Kreis Lippe

Museumsführung mal anders

in Ausflugsziele in OWL, Beruf & Bildung, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL

Lemgo. In Zeiten von Corona ist alles ein bisschen anders – auch im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake. „Da wir zurzeit leider keine Erlebnisführungen im herkömmlichen Sinne anbieten dürfen, haben wir uns eine reizvolle Alternative einfallen lassen“, sagt Museumsdirektorin Dr. Vera Lüpkes. Am Sonntag, 7. Juni, stehen von 14 bis 17 Uhr zwei kostümierte Museumsbegleiter als Ansprechpartner […]

Noch keine Ausbildung? Oder doch Studium? Noch keinen Plan? Kein Problem!

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe
Bundesagentur_fur_Arbeit_logo-900x900

Detmold. In Zeiten wie diesen, da der Schulbetrieb zunächst stillstand und die Schülerinnen und Schüler nur tageweise in die Schulen zurückkehren, mag der Gedanke an das „Danach“ noch in weiter Ferne liegen. Prüfungen und das Wiederfinden in den Schulalltag sind allgegenwärtig. Hinzu kommt die Unsicherheit auch einiger lippischer Unternehmen, wie es weitergeht und ob überhaupt […]

Lippe-Krimis in Neuauflage

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL
Bild: Pendragon Verlag

Band 1-6 (Bd. 1-16 als eBook) Bielefeld/ Kreis Lippe. Seit 2000 begeistern die Lippe-Krimis des Autorenduos Reitemeier/Tewes nun schon und nach 20 Jahren haben sie mittlerweile Kultstatus erreicht. Humor, Spannung, interessante Charaktere und eine gute Portion Lokalkolorit – das macht die Reihe so erfolgreich. Seit Band 17 haben die Lippe-Krimis im Pendragon Verlag eine neue […]

Wertvolle Grafiken von Vredeman de Vries zu bestaunen

in Kreis Lippe, Kultur in OWL
Museumsdirektorin Dr. Vera Lüpkes freut sich über die Musterentwürfe von Hans Vredeman de Vries, die lange im Archiv schlummerten und nun endlich wieder im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake zu bestaunen sind.

Lemgo. „Wir haben die Corona-Zwangspause sinnvoll genutzt. Ab sofort können sich unsere Besucher in der Dauerausstellung auf Grafiken von Hans Vredeman de Vries freuen, die lange in unserem Magazin schlummerten“, sagt Dr. Vera Lüpkes, Direktorin des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake. Rund 20 Kupferstiche des bedeutenden niederländischen Künstlers sind nun zu sehen. Das Besondere daran: Es handelt […]

Landesverband Lippe legt erste Verlustrechnung vor

in Ausflugsziele in OWL, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Titelseite, Wirtschaft
Der Landesverband Lippe mit Sitz im Schloss Brake (Lemgo) leidet wie viele andere auch unter den Folgen der Corona-Pandemie. 
(Foto: Landesverband Lippe/Henkel)

Verband schätzt das durch den Virus bedingte Minus für 2020 auf aktuell rund 1,3 Mio. Euro Kreis Lippe. Wie zahlreiche Städte und Gemeinden verzeichnet auch der Landesverband Lippe seit Ende März 2020 sinkende Einnahmen und steigende Kosten aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Stillstand des öffentlichen Lebens. In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung stellte […]

Detmold bei Familienfreundlichkeit ganz vorne

in Kind & Familie, Kreis Lippe

Studie sieht Detmold auf Platz 1 in OWL Detmold. Welche Städte sind attraktiv für Familien und wer hat gute und familienfreundliche Rahmenbedingungen? In einer von der Fachzeitschrift „KOMMUNAL“ (Partner des Deutschen Städte- und Gemeindebundes) veröffentlichten Studie zur Familienfreundlichkeit von Kommunen mit 20.000 – 75.000 Einwohnern liegt die Stadt Detmold in OWL auf Platz 1, in […]

Denkmal-Stiftung rechnet mit Verlusten aufgrund der Corona-Pandemie

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Titelseite
Einsam und allein: Der Hermann wird sich dieses Jahr nicht über zahlreiche Gäste zu seinen Füßen auf der Waldbühne – wie hier abgebildet im Sommer 2019 – freuen dürfen. (Foto: Landesverband Lippe/Fotogruppe objektiv, Lage)

Besteigung von Externsteinen und Hermannsdenkmal sind noch nicht möglich   Kreis Lippe. Die Denkmal-Stiftung rechnet in diesem Jahr mit Mindereinnahmen von deutlich mehr als einer halben Million Euro. Ursache dafür ist die Corona-Pandemie. In der heutigen Sitzung des Kuratoriums der Denkmal-Stiftung stellten Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast und die beiden Geschäftsführer Peter Gröne und Ralf Noske die […]

Jede Sekunde zählt

in Kreis Lippe
Noch schneller im Einsatz: Achim Reineke, Teamleiter Rettungsdienst beim Kreis Lippe, Thomas Hilker, Fachgebietsleiter Planung und Inframanagement beim Eigenbetrieb Straßen des Kreises, Katharina Medina, Projektleiterin beim Eigenbetrieb Straßen, Stephan Runte von der Firma Stührenberg sowie Jürgen Berghahn, Mitglied des Landtags NRW (von links) geben die neue Ampelanlage an der Rettungswache in Lemgo offiziell frei. Foto: Kreis Lippe

Jede Sekunde zählt: Neue Bedarfsampel an der Rettungswache in Lemgo steuert die Verkehrslenkung beim Rettungseinsatz Kreis Lippe / Lemgo. Wenn Rettungswagen und Notarzt zu einem Notfall gerufen werden, zählt oft jede Sekunde. An der Kreis-Rettungswache am Klinikum in Lemgo hat der Kreis Lippe nun mit der Inbetriebnahme einer Bedarfsampel bessere Voraussetzungen geschaffen, ohne Zeitverzögerung und […]

Fotoaktion im Kreis Lippe zum OWL-Klimatag

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe
2001_11109_1_g

Kreis Lippe. Der Klimaschutz soll auch in Zeiten, in denen die öffentliche Wahrnehmung nahezu komplett auf Corona liegt, nicht aus den Augen verloren werden. Daher lädt der Kreis Lippe zur Teilnahme an einer Foto-Aktion ein. Gesucht werden bildliche Impressionen, die zeigen, was die Lipper mit dem Thema Klimaschutz verbinden und warum dieses Foto den Klimaschutz […]

Heimat-Preis in Detmold

in Kreis Lippe, Lifestyle, Wirtschaft

Ehrenamtliches Engagement wird mit bis zu 5.000 Euro belohnt Detmold. Über 140 Kommunen und Kreise haben sich dazu entschlossen, einen Heimat-Preis zu vergeben – und Detmold macht auch 2020 wieder mit. Mit dem Heimat-Preis soll herausragendes, lokales, ehrenamtliches Engagement gewürdigt werden. Dazu wird ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro durch den Rat der Stadt […]

Kreis und Land vergeben 40.000 Euro für Projekte und Ideen zur Bewältigung der Corona-Pandemie

in Kreis Lippe, Wirtschaft
IMG-20200324-WA0004

Kreis Lippe. Viele Menschen in  Lippe sind während der Corona-Pandemie bereit, zu helfen und aktiv einen Beitrag zur Bewältigung dieser Krise zu leisten. Sie zeigen sich solidarisch mit den Mitmenschen und stehen für den besonderen Zusammenhalt in der Gesellschaft. Verschiedene Organisationen, selbstorganisierte Initiativen und Vereine spielen bei der Corona-Hilfe eine wichtige Rolle. „Das Zitat ‚In […]

Bundesweite Maßnahmen gegen Motorradlärm

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
20200511_172328 (1)

CDU begrüßt Bundesratsbeschlüsse   Kreis Lippe. Die CDU-Kreistagsfraktion begrüßt die Beschlüsse „zur wirksamen Minderung und Kontrolle von Motorradlärm“, die der Bundesrat am Freitag auf Initiative der NRW-Landesregierung gefasst hat. „Damit werden bundesweite Maßnahmen angestoßen, die auch vielen Menschen in Lippe zugute kommen können“, ist Jens Gnisa, CDU-Landratskandidat und -Fraktionsmitglied, sicher. So fordere der Bundesrat unter […]

300.000 junge Bäume für nachfolgende Generationen

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast (M.), Hans-Ulrich Braun, Leiter der Forstabteilung (r.) und Förs-ter Jens Tegtemeier (l.) im Gespräch auf einer Schadfläche im Revier Nassesand, wo u. a. Lärchen gepflanzt wurden. Foto: Landesverband Lippe

Landesverband Lippe hat mit umfangreichen Pflanzungen auf Schadflächen begonnen Horn-Bad Meinberg/Schlangen. Die Veränderungen im lippischen Wald sind deutlich sichtbar: Vielerorts, wohin die kundigen Augen des regelmäßigen Wanderers oder Spaziergängers blicken, sind die alten Waldlandschaften nicht mehr wiederzuerkennen. Kahle Flächen klaffen im frisch ergrünten Laubwald, Kronen- und Restmaterial liegt in den Beständen, an den Wegrändern stapeln […]

Gastro-Öffnung in Ostwestfalen-Lippe: „Jedes Bier zählt“

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
Servieren in Corona-Zeiten: Ohne Hygiene- und Abstandsregeln geht nichts in der Gastronomie. Daher sollten Gäste beim Restaurantbesuch Geduld mitbringen, meint die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

OWL. Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen in Ostwestfalen-Lippe sind wieder am Start – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin: „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt NGG-Geschäftsführerin Gaby Böhm. […]

Gegenseitige Hilfe der kreiseigenen Schulen

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe
Die FFB-Werkstattlehrer (v.r.n.l.) Anatoli Giesbrecht, Daniel van’t Hull und Christian Drewes (nicht im Bild: Dirk Meier) übergeben die Visiere an Martin Gerling (Leiter Christian-Morgenstern-Schule), Andreas Schlathaus (Hausmeister Regenbogen-Schule) und Gudrun Laag (Leiterin Astrid-Lindgren-Schule). Foto: Kreis Lippe

In Zeiten von Corona ist gegenseitige Hilfe unverzichtbar, das zeigen auch zwei Beispiele unter den kreiseigenen Schulen in Lippe. Kreis Lippe. Dort, wo normalerweise kreativ für die Schüler der Schule am Teutoburger Wald gekocht wird, wurde in den vergangenen Wochen während des stark eingeschränkten Schulbetriebes kreativ gegen das Corona-Virus gearbeitet: Rund 400 Alltagsmasken in unterschiedlichen […]

Raus in die Natur

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Titelseite
Während seines FÖJ hat Timo Schleheck mit vielen unterschiedlichen Kulturpflanzen zu tun.
Foto: LWL/Kalceskovic

Freiwilligendienstler beim LWL berichten von ihren Arbeitsplätzen – Timo Schleheck und Jette Reimer aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold Detmold . Was kommt nach der Schule? Viele junge Menschen wissen das selbst kurz vor dem Abschluss noch nicht genau. Um sich beruflich zu orientieren, können sie ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr absolvieren. Das ist auch beim […]

Servicestelle Einwanderungsmanagement nimmt Arbeit auf

in Kreis Lippe, Wirtschaft
Sind zufrieden mit der Kooperation beim Projekt „Einwanderung gestalten“: (v.l.) Sabine Beine (Fachdienstleiterin Soziales und Integration, Kreis Lippe), Armin Schauf (Projektleiter Einwanderung gestalten, Kreis Lippe), Landrat Dr. Axel Lehmann, Stefan Fenneker (Koordinator für Integration, Stadt Detmold) und Rainer Heller (Bürgermeister Stadt Detmold). Foto: Kreis Lippe

Projekt „Einwanderung gestalten“ erfolgreich beendet Kreis Lippe. Zwölf Modellkommunen hatte das Integrationsministerium des Landes gefördert, um durch das Projekt „Einwanderung gestalten NRW“ das lokale Einwanderungsmanagement weiterzuentwickeln. Ein Ergebnis ist die neu eingerichtete Servicestelle Einwanderungsmanagement, der Kreis Lippe organisiert in der Servicestelle dieses Thema und die Akteure und bekommt dafür rund 900.000 Euro Fördermittel, um unter […]

LWL zieht positives Fazit nach einer Woche offener Museen

in Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Für die Maskenpflicht und die Sicherheitsregeln haben die Besucher im LWL-Museum für Kunst und Kultur großes Verständnis.
Foto: LWL/Hanna Neander

Westfalen-Lippe . Seit dem 5. Mai sind die 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nach einer fast zweimonatigen Corona-bedingten Schließung wieder geöffnet. In der ersten Woche kamen rund 8.100 Besucher, etwa zwei Drittel weniger als in einer vergleichbaren Woche im Vorjahr. „Unter den Bedingungen war das ein guter Start. Wir haben uns auf die Besucher […]

Ostwestfalens Industrie: Umsätze im ersten Quartal 2020 um zwei Prozent höher als 2019

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Wirtschaft
dummy-preview-image

Ostwestfalen-Lippe. Ostwestfalens Industrie liegt insgesamt im ersten Quartal noch knapp im Plus, allerdings geben die einzelnen Branchen ein sehr unterschiedliches Bild ab: Die Umsätze der Betriebe mit mehr als 50 Beschäftigten im ostwestfälischen Verarbeitenden Gewerbe betrugen bis Ende März 11,2 Milliarden Euro, teilt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) mit. Während die Auslandsumsätze […]

Inselquartiere freuen sich auf Gäste

in Kreis Lippe, Tourismus
Die Inselquartiere, hier auf Langeoog, sowie die dazugehörigen Ferienwohnungen öffnen wieder schrittweise und mit Hygieneregeln. Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Die Vorbereitungen auf den verspäteten Saisonstart laufen auch in den Inselquartieren des Kreises Lippe auf Norderney und Langeoog auf Hochtouren. Noch warten die beiden Hausleiter Frank Schwäbisch und Rainer Adelmund auf die genauen Bestimmungen des Landes Niedersachsen. Fest steht aber: Am 2. Juni sollen die Häuser auf den ostfriesischen Inseln ihre Türen wieder […]

Original oder Fälschung?

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur in OWL
Eckehard Deichsel, Restaurator im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, hat die Grafiken von Dürer und Wierix gekonnt in Szene gesetzt. Copyright: Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake zeigt Mini-Ausstellung mit Werken von Albrecht Dürer Lemgo. Mit einem künstlerischen Leckerbissen öffnet das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake nach der mehrwöchigen Corona-Zwangspause endlich wieder seine Tore. „Wir zeigen einige unserer wertvollsten Grafiken“, verspricht der stellvertretende Museumsdirektor Dr. Heiner Borggrefe. Die Besucher können sich auf eine Mini-Ausstellung mit original Werken von Albrecht Dürer höchstpersönlich […]

Apfelsorte Extertaler wesentlich älter als bisher bekannt

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Extertaler Apfelbaum in der Streuobstwiese des BUND Lemgo
Foto: BUND Lemgo

Lemgo. Die Apfelsorte Extertaler, auch „Lippische Steckrübe oder Lippischer Katzenkopf“ genannt, ist vermutlich wesentlich älter als bisher bekannt. Willi Hennebrüder von der Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist bei Recherchen durch Zufall auf einen Bericht in der Zeitschrift „Der praktische Ratgeber im Obst- und Gartenbau“ vom 16. Januar 1921 gestoßen. Das […]