Kultur in OWL

Familienführung: Schloss Brake

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Lemgo. Erkunden Sie mit Gerburg Koch am Sonntag, den 5. August, geheime Treppen und Kammern im Schloss sowie die Gebäude im Umfeld, die noch heute ein eindrucksvolles Bild von der ehemaligen Renaissance-Residenz Brake vermitteln. Die Familienführung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Die Kosten für Eintritt und Führung belaufen sich auf 3 […]

Kunstprojekt der Uni Paderborn endet

in Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Im Juni haben Kunststudierende der Universität Paderborn in 30 Tagen mehr als 900 Bilder gestaltet. In einer virtuellen Galerie im Internet werden inzwischen mehr als 10.000 Seitenaufrufe verzeichnet. Am Samstag, den 30. Juni endete das Projekt. Seit 2010 gehört Daily Painting zum Seminarangebot der Universität Paderborn, mit bundesweit erfolgreichen Staffeln und Ausstellungen. Initiatorin des […]

„Sturm“ – Vernissage Igor Oleinikov

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur in OWL

Minden. Wir sind stolz, darauf, die Arbeiten des 1968 in der UdSSR geboren Künstlers in Minden zu zeigen, zwischen der „art Karlsruhe“ und der Kunstsammlung Gera. Er begann als Agit-Prop-Maler in einer Lederwarenfabrik in Krasnodar und besuchte dort das Kunstkolleg. Den Wechsel zum Kapitalismus erlebte und malte er Anfang der 90er Jahre als freier Künstler […]

Mozarts „Zauberflöte“ auf finnisch

in Kreis Lippe, Kultur in OWL

Detmold. Auf Einladung der Stadt Savonlinna besuchte jetzt eine vierköpfige Detmolder Delegation die finnische Partnerstadt, die im größten Seengebiet Europas „Saimaa“ gelegen, auch „Perle von Savo“ genannt wird. Im Mittelpunkt des Besuches standen Gespräche mit der zuständigen Vertreterin der Stadtverwaltung Outi Rantasuo und Luise Liefländer-Leskinen, Vorsitzende des finnisch-deutschen Vereins, sowie dessen Mitgliedern über neue Aktivitäten […]

„Totenkopfring als Symbol menschenverachtender Radikaliät“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Kultur in OWL

Kreis Paderborn (krpb). Besucher der Wewelsburg können am kommenden Sonntag, 22. Juli mit Museumspädagogen die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ kennen lernen. Bei der Dauerausstellung handelt es sich um die einzige museale Gesamtdarstellung der Geschichte und Verbrechen der SS. Die öffentliche Führung startet um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Eingangsfoyer im ehemaligen Wachgebäude.

Regierungspräsidentin besucht das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Detmold.Das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte hat bald sein erstes Jahr in den neuen Räumlichkeiten hinter sich. Aber schon jetzt kann man über einen Erfolg des Museums sprechen. Bereits 5.000 Besucher haben das Museum am neuen Standort besucht: Schüler und Studenten, Besucher aus dem Inland und Ausland, Russlanddeutsche und Einheimische, mit Migrationshintergrund und ohne, Senioren und […]

„Charlies Tante“ erobert das Kurtheater Bad Salzuflen

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Bad Salzuflen. Charlies Tante ist eine der erfolgreichsten Komödien weltweit – sie eroberte den Broadway im Sturm und feierte über 1.500 Vorstellungen im Londoner West End. Jetzt kommt „Charlies Tante“ nach Bad Salzuflen. Am Samstag, den 4. August 2012 hebt sich der Vorhang um 19:30 Uhr im Kurtheater.

Glänzende Neuzugänge

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Detmold (lwl). Sie hat einen Ehrenplatz bekommen: Durch einen Aufruf hat das LWL-Freilichtmuseum Detmold vor Kurzem ein besonderes Exponat für die Dauerausstellung „Die Senner – älteste Pferderasse Deutschlands“ erhalten.

Erinnerung und Mahnung – Zeichnungen zu einem Lebensthema

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Detmold/St. Omer. „Souvenir et mise en garde-Dessins autour d’une vie“ heißt übersetzt „Erinnerung und Mahnung-Zeichnungen zu einem Lebensthema“ und ist der Titel einer Ausstellung des italienischen Widerstandskämpfers Vittore Bocchetta aus Verona, die jetzt in „La Coupole“, dem Zentrum für Geschichte und Erinnerung nahe Detmolds französischer Partnerstadt St. Omer eröffnet wurde.

Universität Paderborn schließt Kooperationsvertrag

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Auf Initiative des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) der Universität Paderborn haben die Universität, die finnische Schule Helsingin yliopiston Viikin normaalikoulu in Helsinki und das Gymnasium Schloß Neuhaus nach langjährig guten Austauscherfahrungen ein offizielles  Kooperationsabkommen geschlossen.

Abheben oder „Über den Wolken…“

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Detmold. Abheben bei Wind und Wetter, abheben in große Höhen oder nur über den Waldboden, abheben in der Fantasie, inmitten startbereiter Sportflugzeuge. Abheben, das wollten die ca. 40 Leselustigen, die sich trotz schlechten Wetters und trotz der recht abgelegen Lage des Flugplatz-Hangars hoch über Detmold eingefunden hatten.

Preis zur Förderung der Baukultur

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL, Lifestyle

Gütersloh (gpr). Zum vierten Mal nach 2006 wird in diesem Jahr der Christian-Heyden-Preis an Menschen vergeben, die sich um die Gütersloher Baukultur verdient gemacht haben. Mit der Auszeichnung will die Stadt Gütersloh in Zusammenarbeit mit dem Gestaltungsbeirat und dem Kuratorium „Christian Heyden Preis“ Architekturleistungen, aber auch den Einsatz für den Erhalt von Gebäuden oder Vorschläge […]

Lippe: eine Herzensangelegenheit – Neues Buch des Kreises

in Kreis Lippe, Kultur in OWL, Wirtschaft

Lippe. „Lipper liebt man oder man lässt die Finger von der Gegend“. Davon ist Thorsten Wagner überzeugt. Dass man auf gar keinen Fall die Finger von Lippe lassen sollte, zeigt der Chefredakteur von Radio Lippe als Autor des Buchs „Land des Hermann – Potenziale verbinden“ auf.

Der Mann hinter den Bilderbüchern

in Kreis Gütersloh, Kultur in OWL, Lifestyle

Gütersloh (gpr). Er steht nicht gerne im Mittelpunkt, ist bescheiden und selbstkritisch und zugleich mit seinen Bilderbüchern weltweit bekannt: Der Künstler Wolf Erlbruch war am Mittwochnachmittag zu Gast in der Gütersloher Stadthalle.