Kultur in OWL

Erstes „Kulturheimspiel spezial“ aus dem Stadtmuseum

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Am Samstagabend geht das erste „Kulturheimspiel spezial“ ab 19 Uhr „live“ aus dem Stadtmuseum auf Sendung.Foto: © Stadt Paderborn

Paderborn. Am Samstagabend, 4. April, geht das erste „Kulturheimspiel spezial“ ab 19 Uhr auf www.paderborn.de/stadtmuseum „live“ aus dem Stadtmuseum auf Sendung. Es ist eine Plattform, mit der das Kulturamt der Stadt in der derzeitigen Krise den Paderborner Kulturschaffenden eine Auftrittsmöglichkeit bieten will. Die erste Sendung wird Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner moderieren und Videobeiträge von Paderborner Künstler*innen präsentieren, […]

„Kulturheimspiel spezial“ aus dem Stadtmuseum

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Das „Kulturheimspiel spezial“ soll Künstler*innen der Paderborner Kulturszene auch während der Krise eine Auftrittsmöglichkeit bieten. Bürgermeister Michael Dreier (r.) und Markus Runte vom Stadtmuseum freuen sich auf die erste Ausgabe am kommenden Samstag.Foto: © Stadt Paderborn

Erste Ausgabe am Samstag, 4. April   Stadt Paderborn .Das Kulturamt der Stadt wird während der Corona-Krise ein „Kulturheimspiel spezial“, ein Online-Angebot aus dem Stadtmuseum heraus, auf www.paderborn.de/stadtmuseum anbieten. Es bietet damit insbesondere freischaffenden Künstler*innen der Paderborner Kulturszene eine Auftrittsmöglichkeit. Diese produzieren ihre Beiträge fürs städtische Kulturheimspiel in den eigenen Räumen und werden eingespielt. Die […]

Paderborner Kultur-Soli

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Der 1. Vorsitzende des Freundeskreis der Städtischen Museen und Galerien Paderborn, Josef Hackfort, überreicht einen symbolischen Scheck an die Initiatoren des „Paderborner Kultur-Soli“ Markus Runte und Julia Ures. Olaf Menne, der dritte des Projektes, fehlt auf dem Foto. Foto: © Harald Morsch

Stadt Paderborn. Der Freundeskreis der Städtischen Museen und Galerien Paderborn hat dem Crowdfunding-Projekt „Paderborner Kultur-Soli“ eine Spende von 1.000 Euro überreicht. „Es ist dem Verein wichtig, den Kulturschaffenden Paderborns zu helfen, die infolge des Corona-Virus sämtliche Aufträge verloren haben“, sagt Josef Hackfort, 1. Vorsitzender des Vereins – und begrüßt damit auch die Idee des einmaligen Crowdfunding-Projektes. […]

Stadtmuseum Paderborn sucht Stadtbilder

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite, Umwelt & Natur
Stadtbilder sucht das Stadtmuseum; Einsendeschluss ist der 29. April.© Stadt Paderborn/Carolin Ferres

Stadt Paderborn. Wo sonst die Menschen durch Paderborn eilen, herrscht Stillstand – das Paderquellgebiet an einem sonnigen Tag fast menschenleer. Paderborn und das Bild der Stadt ändert sich im Moment täglich. Es sind wenige Menschen unterwegs. Termine werden abgesagt und – nur wenn es notwendig ist – geht man vor die Tür. Unserem alltäglichen Leben ist […]

Kulinarischer Fernsehabend mit Friedrich Hölderlin

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL
Friedrich Hölderlin verbrachte 1796 die glücklichsten Wochen seines Lebens im Gräflichen Park zu Bad Driburg.

Bad Driburg. Friedrich Hölderlin wird 250! Seinen Zeitgenossen blieb Hölderlins Dichtung unverständlich, ja eine Provokation. Heute jedoch zählt er zu den weltweit bekanntesten und meistübersetzten deutschen Lyrikern. Im Gräflichen Park verbrachte er die glücklichste Zeit seines Lebens.  Beim 3-Gänge-Menü im Caspar’s Restaurant des Gräflicher Park Health & Balance Resorts wird der Hölderlin-Experte Dr. Rüdiger Krüger […]

Höhepunkte in den LWL-Museen 2020

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Die Ausstellung "Überlebenskünsterler Mensch" beschäftigt sich damit, wie der Mensch es schafft, sich änderenden Umständen anzupassen.
Foto: Pixabay

Von „Passion Leidenschaft „bis zum „Überlebenskünstler Mensch“ Höhepunkte Westfalen. Die Ausstellungen der 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Jahr 2020 haben ein großes Themenspektrum: Es reicht vom „Überlebenskünstler Mensch“ über „Passion Leidenschaft“ und „Leben am Toten Meer“ bis zum Themenjahr „Erzähl mir was vom Pferd!“ „Es geht um Leidenschaft, um die Anpassungsfähigkeit der Menschen, aber […]

Was wäre, wenn …

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Konstellationen (c) Daniel Devecioglu

Bad Oeynhausen. Was wäre, wenn ich eine andere Entscheidung getroffen, etwas anderes gesagt hätte, um eine andere Ecke gebogen wäre? Wäre dann alles anders? Diesem Gedankenexperiment geht das Schauspiel „Konstellationen“ am 5. März um 19:30 Uhr im Theater im Park auf den Grund. Suzanne von Borsody und Guntbert Warns durchleben darin als fiktives Paar alle […]

Vernissage zur Ausstellung „Die Lesenden“

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL

Detmold. Am Freitag, 13. März, lädt die Malerin Mewa um 19:00 Uhr zur Vernissage ihrer neuen Ausstellung „Die Lesenden“ in die Stadtbibliothek, Leopoldstraße 5, ein. Die Ausstellungseröffnung wird durch eine Lesung des Schriftstellers Karl Maria Machel eingeleitet, der aus seinem neuesten Buch „Lieber Fuga“ vorliest. Anschließend stellt die Malerin ihre Werke vor. Lassen Sie sich […]

Lesung der Autorin Christiane Amini

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL

Am 5. März 2020 liest die Autorin aus ihrem Buch „1001 Wahrheit- Liebe in den Zeiten der Revolution – als Deutsche in der wundersamen Kultur des Iran.“ Bünde. Die junge Modedesignerin Christiane Amini verliebt sich in ihrer Heimatstadt Hamburg in einen persischen Studenten. 1975 folgt sie ihm in den Iran und wird seine Ehefrau. Dort […]

Mehr Zeit für Verschwörungstheorien-Ausstellung

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Echsenmenschen unter uns? An den letzten vier Wochenenden der Sonderausstellung im Kloster Dalheim machen sich Besucher bis 20 Uhr ein Bild von "Verschwörungstheorien - früher und heute".
Foto: Ansgar Hoffmann, hoffmannfoto.de

Sonderöffnungszeiten für Dalheimer Ausstellung / Zusatztermine Escape-Room Lichtenau-Dalheim. Endspurt im Kloster Dalheim: Die Sonderausstellung „Verschwörungstheorien – früher und heute“ läuft nur noch wenige Wochen (bis 22.03.). Aufgrund des ungebrochenen Besucherinteresses verlängert das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, deshalb ab Ende Februar die Öffnungszeiten. Auch für den Escape-Room zur Ausstellung werden so neue Termine frei. […]

Originale Zeichnung von Ralph Ruthe wird versteigert

in Bielefeld, Kultur, Kultur in OWL
Zeichnung von Ralph Ruthe

Ein echter „Ruthe“ für den guten Zweck Bielefelder Luca Dethlefsen Hilfe versteigert originale Zeichnung von Ralph Ruthe. Bielefeld. Begehrtes Original für alle Ruthe-Fans: Der Cartoonist Ralph Ruthe unterstützt die Bielefelder Luca Dethlefsen Hilfe mit einer originalen Zeichnung, die vom 15. bis zum 25. Februar auf eBay versteigert wird. Der gesamte Erlös fließt in die psychologische […]

„Kulturpreisträger 2020“ gesucht

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Bernhard Montag und Franz Borghoff, die „Kulturpreisträger 2011“ mit Bürgermeister Burkhard Schwuchow und dem Vorsitzenden des Kreismusikerbundes Paderborn 1976 e.V., Bernhard Ekelt, bei der Preisverleihung.

Stadt Büren ehrt kulturelles Engagement Büren. Noch bis zum 28. Februar können Vorschläge für den Bürener Kulturpreis eingereicht werden. Der Preis dient als Auszeichnung für herausragende kulturelle Leistungen auf dem Gebiet der Musik, der Literatur, des Theaters, der bildnerischen oder der darstellenden Kunst, die zu einem attraktiven, lebendigen Kulturleben in Büren beitragen und so die […]

Land Nordrhein-Westfalen fördert den Erlebnispark am Hermannsdenkmal

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Regierungspräsidentin Judith Pirscher übergab am gestrigen Mittwoch den Förderbescheid und ein Jutesäckchen Wildblumensamen
an Arne Brand, Allg. Vertreter der Verbandsvorsteherin des Landesverbandes Lippe. (Foto: Landesverband Lippe)

Judith Pirscher, Präsidentin der Bezirksregierung Detmold, übergab heute Förderbescheid über 2,11 Mio. Euro Detmold. Die Entwicklung am herausragenden Denkmal der Region geht weiter: Nachdem das Land Nordrhein-Westfalen Ende 2018 entschieden hat, die Errichtung der neu geplanten Erlebniswelt mit 1,84 Mio. Euro zu fördern, gewährt es nun weitere Fördergelder für die Umsetzung des in Ergänzung geplanten Erlebnisparks. Die […]

Heikle Mission im Heiligen Land

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Dr. Martin Kroker blättert durch den Ausstellungskatalog zur Ausstellung "Leben am Toten Meer".
Foto: LWL/Rütershoff

Dr. Martin Kroker vom LWL-Museum in der Kaiserpfalz spricht über die Bedingungen bei der Exponat-Beschaffung für neue Ausstellung Paderborn . Ab dem 8. Mai präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn die neue Sonderausstellung „Leben am Toten Meer – Archäologie aus dem Heiligen Land“, die zurzeit in Chemnitz zu sehen ist. Zur Region um das […]

Breites Themenspektrum im LWL-Museum in der Kaiserpfalz

in Freizeittipps, Kind & Familie, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Zahlreiche Führungen rund um die Paderborner Königspfalz stehen im Februar auf dem Programm des gleichnamigen LWL-Museums.
Foto: LWL/ W. Noltenhans

Paderborn . Ein breites Themenspektrum erwartet die Besucher im Februar im Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn. Auf dem Programm stehen Führungen für alle Altersgruppen rund um das Mittelalter- zu den kirchlichen wie weltlichen Machtverhältnissen, zur Ess- und Tischkultur und zu den Paderborner Pfalzen. Ein archäologischer Stadtrundgang rundet das Angebot ab.  Mit der Führung für […]

Poetischer Rundgang im Marta

in Freizeittipps, Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Ausstellungsansicht: Silke Silkeborg, Beleuchtung der Welt, 2015 - 2018, Leinwand aus 12 Panelen, 360 x 800 cm, Foto: Hans Schröder © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Herford. Am Samstag, dem 18. Januar, um 14 Uhr findet im Marta Herford ein „Poetischer Rundgang“ durch die Ausstellung „Im Licht der Nacht – Vom Leben im Halbdunkel“ statt. Mit Informationen zu den Werken und einem vergleichenden Blick in die Welt der Lyrik ermöglicht die Kunstvermittlerin Sabine Marzinkewitsch den Besucher*innen eine außergewöhnliche Wahrnehmung und neue […]

1,9 Millionen Besucher in den Museen, Stiftungen und Besucherzentren des LWL

in Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Innenansicht des LWL-Besucherzentrums im Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica.
Foto: LWL/ Hübbe

Westfalen . Über 1,9 Millionen Menschen haben im Jahr 2019 die Museen, Stiftungen und Besucherzentren des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht. Das waren knapp 300.000 mehr als 2018. Die Besucherzahlen der LWL-Museen verzeichnen seit Jahren einen positiven Trend. Besonders die Sonderausstellung „Turner. Horror and Delight“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lockte innerhalb weniger […]

Der Kulturrucksack feiert Abschlussfest mit Mitmach-Stationen

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Kulturrucksack NRW Minden 2019 (Bildnachweis: Stadt Minden)

Minden. Das Kulturrucksack-Jahr 2019 ist zu Ende und das wird beim Abschlussfest am 30. November im Begegnungszentrum Bärenkämpen gefeiert. Es soll eine Rückschau auf die vielen verschiedenen Workshops sein, die dieses Jahr im Rahmen des Kulturrucksacks in Minden stattgefunden haben. Von 14 bis 17 Uhr bieten einige der teilgenommenen Künstlerinnen und Künstler kleine Mitmachstationen an: u.a. […]

Zwischen Kelle und Computer

in Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Jeden ersten Mittwoch im Monat geht es auf einem Stadtrundgang zu vergangenen und aktuellen Grabungen der Stadtarchäologie Paderborn.
Foto: LWL/ T. Lodemann

Die Höhepunkte im LWL-Museum in der Kaiserpfalz im November Paderborn . Im November bietet das Museum in der Kaiserpfalz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn verschiedene Führungen für sehende und blinde Besucher an. Ein Höhepunkt ist der Vortrag „Zwischen Kelle und Computer“ des Paderborner Archäologen Robert Gündchen am Mittwoch (20.11.). Er zeigt an einer Ausgrabung […]

Starke Mauern und hohe Türme

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
Die Stadtmauer wurde auf einer Länge von 100 Metern ausgegraben.
Foto: LWL/N. Wolpert

Archäologen legen 100 Meter langen Abschnitt der mittelalterlichen Stadtmauer frei Paderborn. Stadtkerngrabungen eröffnen meistens nur auf kleinen Parzellen einen Blick in die Vergangenheit. In Paderborn jedoch untersuchen Archäologen aktuell in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) einen langen Teilabschnitt der mittelalterlichen Stadtbefestigung. In der freigelegten Fläche liegen die Grundmauern der Wehranlage mit mehreren Türmen. Damit […]

LGS Infomarkt kommt nach Stahle

in Haus & Garten, Kreis Höxter, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
Freuen sich auf den LGS Infomarkt im Stahler Schützenhaus (v.l.): Bernd Krüger (Kulturförderverein), Ulf Fiege, Michael lockstedt (FC Stahle 30), Claudia Koch (LGS gGbmH und Stadt Höxter), Klaus Rohner (Kulturförderverein), Rüdiger Happe (FC Stahle 30), Timo Elberg (Schützengesellschaft Stahle), Beate Rehker (Ortsausschussvorsitzende) und Ralf Haffke (Stadt Höxter)

Stahle. Am Samstag, 2. November macht der Infomarkt zu Landesgartenschau in Stahle halt. Von 10.30 bis 12 Uhr haben alle interessierten Gäste im Schützenhaus Stahle, Stahler Weg 12 wieder die Möglichkeit sich über den aktuellen Stand der Landesgartenschau zu informieren.  „Die Infomärkte sind tolles Sprachrohr für die Einbringung eigener Ideen zur Landesgartenschau“, freut sich Stahles […]

LWL präsentiert Wort des Monats ’n Köppken Koffie

in Kultur in OWL, Titelseite
Im westlichen Münsterland weiß man, dass sich eine freundliche Atmosphäre mithilfe von einem Köppken Koffie bezahlt machen kann.
Foto: Pixabay

Westfalen-Lippe. Ob als Energielieferantin, Muntermacherin oder Teil eines festgelegten morgendlichen Rituals: Die Tasse Kaffee gehört für viele Menschen zur täglichen Morgenroutine. In Westfalen spricht man auch von einem ‚Köppken Koffie‘. ‚Köppken‘ – klingt so ähnlich wie ‚Kopp‘. Ist das nicht eigentlich ein Wort für Kopf? Was sich hinter der Bezeichnung verbirgt, wissen die Mundart- und Namenforscher […]