Kultur in OWL

Akzelerator.OWL: „Wichtiger Baustein für die Zukunft von Ostwestfalen-Lippe“

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule
Freuen sich über den offiziellen Startschuss für den „Akzelerator.OWL“: v. l.: Annette Nothnagel (Leiterin der REGIONALE bei der OstWestfalenLippe GmbH), Judith Pirscher (Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Detmold), Herbert Weber (Geschäftsführer der OWL GmbH), Prof. Dr. Birgitt Riegraf (Uni-Präsidentin), Simone Probst (Uni-Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung), Prof. Dr. Rüdiger Kabst (garage33) und Prof. Dr. Sebastian Vogt (Geschäftsführer des TecUP).Foto Universität Paderborn, Simon Ratmann

Universität Paderborn erhält Zuwendungsbescheid des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW Paderborn. Mit seiner besonderen Ausrichtung soll der „Akzelerator.OWL“ eine neue Heimat für die Start-up-Szene in Ostwestfalen-Lippe werden. Das mit rund 16 Millionen Euro geförderte Bauvorhaben, das auf dem ehemaligen Gelände der Barker Barracks entsteht, zielt auf die nachhaltige Stärkung der Gründungskultur in Paderborn und […]

Landesverband Lippe will Burg Blomberg veräußern

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite, Wirtschaft
Burg Blomberg7 (1)

Blomberg/Lemgo,. Ohne sie wäre Blomberg nicht Blomberg: Die Burg im historischen Stadtkern, die seit Jahrzehnten ein für ganz Lippe wichtigen Hotel- und Restaurantbetrieb beherbergt. Geht es nach dem Landesverband Lippe als Besitzer des Burghotels und der Stadt Blomberg wird sich daran auch künftig nichts ändern – jedoch der Eigentümer soll wechseln. Der Fortbestand des Burghotels […]

Kultursekretariat NRW Gütersloh veröffentlicht App zum Kunstprojekt NRWskulptur

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Das Werk „Zonnestraal“ des Künstlers Jan van Munster in Bocholt gehört zu den 700 Kunstwerken, die die NRWskulptur-App vorstellt. Foto: Thorsten Arendt

Gütersloh. Ausgewählte Skulpturen digital aufbereitet: 700 Werke herausragender Kunst im öffentlichen Raum Nordrhein-Westfalens präsentiert ab sofort die neue NRWskulptur-App, die das Kultursekretariat NRW Gütersloh in seinem Jubiläumsjahr anlässlich des 40-jährigen Bestehens veröffentlicht. Eine einzigartige Sammlung für Kunstinteressierte, Touristen, (Rad-)Wanderer und viele mehr.  „Öffentlicher Kunst in den Parks und auf den Plätzen der Städte wird oft […]

LWL will Gedenkstätte „Stalag 326“ vorantreiben

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Aus dem Zwischenbericht der Atelier-Brückner GmbH. Foto: Atelier-Brückner GmbH

Förderantrag beim Bund Schloß Holte-Stukenbrock . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird sich um eine Förderung vom Bund für eine geplante Gedenkstätte zum „Stalag 326“ in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) bemühen. Das „Stammlager“ war während des Zweiten Weltkrieges mit über 300.000 durchgeschleusten sowjetischen Kriegsgefangenen das größte Lager dieser Art („Russenlager“) im Deutschen Reich. Es war zentrale […]

Neuer Glanz fürs historische Gesellschaftshaus

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Das historische Festsaalgebäude des LWL-Klinikums Gütersloh wird bald saniert werden und soll zum sozio-kulturellen Veranstaltungszentrum werden.
Bild: LWL

Festsaal des LWL-Klinikums Gütersloh soll sozio-kulturelles Veranstaltungszentrum werden Münster/Gütersloh . Das unter Denkmalschutz stehende Festsaal-Gebäude des LWL-Klinikums Gütersloh soll als Veranstaltungsort wiederbelebt werden. Der Landschaftsausschuss des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat in seiner Sitzung am Freitag (26.6.) in Münster dem Plan zugestimmt, aus dem Gebäude ein sozio-kulturelles Veranstaltungszentrum zu machen und es an eine Betreibergesellschaft zu […]

Neues Finanzkonzept für Kloster Dalheim

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite, Wirtschaft
LWL-Museum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau (Kreis Paderborn). Foto: LWL

Lichtenau/Münster . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat ein neues mittelfristiges Finanzkonzept für sein LWL-Museum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau (Kreis Paderborn) verabschiedet. Danach wird der LWL von 2022 bis 2026 weitere 375.000 Euro jährlich für sein Museum aufbringen, wie der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (25.6.) in Münster beschlossen hat. Nötig sei die Aufstockung wegen […]

Peter Trabner mit dem ‚Tod des Empedokles‘ bei den Sommermomenten im Schlosspark

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL
PeterTrabner_by_FGO OWL Klaus Lucks (1)

Detmold. Nach den erfolgreichen Auftritten des Film- und Fernsehschauspielers Peter Trabner bei der BILDSTÖRUNG 2018, probt Peter Trabner immer wieder und wieder mit dem sizilianischen Olivenbaum, seinem einzigen und besten Freund, dem Repräsentanten der gesamten Natur. Entdecken Sie den mehr denn je „systemrelevanten“ Empedokles im Detmolder Schlosspark. Der Schauspieler  Peter Trabner, der unter anderem bekannt ist […]

Kultur Räume: Verabschiedung von Waltraud „Puttchen“ Neumann und Jürgen Zmija

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Waltraud „Puttchen“ Neumann (untere Reihe v. l.) und Jürgen Zmija wurden vom Künstlerischen Leiter des Theaters, Christian Schäfer (obere Reihe v. l.), und der stellvertretenden Künstlerischen Leiterin, Karin Sporer, verabschiedet.Foto: Stadt Gütersloh

Aus dem Serviceteam des Theaters.   Gütersloh. Am 19. Juni 2020 wurden Waltraud „Puttchen“ Neumann und Jürgen Zmija nach vielen Jahren der Mitarbeit aus dem Serviceteam des Theaters verabschiedet. Jürgen Zmija, geboren in Tichau/Oberschlesien, besuchte im polnischen Wölfesdorf die Volksschule und kam über England, Hannover und Minden 1972 nach Gütersloh. Seit 1994 war er bei […]

Nicht in Nostalgie verfallen, sondern mit der Vergangenheit die Zukunft gestalten

in Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL
Monika Guist  arbeitet seit über 25 Jahren beim Kreisheimatverein.Foto: Kreis Herford

Kreis Herford. Wenn es um Geschichte, Natur und Kultur des Wittekindslandes geht, ist man hier genau richtig: Beim Kreisheimatverein. Knapp 70 Heimat-, Geschichts- und Kulturvereine aus dem Kreis Herford sind hier organisiert. Darunter auch die Fördervereine der über 20 Museen im Kreis. Monika Guist arbeitet seit gut 25 Jahren beim Kreisheimatverein. Zusammen mit Christoph Mörstedt und […]

„Freundeskreis Josefthomas Brinkschröder e.V“ stellt sich vor

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Stellten den „Freundeskreis Josefthomas Brinkschröder e.V." gestern im Stadtmuseum vor (v. l.): Michael Brinkschröder, Sohn von Josefthomas Brinkschröder, Kunsthistorikerin Heike Sondermann, Vereinsmitglied Prof. Volker de Vry, Bürgermeister Michael Dreier, Ralf Brinkmann, erster Vorsitzender des Vereins, sowie Markus Runte, Leiter des Stadtmuseums und zweiter Vorsitzender des Vereins. Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn.  Im Paderborner Stadtmuseum hat sich am Mittwoch, 24. Juni, erstmals der Verein „Freundeskreis Josefthomas Brinkschröder e.V“ der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel des Vereins ist die Pflege und Förderung des Andenkens an Leben und Wirken des Paderborner Künstlers Josefthomas Brinkschröder (1909–1992) sowie die Erhaltung und Verbreitung seines Werkes. Mit Bürgermeister Michael Dreier hat der Verein beim […]

Das Wochenende im Marta Herford

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Insel im Marta © Marta Herford (1)

Herford. Am Samstag (27.08.) lädt Marta-Kuratorin Friederike Fast in kleinen Kunstmomenten dazu ein, sich über die aktuellen Ausstellungen „Glas und Beton“ und „Navid Nuur“ auszutauschen. Von 12 bis 15 Uhr steht sie als Kunstsprecherin für Fragen und Gespräche bereit und bietet kurze Einführungen zu einzelnen Werken. Am Sonntag (28.06.) können Kinder ab 8 Jahren zwischen […]

Late Night Utopia

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Lifestyle
Die beiden Schauspieler*innen Tatjana Poloczek und Max Rohland sammeln Beiträge, Herzensangelegenheiten und Lösungsideen aus Paderborn. Foto: © Late Night Utopia

Kulturprojekt sucht Beiträge   Paderborn. Das Paderborner Kulturprojekt „Late Night Utopia“ möchte der Corona-Krise mit einem positiven Zukunftsbild von Paderborn begegnen. Die beiden Schauspieler*innen Tatjana Poloczek und Max Rohland sammeln Beiträge, Herzensangelegenheiten und Lösungsideen aus Paderborn. Aus diesen entstehen dann 10 Sendungen, die in einer Live Stream Show ab dem 29. Juni präsentiert werden. Zwei Wochen […]

Tag der Architektur in Paderborn

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Was genau alles im Bereich des ehemaligen Kehl-Schwarze-Geländes umgestaltet wurde, erklärte Stefan Buschmeier vom Amt für Umweltschutz und Grünflächen den Interessierten im Rahmen der Führung durch das Mittlere Paderquellgebiet. Foto: © Stadt Paderborn

Führungen durch das Mittlere Paderquellgebiet stoßen auf großes Interesse   Paderborn .Auch wenn der Tag der Architektur in diesem Jahr rein virtuell ausgerichtet wurde, hat die Stadt Paderborn es sich nicht nehmen lassen in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro WES LandschaftsArchitektur Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zu geben, das frisch umgestaltete Mittlere Paderquellgebiet bei einer Führung […]

In Rot getaucht

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL
In Rot getaucht: In Kooperation mit dem Lichtkünstler Oliver Roth wies das LWL-Preußenmuseum Minden am Montagabend (22.6.) in der bundesweiten Aktion "Night of Light" auf die Situation der Veranstaltungswirtschaft in der Corona-Pandemie hin.
Foto: LWL / Sylvia Necker

Minden. In Rot getaucht: In Kooperation mit dem Lichtkünstler Oliver Roth wies das LWL-Preußenmuseum Minden am Montagabend (22.6.) in der bundesweiten Aktion „Nig“ Das nächste Mal wird es Blau: Im September startet die Veranstaltungsreihe „Blaupause“, in der das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) monatlich zu Vorträgen, Diskussionsrunden oder Filmvorführungen zu verschiedenen Aspekten der preußischen Kulturgeschichte […]

Ulrich Lettermann ist neuer Kulturpreisträger der Stadt

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Ulrich Lettermann ist der 21. Träger des Kulturpreises der Stadt Paderborn.Foto: © Harald Morsch

Paderborn .Das Preisgericht zur Verleihung des Kulturpreises unter Vorsitz von Bürgermeister Dreier hat am Donnerstag, 18. Juni, getagt und entschieden, dass Ulrich Lettermann den Kulturpreis der Stadt Paderborn 2020 erhält. Er ist der 21. Preisträger des seit 1955 bestehenden Preises. Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert und wird seit 2005 wieder alle drei Jahre […]

Vom Schuften und Chillen

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL
Reinigungskraft. Skulptur von Cecilia Herrero, Bielefeld 2018. Foto: LWL

Neue Ausstellung zum Wandel der Arbeit im LWL-Ziegeleimuseum Lage Lage. Warum arbeiten wir überhaupt? Wer definiert, was Arbeit ist und wie wird sie in Zukunft aussehen? Diese Fragen thematisiert die neue Sonderausstellung „Vom Schuften und Chillen – Warum wir arbeiten“, die der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) ab Sonntag (21.6.) in seinem Industriemuseum Ziegelei Lage (Kreis […]

Die „Hotwheels“ rocken die Adlerwiese in der Gartenschau

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Die „Hotwheels“ rocken die Adlerwiese in der Gartenschau Bildquelle: Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Auf außergewöhnlichen Neo-Rockabilly-Sound dürfen sich die Besucher des nächsten Feierabend-Konzertes in der Gartenschau Bad Lippspringe freuen. Die „Hotwheels“ rocken am Donnerstag, 25. Juni, ab 18.00 Uhr die Waldbühne auf der Adlerwiese. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten für alle Konzertbesucher weiterhin spezielle Rahmenbedingungen. Das Rock ’n Roll-Trio „Hotwheels“ besteht aus Sänger und Gitarrist Franky Tornado, Bassist […]

Kulturwerkstatt startet wieder

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Am Montag, 22. Juni, läuft in der Kulturwerkstatt der Gruppen- und Veranstaltungsbetrieb mit Einschränkungen wieder an. Foto: © Stadt Paderborn

Ab Montag läuft Gruppen- und Veranstaltungsbetrieb mit Einschränkungen an   Paderborn.Drei Monate lang war der Betrieb der Kulturwerkstatt coronabedingt auf Eis gelegt – kein Malen, kein Tanzen und keine Musik waren erlaubt, die Haustür abgeschlossen. Am Montag, 22. Juni, läuft der Gruppen- und Veranstaltungsbetrieb mit Einschränkungen wieder an. Das allgemeine Herunterfahren des öffentlichen Lebens machte […]

Sommermomente – Kultur im Schlosspark

in Ausflugsziele in OWL, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Lifestyle
(Foto: Joshua Eulitz)

Detmold. Der Sommer kommt und dieses Jahr ist alles anders. In den letzten Monaten konnten, Corona bedingt, keine kulturellen Veranstaltungen stattfinden: das Festival BILDSTÖRUNG musste ausfallen, viele Konzerte, Theater und Lesungen wurden abgesagt und auch die Detmolder Sommerbühne kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Doch „es geht auch in diesem Sommer noch etwas“. Denn: In […]

Neues Programm von ‚Jazz im Herbst‘

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
KRGT18_HG_grau-7cabb1e6bb0b2bcg0b180c7f2432d105

Vorverkauf beginnt am 20. Juni. Gütersloh. Auch im Herbst 2020 kann der städtische Fachbereich Kultur im Rahmen der Reihe ‚Jazz im Herbst‘ wieder vier Konzerte mit hochkarätigen Jazz-Musikern in Gütersloh präsentieren. Der Vorverkauf für Abonnements und Einzelkarten startet am 20. Juni um neun Uhr im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH in der Berliner Straße 63 […]

Zwei Jahre Kaiser-Wilhelm-Denkmal nach der Wiedereröffnung

in Ausflugsziele in OWL, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Tourismus
Das LWL-Besucherzentrum im Kaiser-Wilhelm-Denkmal: Blick von der denkmalgerecht rekonstruierten Ringterrasse.
(Foto: LWL/Peter Hübbe)

LWL zieht Bilanz: „Porta Westfalica ist touristischer Höhepunkt ersten Ranges“ Porta Westfalica. Zwei Jahre nach der Wiedereröffnung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals an der Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als Eigentümer des Monuments eine positive Bilanz gezogen. „Der Kaiser an der Porta ist ein Publikumserfolg: Wir hatten 2018 rund 230.000 und 2019 rund 210.000 […]

Externsteine: Verhaltensgebote zur Sommersonnenwende

in Ausflugsziele in OWL, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Lifestyle
Externsteine (Foto: Landesverband Lippe)

Landesverband Lippe setzt wieder Schutzkonzept um – CoronaSchutzVerordnung nach wie vor gültig   Lemgo/Horn-Bad Meinberg. Am kommenden Wochenende beginnt der astronomische Sommer: Die Sonne erreicht ihren höchsten Stand auf der Nordhalbkugel und markiert den längsten Tag und die kürzeste Nacht. Traditionell ist die Sommersonnenwende für viele Menschen Anlass, zu den Externsteinen zu kommen und diese […]