Kultur

Veränderte Erlasslage: Stadt Minden gibt neue Allgemeinverfügung heraus

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Medizin & Gesundheit

Minden. Aufgrund einer veränderten Erlasslage durch das Land NRW (Erlass zur weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen ab dem 16.03.2020 und 17.03.2020, vom 15. März 2020), hat der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) in seiner heutigen Sitzung eine neue Allgemeinverfügung beschlossen. Folgende Regelungen sind neu: Versammlungen unter freiem Himmel wie Demonstrationen sind untersagt. Der Betrieb von privaten und […]

Stadtbibliothek bietet kostenlosen Probeausweis für Online-Angebote

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
IMG-20200324-WA0004

Minden. Da die Stadtbibliothek (Stabi) ebenfalls mindestens bis zum 30. April 2020 geschlossen bleibt, können Besucher*innen keine Medien leihen oder die Räumlichkeiten der Bibliothek nutzen. Die Stabi bietet aber ein breites Spektrum an Online-Angeboten an, die weiterhin genutzt werden sollen. Neben der Onleihe OWL, auf der unter anderem eBooks, ePapers und eMagazines ausgeliehen werden können, […]

Schließung zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger

in Kreis Lippe, Kultur, Medizin & Gesundheit, Tourismus

Verwaltung, Kulturinstitute und Denkmäler des Landesverbandes Lippe bleiben bis zum 19. April 2020 zu Kreis Lippe. Der Landesverband Lippe unterstützt die Maßnahmen der Landesregierung Nordrhein-Westfalens zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie. Er hat deshalb seine Verwaltungen in Lemgo im Schloss Brake (Schlossstr. 18) sowie in Bad Meinberg (Verwaltung der Forstabteilung, Pyrmonter Str. 10) für Publikumsverkehr bis zum […]

Feedback ohne Museumsbesuch

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Wirtschaft
Umfragebogen

Umfrage zu den Städtischen Museen richtet sich explizit an Nicht-Besucherinnen und -Besucher Lemgo. Bereits seit Ende des vergangenen Jahres befragen die Städtischen Museen in Lemgo, das Hexenbürgermeisterhaus und das Junkerhaus, ihre Gäste zu ihrem Aufenthalt. Nach ersten Auswertungen lassen sich dabei interessante Ergebnisse feststellen. So kommen in beide Häuser beispielsweise deutlich mehr Touristen als Einheimische. […]

Waldbaden, Parklichter-Update und Nachhaltigkeit

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Lifestyle, Tourismus
Momente12020_Cover

Die neue Ausgabe der Momente gibt einen Ausblick auf die kulturellen Highlights im Frühjahr Bad Oeynhausen. Rückbesinnung, Ruhe und Nachhaltigkeit sind nicht nur globale Trendthemen, sie spielen in diesem Frühjahr auch in Bad Oeynhausen eine wichtige Rolle. Das zeigt ein Blick in die neue Ausgabe der MOMENTE, die soeben erschienen ist. Hintergründe zu den Gesundheitsangeboten […]

Heimat-Preis für Minden wird wieder vergeben

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Lifestyle, Wirtschaft

Vorschläge können ab 15. April eingereicht werden Minden. Auch in diesem Jahr wird in Minden der Heimat-Preis vergeben. Er richtet sich an Bürger*innen, die sich um den Bereich Heimat, lokale Identität und Gemeinschaft verdient gemacht haben. Durch ihre Arbeit bringen sie Menschen zusammen. Der Preis wird in bis zu drei Kategorien mit unterschiedlichen Preisgeldern vergeben. […]

Von Rittern, Richtern und Domherren

in Kreis Paderborn, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Mauern aus verschiedenen Jahrhunderten: Das Grundstück an der Heiersstraße wurde im Laufe der Zeit wiederholt überbaut.
Foto: EggensteinExca/Robert Gündchen

Ausgrabung an der Heiersstraße bringt neue Erkenntnisse Paderborn. Die Ausgrabungen an der Heiersstraße 15 in der Paderborner Altstadt gehen weiter. In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) haben Archäologen einer Fachfirma nicht nur die Grundmauern eines Gerichtssitzes aus dem 16. Jahrhundert entdeckt, sondern auch ein darunterliegendes Gewölbe aus dem Mittelalter. Das Gerichtsgebäude war ein wichtiger […]

Kulinarischer Fernsehabend mit Friedrich Hölderlin

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL
Friedrich Hölderlin verbrachte 1796 die glücklichsten Wochen seines Lebens im Gräflichen Park zu Bad Driburg.

Bad Driburg. Friedrich Hölderlin wird 250! Seinen Zeitgenossen blieb Hölderlins Dichtung unverständlich, ja eine Provokation. Heute jedoch zählt er zu den weltweit bekanntesten und meistübersetzten deutschen Lyrikern. Im Gräflichen Park verbrachte er die glücklichste Zeit seines Lebens.  Beim 3-Gänge-Menü im Caspar’s Restaurant des Gräflicher Park Health & Balance Resorts wird der Hölderlin-Experte Dr. Rüdiger Krüger […]

Voller Erfolg der Neujahrsmatinee im Freilichtmuseum: Musik und Lesung zur Liebe

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Tourismus
Musikalisch-literarischer Jahresauftakt der „Freunde des Freilichtmuseums Detmold“. 
Foto: Friederike Nolting-Zimmermann

Detmold. Sturmböen und Regengüsse draußen, heitere Dialoge und jazzige Musik drinnen:  Ausverkauft bis auf den letzten Platz war die Neujahrsmatinee der Freunde des Freilichtmuseums. Ca. 180 Zuhörer*innen lauschten den vergnüglichen Lesungen von Kerstin Klinder und Jürgen Roth aus der Inszenierung „Alte Liebe“, die ein Verkaufsschlager der aktuellen Spielzeit ist. Die Dialoge zwischen Lore und Harry, […]

Nachtansichten an mehr als 50 Kulturorten im April

in Bielefeld, Freizeittipps, Kultur, Titelseite, Tourismus
Nachtansichten_Bielefeld03

Vorbereitungen zum Bielefelder Festival für Licht und Kunst am 25. April laufen Bielefeld. Für die Nachtansichten, das Festival für Licht und Kunst, am Samstag, 25. April 2020, haben sich mehr als 50 Kulturorte angemeldet. Damit erwartet die Besucher bei der 19. Auflage des größten Kultur-Events in Ostwestfalen-Lippe wieder ein riesiges Programm, verteilt über die gesamte […]

GRÜNE begrüßen Studie zu Förderschulen in der NS-Zeit

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Foto: Norbert Ostermann

LWL geht konsequent den Weg, das Ausmaß der NS-Verbrechen in LWL-Schulen aufzuarbeiten OWL. Die GRÜNE Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe begrüßt die heute vom Schulausschuss beschlossene Durchführung einer Vorstudie zur Geschichte der heutigen Förderschulen mit den Förderschwerpunkten Hören und Kommunikation sowie Sehen in Westfalen-Lippe im 20. Jahrhundert. „Das Thema ist gesellschaftlich hoch relevant, gerade in […]

Höhepunkte in den LWL-Museen 2020

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Die Ausstellung "Überlebenskünsterler Mensch" beschäftigt sich damit, wie der Mensch es schafft, sich änderenden Umständen anzupassen.
Foto: Pixabay

Von „Passion Leidenschaft „bis zum „Überlebenskünstler Mensch“ Höhepunkte Westfalen. Die Ausstellungen der 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Jahr 2020 haben ein großes Themenspektrum: Es reicht vom „Überlebenskünstler Mensch“ über „Passion Leidenschaft“ und „Leben am Toten Meer“ bis zum Themenjahr „Erzähl mir was vom Pferd!“ „Es geht um Leidenschaft, um die Anpassungsfähigkeit der Menschen, aber […]

Aristokratin, Gelehrte, Sozialreformerin, Gläubige – Pauline!

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Museen, Wissenschaft & Hochschule
Kooperationspartner posieren mit "Pauline"

Ein starkes Programm für eine starke Frau Kreis Lippe. Lippische Kooperationspartner läuten gemeinsam „Pauline 2020“ ein Kreis Lippe, 27. Februar 2020. Akteure aus ganz Lippe nehmen den 29. Dezember 2020 – den 200. Todestag von Fürstin Pauline – zum Anlass, das ganze Jahr über in Veranstaltungen dieser, für Lippe so wichtigen Identitätsstifterin zu gedenken und […]

Was wäre, wenn …

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Konstellationen (c) Daniel Devecioglu

Bad Oeynhausen. Was wäre, wenn ich eine andere Entscheidung getroffen, etwas anderes gesagt hätte, um eine andere Ecke gebogen wäre? Wäre dann alles anders? Diesem Gedankenexperiment geht das Schauspiel „Konstellationen“ am 5. März um 19:30 Uhr im Theater im Park auf den Grund. Suzanne von Borsody und Guntbert Warns durchleben darin als fiktives Paar alle […]

Das Kommunalarchiv Minden öffnet seine Türen

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
Foto des Kommunalarchives Minden

(Ein-)Blick hinter die Kulissen: Führungen am 8. März Minden. Das Kommunalarchiv Minden öffnet zum bundesweiten „Tag der Archive“ am Sonntag, 8. März 2020, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten und gibt Einblick in seine reichhaltigen Bestände und die vielfältige Archivarbeit. An diesem Tag können Interessierte eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit unternehmen und einen lohnenden […]

Vernissage zur Ausstellung „Die Lesenden“

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL

Detmold. Am Freitag, 13. März, lädt die Malerin Mewa um 19:00 Uhr zur Vernissage ihrer neuen Ausstellung „Die Lesenden“ in die Stadtbibliothek, Leopoldstraße 5, ein. Die Ausstellungseröffnung wird durch eine Lesung des Schriftstellers Karl Maria Machel eingeleitet, der aus seinem neuesten Buch „Lieber Fuga“ vorliest. Anschließend stellt die Malerin ihre Werke vor. Lassen Sie sich […]

Lesung der Autorin Christiane Amini

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL

Am 5. März 2020 liest die Autorin aus ihrem Buch „1001 Wahrheit- Liebe in den Zeiten der Revolution – als Deutsche in der wundersamen Kultur des Iran.“ Bünde. Die junge Modedesignerin Christiane Amini verliebt sich in ihrer Heimatstadt Hamburg in einen persischen Studenten. 1975 folgt sie ihm in den Iran und wird seine Ehefrau. Dort […]

Stadtrundgang zum Internationalen Tag der Frau

in Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Kultur, Tourismus
Foto (Ernst Ruhe): 
Mit  
Herz, Courage und Biss	
:  
Die Güte 
rsloher  
Stadtführer	
in Barbara Weidler 
stellt 
starke  
Frauen der Güterslo	
her Geschichte in den Mittelpunkt

Gütersloh und seine Frauen Gütersloh. Am Sonntag, 8. März, ab 14.30 Uhr wandeln Gütersloher und Besucher der Stadt mit Stadtführerin Barbara Weidler auf den Spuren der berühmtesten Gütersloher Frauen des 19. und 20. Jahrhunderts. Der 1,5 stündige Rundgang „Mit Herz, Courage und Biss“ vermittelt Wissenswertes und spannende Anekdoten zum Leben der Frauen und zu den […]

Junge Schauspieler entführen Publikum nach Babylon

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Lippe, Kultur
Foto (Christlicher Schulverein Lippe e.V.): 120 Schüler*innen beteiligten sich

Spannende Reise in die Antike Detmold. Langer und tosender Applaus schallt durch die Halle, als die jungen Akteure der August-Hermann-Francke-Gesamtschule sich sichtlich gerührt und erleichtert auf der Bühne verbeugen und von einem frenetischen Publikum verabschieden. Knapp 1000 Besucher verfolgen das mitreißende Kindermusical. Das Musical „Nebukadnezar – Das Geheimnis des Feuerofens“ handelt von der Geschichte des […]

75 Jahre Frieden – Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

in Kreis Gütersloh, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Stadt Rheda-Wiedenbrück): v. links: Bürgermeister Theo Mettenborg steht neben der Schaufensterpuppe, die eine 
Originaluniform des weiblichen britischen Militärs trägt, es folgen Daniela Toman, Dr. Bettina 
Blum, Referentin am Eröffnungstag,  Marc Tecklenborg, Andreas Grundmann, Wilhelm 
Sprang und Kai Grundmann bei der Eröffnung.

Rheda-Wiedenbrück. Es sind Erzählungen von Karl Harris, Elke O`Sullivan, Gerhard Linnemann, Steve Gyles und Josef Pollmeier, die gemeinsam die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft beschreiben. Es ist die Freundschaft zwischen den Wiedenbrückern und den Briten, die seit nunmehr 75 Jahren besteht. Die Berichte der Zeitzeugen sowie Informationen zum Kalten Krieg, zum Frieden und zur Freundschaft und […]

Projektartgalerie in Bielefeld eröffnet Ausstellung „Colliding worlds“

in Bielefeld, Freizeittipps, Kultur, Titelseite, Tourismus
Der Künstler Christopher King Jameson während seiner Ausstellung in der Projektartgalerie

Der Maler Christopher King Jameson präsentiert vom 22.02. bis zum 25.04.2020 seine Werke in einer Einzel-Ausstellung. Bielefeld. Am Samstag, den 22.02.2020 wurde offiziell die Einzel-Ausstellung des US-Amerikaners Christopher King Jameson in der Projektartgalerie eröffnet. Die Ausstellung trägt den Titel „Colliding worlds“, also kollidierende Welten. Dabei werden nicht nur die von ihm in Wien angefertigten Skizzen […]

LWL-Archäologen entdecken europaweit einzigartige römische Waffe

in Kultur
Finder Nico Calmund und LWL-Restaurator Eugen Müsch sind stolz auf ihre Arbeit.
Foto LWL/ C. Steimer

LWL-Archäologen entdecken europaweit einzigartige römische Waffe in Haltern am See Haltern/Münster . Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben im Frühjahr 2019 im römischen Gräberfeld von Haltern am See zwei außergewöhnliche Funde gemacht: den kunstvoll verzierten Dolch eines Legionärs und den zugehörigen Waffengürtel. Diese Entdeckung hat Seltenheitswert: Europaweit gibt es keine weitere derartig gut erhaltene Kombination […]