Carsten Czuprin haben das neue Katheterlabor in Betrieb genommen.

Kardiologen und Gefäßchirurgen nutzen den Raum gleichermaßen Höxter. Nach 6-monatiger Bauphase eröffnet das Klinikum Weser-Egge am Standort Höxter einen weiteren Kathetermessplatz. Das besondere an dem 60 Quadratmeter großen Raum mit Schleusenfunktion ist, dass er als Hybrid-OP genutzt werden kann: Kardiologen und Gefäßchirurgen nehmen darin gleichermaßen Eingriffe vor.   Die Ausstattung unterstützt minimal-invasive Operationstechniken und bietet […]

Kleiner Schnitt, große Wirkung

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Das Endoprothetikzentrum am Klinikum Gütersloh operiert künstliche Hüftgelenke, wie hier im Bild zu sehen, über den Anterioren Minimal Invasiven Zugang (AMIS). Dies hat für die Patienten viele Vorteile, weiß Dr. Frank Hellwich (links).

Klinikum Gütersloh Vorreiter in der Region bei minimalinvasiver Hüftchirurgie nach der AMIS-Methode Gütersloh. Der künstliche Gelenkersatz des Hüftgelenkes ist der häufigste orthopädisch-chirurgische Eingriff weltweit. Auch in Deutschland werden pro Jahr mehr als 200.000 Hüftgelenke durch Prothesen ersetzt. Doch wer eine neue Hüfte bekommen hat, braucht oft Wochen und Monate, um wieder auf die Beine zu […]

Pankreaskrebs Zentrum Gütersloh

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Pankreaskrebs-Zentrum

Erfolgreiche Zertifizierung des Pankreaskrebs Zentrums am Klinikum Gütersloh Gütersloh (kgp). Bauchspeicheldrüsenkrebs – das sogenannte Pankreaskarzinom – gehört mit deutschlandweit etwa 17.000 Neuerkrankungen pro Jahr zwar nicht zu den häufigsten Krebsarten, wohl aber zu denen, die besonders bösartig und aggressiv sind. Im Pankreaskrebs Zentrum des Klinikum Gütersloh arbeiten Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete eng zusammen, um die bestmögliche […]

Blick ins Innere

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Titelseite
In einem neuen Untersuchungsraum (v.l.): Sandra Stuczys (pflegerische Leitung), PD Dr. Gero Massenkeil (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II), Jens Alberti (Pflegedirektor), Prof. Dr. Axel von Bierbrauer (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin III), Marco Gnas (pflegerische Leitung), Annika Hubold (Melisch Architekten), Andre Schmedt (Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin II) und Birgit Melisch (Melisch Architekten)

Modernisierung der Endoskopieabteilung im Klinikum Gütersloh abgeschlossen  Gütersloh. Mehr Platz, Komfort und Patientensicherheit, höchste Hygienestandards sowie fortschrittliche Medizintechnik bei endoskopischen Untersuchungen: Nach mehrmonatigen Modernisierungsarbeiten hat das Klinikum Gütersloh nun alle neuen Räumlichkeiten der Endoskopieabteilung in Betrieb genommen. Für die jährlich rund 5.000 Patienten ist auf über 500 Quadratmetern ein freundlicher, lichtdurchfluteter Diagnose- und Behandlungsbereich mit […]

Ärzte und Patienten im Dialog

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Titelseite
KHWE_20181004_Corveyer Gesundheitsgespräche 2018_19

15. Corveyer Gesundheitsgespräche starten am 10. Oktober Kreis Höxter. Chefärzte aus dem Klinikum Weser-Egge referieren in den kommenden Monaten im Weltkulturerbe Schloss Corvey. Dr. Eckhard Sorges und Dr. Ekkehart Thießen, Chefärzte der Medizinischen Klinik I und II am Standort St. Ansgar Krankenhaus in Höxter, setzen auf das bewährte Konzept der seit 15 Jahren bestehenden Veranstaltungsreihe: […]

Entzündungen der Venen im Fokus

in Medizin & Gesundheit, Titelseite
Dr. Detlef Michael Ringbeck (l.) und Dr. Christian Stelzner referierten in der Abtei zu Marienmünster.

Marienmünster. Mediziner aus der Region trafen sich kürzlich auf Einladung von Dr. Detlef Michael Ringbeck, Chefarzt der Medizinischen Klinik I am St. Josef Hospital Bad Driburg, zum Erfahrungsaustausch in der Abtei zu Marienmünster. Als Gastreferent konnte Organisator Ringbeck seinen Kollegen Dr. Christian Stelzner, Oberarzt der II. Medizinischen Klinik des Städtischen Klinikums Dresden, gewinnen. Stelzner ist […]

Engagiert im grünen Kittel

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Die Grünen Damen im Klinikum Gütersloh (es fehlen: Inge Ahnepohl und Yvonne Santjer)

Die „Grüne Damen“ im Klinikum Gütersloh unterstützten Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes Gütersloh. „Wir haben Zeit. Wir setzen uns ein. Wir reichen dem Kranken unsere Hand.“ Nach diesem Motto sind im Klinikum Gütersloh derzeit 19 so genannte „Grüne Damen“ aktiv. Sie stehen den Patienten mit Gesprächen oder kleinen Besorgungen zur Seite und sind inzwischen ein unverzichtbarer […]